Baumaschinenbilder.de - Forum (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//index.php)
- LKWs (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=22)
--- Schwerlast (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=59)
---- Schwerlastfirmen (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=116)
----- Kübler Schwertransporte (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=15198)


Geschrieben von index am 06.04.2018 um 21:34:

 

@Sascha - schöne Bilder von dir, der Tag der offenen Tür ist mir seinerzeit total entgangen! hmm
Heute nochmals den neuen MAN V8 gesichtet, eine imposante Erscheinung! klatsch



Geschrieben von Dirty-Harry am 07.04.2018 um 11:49:

 

Hi Marcus,
na das ist doch mal ein Zufall...... Du hast (so vermute ich gestern den Transport vor Mainhardt erwischt) und ich vorgestern auf der Schwerlastrecke kurz vor Elchingen...... Nur ich hatte am Donnerstag Mistwetter und sah nach den paar Aufnahmen entsprechend aus..... schimpf



Geschrieben von Actros1836 am 07.04.2018 um 16:55:

 

Die MAN V8 Zugmaschinen sehen noch nagelneu aus, haben auch schon den Kühlergrill mit dem schwarz hinterlegten Löwen, wie ihn alle neuen MAN seit 2017 haben. Waren die MAN ursprünglich 3-Achser und Lagerfahrzeuge von Kübler, die erst kürzlich zu 4-Achs Zugmaschinen umgebaut wurden?



Geschrieben von Bärchen am 07.04.2018 um 17:11:

 

Zitat:
Original von Actros1836
Die MAN V8 Zugmaschinen sehen noch nagelneu aus, haben auch schon den Kühlergrill mit dem schwarz hinterlegten Löwen, wie ihn alle neuen MAN seit 2017 haben. Waren die MAN ursprünglich 3-Achser und Lagerfahrzeuge von Kübler, die erst kürzlich zu 4-Achs Zugmaschinen umgebaut wurden?


Die 8x6 V8 ist eine Tageszulassung die länger auf Halde stand.



Geschrieben von FE600A am 07.04.2018 um 22:04:

 

Hi
Die Maschine wurde wohl schon 2015 oder so gebaut.
Zur 8x6 wurde sie aber erst im Sommer 2017 bei Maurer umgebaut, zusammen mit 2 anderen 4a wo die Radstände quasi synchronisiert wurden....

Der Grill ist btw nicht identisch mit den aktuellen Euro6c Varianten, es ist der Euro 4/5 Grill der parallel zum E6 Facelift gebaut wurde und aktuell noch an die TGS Worldwide Wide geklappt wird.
Die Windkriterien sind auch anders.

Andererseits bekommt jeder den Löwen mit schwarzer Farbe oder Folie schwarz hinterlegt....

Laut Maurer war dies auch die letzte TGX 8x6 die umgebaut wurde, da die 41.640 aufgrund des längeren R6 und Getriebes zu lang werden würde.
Es sei denn es kommt jemand mit na gebrauchten V8 um die Ecke und lässt sie sich umbauen...
Ist ja bei der ehemaligen AB Crash Maschine passiert die von Risi übernommen wurde.

Mfg Markus K



Geschrieben von Der Freiburger am 07.04.2018 um 22:33:

 

Zitat:
Original von Actros1836
Die MAN V8 Zugmaschinen sehen noch nagelneu aus, haben auch schon den Kühlergrill mit dem schwarz hinterlegten Löwen, wie ihn alle neuen MAN seit 2017 haben. Waren die MAN ursprünglich 3-Achser und Lagerfahrzeuge von Kübler, die erst kürzlich zu 4-Achs Zugmaschinen umgebaut wurden?


Allerdings noch den alten "Euro5" Grill. Ich denke das ist nur eine optische Aufwertung, denn der neue MAN mit der neuen Front wird nicht mehr mit V8 gebaut.



Geschrieben von Actros1836 am 08.04.2018 um 20:38:

 

Klar sind es noch Euro 5, aber dennoch sind die Fahrzeuge ja noch nicht lange im Fuhrpark. Die Kühlergrill werden wohl beim Umbau zum 8x6 Einzug gehalten haben, auch ne Zulassung wird dank Tageszulassung des 6x4 Basisfahrzeugs problemlos geklappt haben, doch wieso holt man sich noch Euro 5 Maschinen in den Fuhrpark? Bin ja gespannt wie lange der Actros 8x6 Titan noch im Fuhrpark ist, dürfte ja einer der letzten Mercedes bei Kübler sein.



Geschrieben von Bärchen am 08.04.2018 um 20:49:

 

Vielleicht hat man sich den Euro 5 geholt,um noch einen V8 zu bekommen hmm ahnung .

Der Euro 6 wird nicht mehr als V8 angeboten.Der aktuelle Euro 6 640er ist ein Reihensechszylinder.



Geschrieben von Dennis Krüger am 08.04.2018 um 20:57:

 

In Posting von FE600A (Markus) ist doch alles aufschlussreich erklärt!

Wenn man einen 8x6 von MAN möchte kann man nur auf den alten 680er V8 zurückgreifen...640er E6 ist technisch nicht möglich!!!

Ach ja...das Basisfahrzeug ist übrigens ein 8x4 gewesen!



Geschrieben von Bärchen am 08.04.2018 um 21:08:

 

Wieso gibt es dann einen MAN TGX 18.640 als Euro 6,wenn es technisch nicht möglich ist?

Gibt es denn keinen TGX 41.640?

Fragen über Fragen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH