Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 1.077 Treffern Seiten (108): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: DAF 800 - 3600 - Die Sammlung
tiptop495

Antworten: 949
Hits: 855.948
28.01.2020 16:46 Forum: D-A-F


Hey,

Diese habe ich abgegeben bei 2.600.000 km, und nur einen Kolben hatt es begeben in al die Zeit, und ja noch den Demper an die Gelenkwelle mal.
FT2805DKSE, die 3300 Aufschrift wahr den Chef seine Idee.
Seinen Nachfolger habe ich schon nach ein paar Tage abgegeben, für einen FT3605DKZ, und hatte dan schon etwa 1.700.000Km auf dem Buckel.

Gruss Eric,
Thema: DAF 95 - Die Sammlung
tiptop495

Antworten: 336
Hits: 237.306
28.01.2020 16:37 Forum: D-A-F


Hey,

Hier meinen letzten LKW in meiner Fahrer Karriere.

95 360ps mit Fullergetriebe und schon 1.600.000 Km, wir gingen zusamen in Rente. Ach ja ich in die Werkstatt und er nach Afrika.
Leider musste die behalten haben, aber ja die damaligen schönen Exportpreisen..

Eric,
Thema: DAF 2000, 2200, 2400 und 2600 DO
tiptop495

Antworten: 35
Hits: 45.029
28.01.2020 16:30 Forum: D-A-F


Hey,

Hier einen der ganz ersten Jukebox Daf's, TE2602P aus 1962, und originaler Leyland Power Plus 200PS Motor.

Gruss Eric,
Thema: DAF 2000, 2200, 2400 und 2600 DO
tiptop495

Antworten: 35
Hits: 45.029
28.01.2020 16:24 Forum: D-A-F


Hey,
Mein Freund seinen DAF FT2605DKA 230 (din) PS
Thema: DAF 2000, 2200, 2400 und 2600 DO
tiptop495

Antworten: 35
Hits: 45.029
28.01.2020 16:19 Forum: D-A-F


Hey,

Für die Grossarbeiten des Duinkerkerhafen anfang der '70ern, konnte nur DAF die Kundenwünsche erfüllen.

Zugmachine und Auflieger aus den selben Haus, und eine Werkstatt auf das Werksgelände.

Gruss,
Thema: Fernlaster aus dem Ostblock, Türkei, Griechenland, Jugoslawien, Nahost bis Mitte der 90er
tiptop495

Antworten: 8.955
Hits: 8.805.839
21.01.2020 18:45 Forum: Oldtimer-LKWs


Zitat:
Original von COMO
Zitat:
Original von Mack F 700
Hallo Zusammen,

MB LPS 1418 mit Blumhardt Kühlsattel...das waren die ersten LP Modelle von Balkan Trans (Somat) aus BG,

Gruß
Viktor


Hallo Viktor,

waren das die Nachfolger der Mercedes LP Halbrundmodelle? Warum nur die "mittelschwere" Klasse?

Andreas


Hallo,
Denke auch Probefahrzeug, wie Viktor sagte, da die 1418 maximal 32 T gesamtgewicht haben konnte. Damit wahr das den meist verkauften Benz in England, auch mit Nase verkaufte er recht gut, das wahr auch eigentlich die einzige Nase von Europeäir die da Fuss am Grund hatt.

Eric,
Thema: Alfa-Romeo Lkw
tiptop495

Antworten: 21
Hits: 21.634
15.12.2019 21:17 Forum: IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz


Hey,

Hier noch einige Prospekt Bilder.

Gruss Eric,
Thema: Alfa-Romeo Lkw
tiptop495

Antworten: 21
Hits: 21.634
15.12.2019 21:10 Forum: IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz


Hey,

Bei uns in Belgien gab es auch Alfa LKW, aber die Busse wahren ziemlich verbreitet, auch da es einen Busbauer Alfa verkaufte, egal wahr das mit die LKW, dasselbe betrieb baute auch Möbelauflieger und so werden auch Alfa LKW verkauft.
Fortschrittlich für seine Zeit aber unzuverlässig (aber eigenlich nur die Motoren wahren schwach).
So ein weiches Srevolenking konnte damals keiner bieten, ebenfals für das Getriebe, Vollsyncronisiert und hale Gänge werden schon Elektropeumatisch geschaltet, aber man dürftenoch nicht Vorschalten, es gab noch keinen Schalten ans Kuppelungspedal.

Gruss Eric.
Thema: Scania Lbs 80-110-140
tiptop495

Antworten: 454
Hits: 454.074
15.12.2019 20:52 Forum: SCANIA


Zitat:
Original von Rudi
Hallo Viktor.

so eine Kabine habe ich ja noch nie gesehen Augen Auf den ersten Blick sieht sie der originalen Scania-Kabine recht ähnlich, aber sie ist komplett anders.

Ist der LB80 mit der niedrigen Scania-Kabine erst später als der LB110 gekommen? Seltsames Teil hmm

Von der 0er Serie habe ich auch nicht viele Bilder, daher noch mal ein paar Fotos der oben schon gezeigten tollen LBT140 Sattelzugmaschine, diesmal aufgenommen im Oktober 2018 im Holländschen Druten mit angekippter Kabine und beleuchtetem V8-Motor Pfeifen

Gruß
Rudi


Hey Rudi,

Soweit ich weiss wahren alle da im Zweiten Monate 1968, wohl erst gab es eine Reine O Serie ab Najahr 1968. Da die ersten noch die 56 und 76 Getrieben und Hinterachsen, auch Zwei Schalthebelen USW.. hatten.
Aber in den Niederlanden hatte man schon Frontlenker ab den 55/75 Serie, auch sind noch viele 110 'ern mit Karosseriebauer Kabine ausgestattet gewesen, wohl bis anfang den '70er Jahre. So denke ich das es wohl einen LB 80 ist, aber gekauft ohne Hütte, und dan zu Karosserie gegangen ist, da die Kabinen da wahrscheinlich auch biliger wahren, das ist meine Meinung.

Gruss Eric,
Thema: Volvo F 88 / 89 - Die Sammlung
tiptop495

Antworten: 1.020
Hits: 1.068.511
08.12.2019 12:26 Forum: Volvo


Zitat:
Original von Rudi
Hallo Rainer,

ich bin zwar noch nie in nem F88 oder F89 mitgefahren, aber ich kann mich noch gut erinnern, wie die in den 80ern noch in Belgien und Holland allgegenwärtig waren. Besonders auf den nicht so guten Belgischen Autobahnen wie der Betonplattenpiste von Hasselt nach Antwerpen habe ich die F88 (aber auch vergleichbare Scanias aus der Zeit) immer so hoppelnd in Erinnerung. Da war wohl nicht allzu viel Federweg, dazu der kurze Radstand. Da war unser 380er Iveco Hängerzug mit 5 Meter Radstand schon eine Sänfte. Ich glaube, ich habe es schonmal woanders geschrieben, aber spätabends bzw. nachts fuhren dort alle Laster auf der Überholspur, weil die nicht so ausgefahren war.Kam dann ein PKW, blinkte der kurz mit der Lichthupe, der Laster fuhr nach rechts rüber, ließ den PKW vorbei und zog dann wieder nach links rüber. Sowohl die PKW- als auch die LKW-Fahrer waren offensichtlich mit dem Prozedere vertraut :ben

Gruß
Rudi


Hey Rudi und Rainer.
Auf diesen Bild haben beide die gleich beladenen Auflieger drauf, beim Umziehen hatte ich mich ein bisschen verirrt, und wohlte mal wissen was auf der Antriebsachse wahr, beim Nachbar auf die Waage wahr es zwisschen 14.5 und 15 tonnen, glücklich nicht auf die Politzeiwaage, aber wahr nur 10 Kilometer weit.
Ausser das die Reifen nicht richtig aufgepumpt wahren, sieht man wie den Scania durch die Federn geht, und den Volvo wie normal beladen aussieht. Der F88 ist wohl von der ersten Serie ohne Parabelfederung oder Kabinefederun hinter. Zweites Bild auch so immer gut beladen, Fuhr auch nur so am besten, und dabei gab es niemals schierigkeiten mit Federn, Achsen usw… nichts ging Kapot ran.

Gruss Eric,
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 1.077 Treffern Seiten (108): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH