Baumaschinenbilder.de - Forum (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//index.php)
- LKWs (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=22)
-- LKW und ihre Aufbauten (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=99)
--- Autotransporter (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=16476)


Geschrieben von kloe am 24.09.2010 um 21:23:

 

zwinker



Geschrieben von ManniN. am 25.09.2010 um 17:13:

 

zwinker



Geschrieben von ManniN. am 30.09.2010 um 20:16:

 

zwinker



Geschrieben von vehiclejack am 30.09.2010 um 20:20:

 

Hallo Manfred,

vielen Dank für das zeigen eines der Freightliner vom Harms. Da haben Rudi und ich ja unser bildliches Beispiel für die genannten Hauber (siehe Thread Scania Hauber und T-Modelle).
Vielen Dank. daumen

Viele Grüße

Christian



Geschrieben von Rudi am 01.10.2010 um 20:01:

 

Zitat:
Original von ManniNauland
zwinker


Hallo Manfred,

genau, das ist der, den ich meinte.

Mit dem Freightliner kann man ja auch nur etwa 2-3 Autos weniger transportieren als üblich, aber für besondere Anlässe und als Werbeträger hat so ein Gerät natürlich was daumen

Du als Bremer mußtest den ja kennen freu



Gruß
Rudi



Geschrieben von Rudi am 01.10.2010 um 20:14:

 

Hallo zusammen,

wo ich gerade hier im Autotransporter-Thread bin, habe ich auch noch was exotisches anzubieten:

einen Skoda 706 aus Prag, den ich im Mai 1991 am Autobahnzollamt Aachen Lichtenbusch fotografiert habe.

Besonders interessant finde ich, daß der Anhänger eine Achsschenkel-Lenkung hat.

Die Gesamtlänge scheint mir auch problematisch zu sein, denn unten sind zwei Escort und zwei Fiesta locker hintereinander geladen. Da kann man mal von 4Metern pro Auto ausgehen + Raum zwischen LKW und Anhänger + Kabine.

Das sind dann deutlich über 18Meter, und zwar ohne überhängende Ladung Augen

Nebenbei, Ford Escort und Fiesta wie diese sieht man in Deutschland dank Abwrackprämie nur noch selten. Vielleicht laufen die aber in Tschechien noch hmm

Gruß
Rudi



Geschrieben von kloe am 02.10.2010 um 19:46:

 

Altmann



Geschrieben von kloe am 15.10.2010 um 23:11:

 

Frankenbach



Geschrieben von Benj1 am 20.10.2010 um 11:30:

 

Hi,
ich hab mal eine frage zu den Autotransportern.
Ich möchte gerne wissen, wie viele Fahrzeuge ein Autotransporter transportieren kann?
Danke schon mal im Vorraus.

gruß
Benj



Geschrieben von jan am 14.11.2010 um 23:25:

 

Hallo Benj1!

Was ein Autotransporter laden kann? Nun, das geht von 2 bis 13 Fahrzeuge...

2 Stück: große Transporter (z.B. lange Sprinter)
3 Stück: mittlere Transporter (z.B. mittellange Sprinter, lange VW T5)
4 Stück: kleine Transporter (z.B. kurze VW T5, MB Vito, mittlere Sprinter-Fahrgestelle)
5 Stück: große schwere Geländewagen (z.B. Porsche Cayenne, VW Touareg)
6 Stück: mittlere Geländewagen, schwere Pkw (z.B.: MB G-Klasse/BW-Wolf, VW Phaeton)
7 Stück: "Hundefänger", kleine Geländewagen (z.B. Renault Kangoo, VW Caddy, Toyota RAV4)
8 Stück: normale Pkw-Ladung (z.B. Audi A4, VW Golf Variant, Mischladungen)
9 Stück: normale Pkw-Ladung (z.B. VW Golf, Mischladungen)
10 Stück: Kleinwagen (z.B. VW Polo, Opel Corsa)
11 Stück: Klein(st)wagen z.B. (VW Fox, teilw. Polo)
12 Stück: Smart
13 Stück: Smart (bisher nur bei der Sped. Helf aus Essen gesehen)

Ich hoffe, das hilft dir weiter... daumen

MfG Jan

P.S.: an alle Autotransport-Sachkundigen: Wer hat die früheren Aufbauten für die Skoda's hergestellt und wie funktionierten diese? Gab es damals schon das System mit den Hubspindeln, waren da lange Hydraulikzylinder verbaut oder waren die Aufbauten komplett starr und die Be-und Entladung erfolgte mit speziellen Rampen? ahnung Ich wüßte gern mehr darüber! Gibt es Fotos davon?

Danke im Voraus!


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH