Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 12 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Weserhütte W80 - Die Sammlung
zeppelinus

Antworten: 49
Hits: 39.250
RE: W 80 18.10.2017 19:07 Forum: Weserhütte


Der Bagger hat1995 noch einen neuen Motor bekommen. War TOP gepflegt bis er einen neuen Besitzer bekam
Thema: Cat 320 E
zeppelinus

Antworten: 69
Hits: 41.179
Lebensdauer Kettenbagger 320E bzw allgemein 10.08.2017 08:44 Forum: Caterpillar


Moin Zusammen,

wir setzen einen 320E im Erdbau ein. Der Bagger fährt überwiegend auf Boden, teilweise felsiger Boden oder Schotter. Meine Frage: Wie lange müßte das kettenlaufwerk wohl Eurer fundierten Meinung nach halten?
Freue mich von Euch zu hören.
Thema: Bagger Mobil Weserhütte HW 70 zu verkaufen bei Ebay
zeppelinus

Antworten: 0
Hits: 870
Bagger Mobil Weserhütte HW 70 zu verkaufen bei Ebay 26.06.2017 15:23 Forum: Bagger allgemein


Bagger Mobil Weserhütte HW 70 zu verkaufen bei Ebay
hier der Link

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...463579-276-1227
Thema: Weserhütte Hydraulikbagger
zeppelinus

Antworten: 177
Hits: 140.713
RE: Weserhütte Hydraulikbagger 18.04.2017 23:00 Forum: Bagger allgemein


Moin,
bei mir um die Ecke steht nen HW 70 Mobilbagger zum Verkauf. Hier der Link #

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...463579-276-1227
fänds super wenn er in gute Hände kommt
Thema: Unbekannte Bagger
zeppelinus

Antworten: 58
Hits: 27.259
11.12.2014 19:56 Forum: Bagger allgemein


Ist nen Schaeff Baggerlader...haben die auch mal gebaut...Schreitbagger und so ne Mischung aus Bagger und Lader auch...
Thema: Zu wem gehört Kaelble
zeppelinus

Antworten: 59
Hits: 36.260
14.09.2013 09:09 Forum: Kaelble


Bei leuten mit 53 Jahren wünscht man sich manchmal mehr Verstand, vielleicht liegts am Apfelwein. Aber was will man erwarten in einem Land, wo selbst ein Bundeskanzlerkandidat mit seinen Gesten schon einen Straftatsbestand erfüllt.
Thema: Unbekannter Weserhütte-Seilbagger...wer kann ihn identifizieren?
zeppelinus

Antworten: 21
Hits: 15.854
11.07.2013 22:15 Forum: Weserhütte


Zitat:
Original von VauSechser
Den hier hab ich bei mir in der Umgebung in einem Kieswerk entdeckt. Er ist gut vor dem Wetter geschützt, konnte deswegen aber auch nicht den Typ feststellen. Deshalb stell ich ihn hier ein. Wer kann mir weiterhelfen ahnung


Steht der an der B 482 bei Frille ??
Thema: Liebherr 1er Serie Bagger - die Sammlung
zeppelinus

Antworten: 124
Hits: 140.689
18.06.2013 21:46 Forum: Liebherr


Zitat:
Original von VauSechser
Ich glaube der 911 ist zwar schon mal gepostet worden, hier aber noch mal von mir.


Der steht aber nicht beim Thielking wie die beiden anderen oder?? Wo steht der? Auch in Minden???
Thema: Zu wem gehört Kaelble
zeppelinus

Antworten: 59
Hits: 36.260
07.01.2013 09:14 Forum: Kaelble


Ich sehs wie Lkw-Stefan.

Nach dem Zoff wird Filipov die PRODUKTION VERLAGERN. Der lässt sich doch vom Betriebsrat nicht vorschreiben wie er seine Firma zu führen hat.
Der Betriebsrat solltze froh sein, daß dort über 400 Leute noch Ihren Arbeitsplatz haben. In der Zeit vor Filipov hat sich der Betriebsrat auch nicht mit Ruhm bekleckert. Ob Filipov bei dem heutigen Fachpersonalmangel Niedriglöhne durchsetzt sei mal dahingestellt. Gewerkschaften sind Relikte aus längst vergangenen Tagen. Wenn ich mir allein angucke was ein Herr Bsirske verdient ( mehr als die Bundeskanzlerin) dann könnt ich kotzen. Viele Firmen sind schon durch bescheuerte und dumme Betriebsräte vor die Wand gefahren worden. Ein Unternehmer ist nicht die Kuh die man melken kann, ein Unternehmer ist der Esel der den ganzen Karren zieht.
Möchte mal sehen wie dumm die Betriebsräte gucken, wenn Atlas nach Bulgarien geht und hier nur Ersatzteil-GmbH bleibt. Wahrscheinlich wird dann immer noch auf Filipov geschimpft. So dämlich kann doch kein moderner Mensch mehr sein.
Thema: Zu wem gehört Kaelble
zeppelinus

Antworten: 59
Hits: 36.260
01.01.2013 16:05 Forum: Kaelble


@abbruchfreund

Atlas ist erfolgreich weil Filipov dafür gesorgt hat und die richtigen Weichen gestellt hat. Ein Arbeiter kann noch soviel arbeiten, wenns oben krankt geht halt nix. ich denke atlas hätte zum damaligen zeitpunkt keinen anderen Investor gefunden. somit hat Herr Filipov ersteinmal Arbeitsplätze gerettet. Er will seine Firma natürlich weiter voranbringen ist ja logisch. Mir erschließt sich nicht welchen Vorteil die Arbeiter jetzt haben, wo Sie doch den Machtkampf gewonnen haben. Ich sags Dir. Es gibt keinen Vorteil nur Nachteile. Siehe Kaelble und Atlas Baggerproduktion erstmals im Ausland. Und es wird mehr, wie man an Äußerungen von H. Filipov sehen kann. Verlierer ist sicherlich nicht Herr Filipov sondern die Arbeiter und natürlich die Gemeinde und somit das Allgemeinwohl.
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 12 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH