Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 92 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Büssing
tgaxxl

Antworten: 4.806
Hits: 4.193.112
Weihnachtskarte 26.12.2016 10:03 Forum: Oldtimer-LKWs


alte Weihnachtskarte
Thema: MAN mit Viererclub-Kabine
tgaxxl

Antworten: 40
Hits: 39.134
Führerschein 08.11.2015 12:51 Forum: M-A-N


vielleicht hat der betroffene Schauspieler auch nur ein Führerscheinklasse 3 und der LKW sollte etwas grösser ausschauen???
Thema: Mercedes-Benz SK - Die Sammlung
tgaxxl

Antworten: 2.426
Hits: 2.202.055
??? 04.09.2013 13:13 Forum: Mercedes-Benz


Zitat:
Original von Jockel
Zitat:
Original von Dr. Meiller
Zitat:
Original von Ralla1729
Jau, kriegt bloß noch andere Farbe, Enzianblau, Stoßstange, Grill und Seitenverkleidungen Rubinrot, dazu das silberne Original Decor ! Suche dazu noch die Schriftzüge 1844 für Tür und Grill, fals jemand ne Ahnung hat wo ich dir herbekomme, bitte melden !


auch von meiner Seite eine Gratulation prost
Den würde ich niemals umlackieren, sondern den seiner Zeit originalen Dekorstreifen in rot verpassen, sowie den schwarzen Streifen mit dem "1844"
Darüber hinaus wären für ihn ein Satz polierte Alcoa´s für mich ein unbedingtes Muss.
Genau so sehe ich das auch, es waere echt eine Schande so ein tolles Fahrzeug in so einem super orginal Zustand umzulackieren.Wenn er gammelig waere ok.Aber so doch nicht!! Abgelehnt Jockel Im Gelaende unschlagbar UNIMOG


gibts hier jetzt auch schon so nee "veggiday" diskusion?
wenn ich mir ein laster kaufe und bezahle dann lackiere ich den in der farbe die ich will und wenn zart rosa ist!!!!
Thema: Fuller Twin Splitter
tgaxxl

Antworten: 10
Hits: 7.311
tattoo 03.09.2013 18:09 Forum: Dies und das,rund um den Lkw...


Zitat:
Original von Rudi 502
Mahlzeit!

Beim F8 gab es noch den bayrischen Krummstock mit dem üblichen Fullerknauf. Auch die ersten F90 hatten noch den traditionellen Schaltknauf. Egal ob Fuller oder Twin Splitter. Nur links in der Windschutzscheibe war das Schema der Schaltung aufgeklebt. Da hab ich nicht draufgeschaut. Erst später gabs den neuen Schaltknüppel. Der war dann für alle Getriebe gleich. Mir lag der traditionelle Fullerknauf am Besten.

Und das heulen im grossen Gang hab ich auch noch in den Ohren....leider auch das nervende Rasseln im Schaltknüppel bei schon etwas älteren F90.

Keine Sorge, das passiert bei Deinem Schmuckstück nicht!

Gruss,

Rudi 502


wirklich ein super getriebe das twin splitter. hatten einen F90 24.372 wechsler
die alten Ecosplit hatten dafür das heulen in der kleinen gruppen wegen geradeverzahntem planetensatz
Thema: Transit (West) Berlin
tgaxxl

Antworten: 2.619
Hits: 1.777.261
bassinger 02.09.2013 20:33 Forum: Lastwagen aus aller Welt


ex gebäude von bassinger in freiburg schopfheimerstr
Thema: Mercedes-Benz "Düsseldorfer Transporter" (L 309, 310, 313, 406 - 409, 508, 608 - 610, 613)
tgaxxl

Antworten: 440
Hits: 276.962
szm 26.08.2013 11:21 Forum: Mercedes-Benz


in der nähe vom kaiserstuhl
Thema: Der klassische Lastzug
tgaxxl

Antworten: 1.577
Hits: 1.213.145
hegaublick 18.08.2013 18:25 Forum: Dies und das,rund um den Lkw...


schöner lastzug mit hamburger verdeck
Thema: Mercedes-Benz LP "kubisch" mittelschwer und schwer
tgaxxl

Antworten: 2.124
Hits: 2.393.132
17.08.2013 09:06 Forum: Mercedes-Benz


Zitat:
Original von Mabükru
Beim Mercedes Service: LP 2032 mit Abschleppkran nach US-Vorbild.


Leible in Kehl versucht auch schon ewig der Ex. vom Bauer Freiburg zu verkaufen

http://home.mobile.de/RL-LEIBLE#des_148695075
Thema: Mercedes-Benz SK - Die Sammlung
tgaxxl

Antworten: 2.426
Hits: 2.202.055
Hilfe 19.06.2013 13:07 Forum: Mercedes-Benz


Zitat:
Original von kloe
Brilon 2013
1844


Ich glaub doch so langsam das ich alt werde, wenn ich sehe was für Laster schon beim Oldtimertreffen sind....
Thema: MAN F2000 - Die Sammlung
tgaxxl

Antworten: 2.439
Hits: 1.648.290
genau 10.06.2013 17:20 Forum: M-A-N


Zitat:
Original von Brummi 1
Zitat:
Original von RONLEX
Ja so sind sie halt die LKW jener Zeit weitgehend ohne anfälligen technischen Firlefanz.
Ob man das von unseren jetzigen fahrenden Labors um Euro 6 zu erreichen auch mal sagen kann. ahnung


Als Ende der 60er Jahre der Ölwechselintervall von 3000 km auf 10000 km hochging, haben sich viele gefragt, ob das gut geht? Es ist gut gegangen. Heute sind wir bei dem 6-fachen angelangt und es geht immer noch gut. Auch die Elektronik hat seine Vorteile, wenn sie auch dann und wann mal spinnt. Aber wenn man mal überlegt, heute hat ein 40 to LKW mit elektronisch geregelter Scheibenbremse noch einen Bremsweg von 40 m bei 80 km/h.
Ich denke, dass in den 70er der Bremsweg mindestens um die Hälte länger war. Wehe wenn man an einem Autobahngefälle mal 2 oder 3 mal von 95 auf 70 runtergebremst hatte und dann unten im Tal Stoplichter zu sehen waren, dann stieg der Pulsschlag, denn die Bremswirkung ging gegen 0. Es ist sicher heute nicht alles perfekt, aber ich finde, die heutigen LKW sind viel besser geworden. Denke nur mal an die genialen Fehlerspeicher, die es den Werkstätten heute möglich machen, Fehler im nachhinein zu erkennen. So gern ich heute noch mit meinem alten Büssing Bj. 53 noch fahre, aber arbeiten wollte ich doch heute nicht mehr damit. 120 PS und 24 to Anhängelast, da kommt Freude auf. ben

Viele Grüße
Harald


klatsch klatsch klatsch
bin genau deiner meinung, wenn die heutigen laster wirklich schlechter wären würden die werkstätten nicht so jammern. die kommen ja in der regel noch zwei mal im jahr in die werkstatt. zum tüv und sp und dann wird gleich noch ölwechsel gemacht!
wer will den heute noch jeden samstag den bock abschmieren???
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 92 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH