Baumaschinenbilder.de - Forum (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//index.php)
- LKWs (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=22)
-- Weitere LKW Hersteller (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=98)
--- Ford F-Max (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=61232)


Geschrieben von zeppi-cat am 21.09.2018 um 18:46:

  Ford F-Max

Ford hat auf der Iaa den neuen Ford F-Max vorgestellt.
Ein sehr schöner LKW.
https://www.eurotransport.de/artikel/ford-trucks-f-max-wird-truck-of-the-year-titelsieg-fuer-den-tuerkischen-newcomer-10422286.html



Geschrieben von Hawk am 23.09.2018 um 20:27:

 

Hallo zusammen,

der ein oder andere, wird ihn sicherlich schon auf der IAA 2018 gesehen haben:

der neue Ford F-Max! daumen
Mir persönlich gefällt er optisch ganz gut, auch innen sehr sachlich gegliedert und einige Raffinessen, haben sie sich auch einfallen lassen!

Leider war es gestern sehr voll, so das bessere Aufnahmen nicht möglich waren, aber man kann sich schon mal einen guten Eindruck davon machen! winke



Geschrieben von Bärchen am 23.09.2018 um 20:39:

 

Optisch gefällt er daumen .

Von welchem Hersteller kommen die Motoren und wo wird er gebaut?



Geschrieben von phil83 am 23.09.2018 um 20:49:

 

Ich konnte mir den Ford heute auf der IAA anschauen und muss sagen das er mir von außen ganz gut gefällt und auch von innen, meiner Meinung nach, ebenfalls nicht schlecht verarbeitet ist.
Gebaut wird er in der Türkei und ist vorerst eher für den türkischen, osteuropäischen und für den Markt in Nahost gedacht. Ein flächendeckender Vertrieb im Westen Europas ist vorerst nicht geplant.



Geschrieben von fleischmann am 23.09.2018 um 20:51:

 

schade



Geschrieben von Bärchen am 23.09.2018 um 21:18:

 

Stammen die Motoren wieder von Iveco?



Geschrieben von phil83 am 23.09.2018 um 21:23:

 

Zitat:
Original von Bärchen
Stammen die Motoren wieder von Iveco?


Meines Wissens nach nicht, ebenfalls eine Ford Eigenproduktion.



Geschrieben von delicious am 11.10.2018 um 00:05:

  Ford F-MAX

Aus meiner Sicht war die Präsentation der neuen Schwerfahrzeuge von Ford durchaus beeindruckend. Gebaut werden diese bei Otosan in der Türkei. Die beiden ausgestellten Sattelzugmaschinen waren aus der Vorserie und ein paar Details fehlten noch (Vorhänge zum Beispiel).

Der Wettlauf um immer größere Kabinen geht in eine neue Runde. Bisher gab es beim Actros die größte Kabinenlänge (2,30 m). Nun setzt Ford noch eins drauf mit 2,32 m Kabinenlänge (um genau zu sein, es sind 2.316 mm) und 2,52 m Kabinenbreite.

Drei solide Stufen führen in die Kabine. Ein nettes Detail, für die oberste Stufe gibt es eine eigene Dichtung in der Türverlängerung. Dort abgestellte Schuhe bleiben so sauber und trocken.

Der Motortunnel ist nur eine kleine Erhebung, die die Bewegungsfreiheit im Innenraum nicht einschränkt. Die Stehhöhe über dem Motortunnel beträgt über zwei Meter. Auch die von außen zugänglichen Staufächer unterm Bett sind riesig.

Das Design des Armaturenträgers ist wohl von Volvo und Scania inspiriert. Es gibt diverse Ablagen und zwei Schubfächer in der Mitte. Die Sitze sind ebenfalls aus türkischer Produktion und für groß gewachsene Menschen eher unbequem.

Die Bedienung gibt keine Rätsel auf. Es gibt ausschließlich eine Version mit automatisiertem Getriebe und ohne Kupplungspedal. Eine manuelle Schaltung ist nicht vorgesehen.

Die Betten sind groß, aber mit dünnen und recht weichen Matratzen ausgestattet. Das obere Bett kann senkrecht an die Rückwand geklappt werden. Darüber ist noch Platz für flache Stauschränke.

Es wird natürlich dauern, bis die Ausstattung und Verarbeitungsqualität auf dem bei uns gewohnten Niveau sind. Die Anlagen für einen Erfolg auch außerhalb der Türkei sind aber vorhanden.



Geschrieben von Truck-Wodi am 05.05.2019 um 21:36:

 

Kleine Überraschung am Abend



Geschrieben von solmbecker am 12.06.2019 um 05:47:

 

In freier Wildbahn zwinker


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH