Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 2.341 Treffern Seiten (235): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
08.08.2019 19:15 Forum: Oldtimer-LKWs


Zitat:
Original von Blechschlampe
Huhu zusammen!

..................
Keineswegs handelt es sich beim Pforzheimer HS 200 UN um eine "Gemeinschaftsproduktion" denn Aufbau und Fahrgestell waren separate Vertragsprodukte. Entsprechend gab es wie bei allen Busfahrgestellen mit Fremdaufbauten das originale Hersteller-Typenschild und ein weiteres Karosserieschild der Aufbaubude.

..........................
Aleksandra grüßt!


winke winke

Leider war der Busbau bei HENSCHEL schon Vergangenheit als ich bei HENSCHELs meine Lehre begann. Habe keinerlei Informationen aus eigenem Erleben zu bieten. Bei den geringen Tagesproduktionen bei HENSCHEL bin ich ziemlich sicher, dass mindestens 52 Fahrgestellnummern auch in 52 Rahmen eingeschlagen wurden. Vielleicht sind einige HS 200 UN ins Ausland geliefert worden hmm
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
08.08.2019 10:06 Forum: Oldtimer-LKWs


winke winke

da es sich beim Objekt um eine Gemeinschaftsproduktion von Kaesbohrer und HENSCHEL handelt, dürfte das Typenschild von Kaesbohrer angebracht worden sein.

Die Fahrgestellnummer sollte im Rahmen eingeschlagen zu finden sein...........man wird wohl kein Fahrgstell ohne sichtbare Fahrgestellnummer von Kassel nach Ulm auf den Weg gebracht haben. Die Fahrgestellnummer hat te damals wie heute die gleiche oder die selbe Identifikationsfunktion jo

Vielleicht sollte ich mal gemeinsam mit Henning unter den HS 200 UN kriechen Pfeifen
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
08.08.2019 08:47 Forum: Oldtimer-LKWs


winke winke

in einer mir vorliegenden Aufzeichnung aus 1953 ist zu entnehmen, dass mindestens 52 HS 200 UN Fahrgestelle in Kassel gebaut wurden.

Vielleicht ist die Fahrgestellnummer zu finden?
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
25.07.2019 04:54 Forum: Oldtimer-LKWs


winke winke

vielen Dank für die Fahrgestellnummer daumen prost klatsch
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
RE: Henschel Arbeitspreise von 1940 25.06.2019 09:41 Forum: Oldtimer-LKWs


Zitat:
Seite 137

Hallo Luispold, mir ist augefallen das die Seite 8 fehlt Pfeifen



winke winke

das ganze Buch liegt bei Dieter in Bochum Pfeifen glaube aber, dass die Seite 8 ohne Text war ahnung Vielleicht schaut Dieter mal nach hmm Der verfolgt die Rettungsaktion des HS 200 UN mit größter Spannung..........ich übrigens auch jo
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
20.06.2019 11:03 Forum: Oldtimer-LKWs


winke winke

Seit Sommer 2017 lebe ich am Rande des "Naturparks Bayerischer Wald" zwischen Thurmansbang und Schönberg, unweit von Grafenau und Freyung im "Feriendorf Solla". Die Siedlung wurde Anfang der 1970er Jahre im Bayerischen Wald erschlossen und gebaut. Mittlerweile wohnen im "Feriendorf" die meisten Bewohner das ganze Jahr über. Es gibt nur noch wenige echte Ferienwohnungen für Touristen.

Mein Haus besteht aus 2 Wohnungen und eine davon ist als gemütliche Ferienwohnung eingerichtet. 2 Erwachsene im Elternschlafzimmer und 2 Kinder im Kinderzimmer finden auf knapp 70 m2 ausreichend Platz, glaube ich zumindest. Sollte jemand Interesse haben, bitte per PN oder Email anfragen.

Unser Forumsbetreiber - LKW-Stefan - hat mir erlaubt, in meiner Bildunterschrift auf meine Ferienwohnung hinzuweisen.

Poste diesen Text in meinem "Heimat-Thread", weil ich natürlich an HENSCHEL interessierte Gäste besonders gern begrüßen würde. Andere Fabrikate und Hunde sind ebenfalls willkommen.

Weitere Informationen bitte per Email: Urtlwiese (at) t-online.de

Falls nötig..............diesen Beitrag löschen oder verschieben prost
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
28.05.2019 15:41 Forum: Oldtimer-LKWs


Zitat:
Original von bert
Ausdruck aus meiner Fahrzeugbriefsammlung vor allem wieder für Luispold


winke winke

daumen prost klatsch

es fiel mir auf

Spiegel und 503er Fahrerhaus
Typenbez. "HS 22 TBM"

deshalb wäre das Datum der Ausstellung der Papiere für Österreich sehr informativ jo

Die Fahrgestellnummer 129145 passt zumindest nach meinen Unterlagen nicht zum 503er Fahrerhaus mit eckigen Scheinwerfern ahnung

Möglich, dass Aufbau und Fahrerhaus gewechselt wurden....... hmm ....aber wann ahnung

Diese Bilder stammen auch von Bert daumen und zeigen 503er Fahrerhäuser mit runden Scheinwerfern rtfm

die Bildnamen sind die Fahrgestellnummern
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
01.05.2019 23:50 Forum: Oldtimer-LKWs


Zitat:
Original von henning
Moin Hartmut, ..................................... F 141 S mit 503 fest mag es gegeben haben, wie ja auch einen F 191 S mit dem festen Fahrerhaus.

Henning


winke winke

rtfm
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
01.05.2019 18:27 Forum: Oldtimer-LKWs


winke winke

jetzt wo Du es schreibst erkenne ich, dass die Scan's aus meiner anderen schier unerschöfplichen, wenn auch spärlich traurig tropfenden Quelle stammt!


Habe mein Archiv gerade in diesem Sinn korrigiert rtfm
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Luispold

Antworten: 17.407
Hits: 10.685.334
01.05.2019 09:58 Forum: Oldtimer-LKWs


winke winke

Hi Gerhard prost

Sind die Scan's von Dir ahnung

passen jedenfalls zu Deinem Text rtfm daumen
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 2.341 Treffern Seiten (235): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH