Baumaschinenbilder.de - Forum (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//index.php)
- Baumaschinen (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=2)
--- Radlader (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=16)
---- Caterpillar (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=40)
----- Caterpillar 966K (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=37109)


Geschrieben von zeppi980 am 08.10.2010 um 13:36:

 

Zitat:
Original von DoD
Zitat:
Original von zeppi980
Ohohoho, jetzt liegt die zukunft im Joystick daumen klatsch


nun, zumindest bei Komtasu konntest du die Joystick-Lenkung schon vor 4 Jahren dazu ordern. wurde auch in der Tat nicht ganz selten bei den WA 500 gemacht. aber ob die auf dem Europäischen Kontinent geblieben sind weiß ich leider nicht.

Gruß Karsten



Der WA 500 von brühne hat auch jojstick, wird von den fahrern aber nicht genutzt, hoffe den 966K bekommt man auch mit Direcktlenkung



Geschrieben von Sovader am 08.10.2010 um 15:38:

 

Ob STIC-Control oder nicht- ich finde der neue Lader sieht zwar ganz nett aus, aber Design steht mittlerweile anscheinend vor Funktionalität.

Wie teuer soll z.B. der Austausch der gebogenen Frontscheibe werden? Beim 980 G / H besteht die Front aus drei glatten, einfachen Scheiben- kann jeder neu machen und passt immer.

Der bullige Hintern lässt auf kompakte Bauweise schließen, d.h. alles wird schwerer zugänglich- und wenn der Radlader mal was abbekommt, darf man sofort alles neu kaufen.

Das Kontergewicht ist hoffentlich nur ein Übergangsmodell... wenn man damit irgendwo verfährt.... autsch...



Geschrieben von COC-Champ am 08.10.2010 um 21:05:

 

Ja jetzt hat es geklappt klatsch

Also mir gefällt er und von der Steuerung gibt es für mich nichts schöners daumen



Geschrieben von cat966 am 31.10.2010 um 16:08:

 

die leistung ist wichtig und da war cat nie schlecht



Geschrieben von roadrunner am 27.03.2011 um 11:21:

 

Nachdem der Lader nun offiziell vorgestellt ist, zeig ich euch einen 966K als er in der Kiesgrube eines Dachauer Abbruchunternehmens getestet wurde, noch mit H beschriftung, dass war im Sommer 2010



Geschrieben von zeppi-cat am 06.04.2011 um 13:51:

 

Die neuen Prospekte vom Cat 966K und vom Cat 972K kann man sich hier herunterladen.

Caterpillar 966K

Caterpillar 972K



Geschrieben von Flo89 am 06.04.2011 um 17:10:

 

Zitat:
Original von cat966
die leistung ist wichtig und da war cat nie schlecht


Das kommt auf die Einsatzart an.....



Geschrieben von Albi am 30.05.2011 um 21:06:

 

Also am Wochenende war bei Zeppelin in Freiburg ne Demo-Veranstaltung da konnte man den 966 K selber Test fahren allerdings auch als H getarnt^^ mir persönlich hat er zu wenig Kontergewicht im Heck, da muss was schwereres ran wall aber sonst schön leise und die Sticklenkung ist auch genial klatsch



Geschrieben von CATSteffen am 31.05.2011 um 06:11:

 

@Albi


genau dieser Radlader war in Oberriemsingen auf der DEMO
daumen



Geschrieben von Simi am 04.12.2011 um 15:45:

 

Ein neuer CAT 966K


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH