Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Schwerlast » Schwerlast-Berichte » Erweiterung des Klinikums Kulmbach » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Erweiterung des Klinikums Kulmbach
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Erweiterung des Klinikums Kulmbach Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Klinikum Kulmbach wird (seit einigen Jahren) immer wieder erweitert.

Bereits während der Baumaßnahmen zur Erweiterung entsteht Platzbedarf, der über Interimsgebäude aufgefangen wird. Diese Interimsbauten, die nur vorübergehend gestellt und nach Fertigstellung der Erweiterungsbauten wieder abgetragen werden sollen, werden nicht in konventioneller Bauweise, sondern mittels von der Firma Cadolto aus Cadolzburg bei Nürnberg hergestellter Gebäudemodule erstellt.

Die Gebäudemodule, die einen Vorfertigungsgrad von bis zu 90% erreichen, sind -zumindest die in Kulmbach verwendeten Teile - 17,5 Meter lang und bis zu 37 Tonnen schwer.

Bislang wurden zwei Interimsbauten erstellt, einer Anfang des Jahres 2018 und einer im Herbst des Jahres 2018.

Ich zeige hier eher keine Bilder von der Baustelle an sich, sondern werde mich hier auf einige Bilder vom Einhub der Gebäudemodule beschränken, weswegen ich den Bericht auch im Bereich "Schwerlast-Berichte" und nicht bei Baustellen platziere. Hauptsächlich zeigen meine Bilder die Schwertransporter bei der Anlieferung der Gebäudemodule.

Ich beginne mit Bildern aus dem Januar 2018, als insgesamt 26 Gebäudemodule geliefert und verbaut wurden.

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.17-DSC_0353.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0354.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0356.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0358.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0361.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AlexK: 04.01.2019 11:47.

04.01.2019 11:44 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Themenstarter Thema begonnen von AlexK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Markewitsch aus Nürnberg stellte einige der Transporter:

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.17-DSC_0355.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0360.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0367.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0369.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0370.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0378.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AlexK: 12.01.2019 07:29.

12.01.2019 07:28 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
Hannes-Hu



images/avatars/avatar-9103.jpg

Dabei seit: 26.07.2016
Name: Hannes
Herkunft: Franken
Alter: 19

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessantes Thema! Da war viel geboten, war klasse .Die Begleiter sind gar nicht mehr hinterhergekommen.
Freue mich auf die weiteren Bilder!

__________________
Viele Grüße aus Franken


Der Abbruch-Hannes


Schaut auch auf meiner Homepage vorbei! abbruch-hannes.jimdosite.com/
Das Copyright aller von mir gezeigten Bilder liegt bei mir!
12.01.2019 08:42 Hannes-Hu ist offline E-Mail an Hannes-Hu senden Homepage von Hannes-Hu Beiträge von Hannes-Hu suchen Nehmen Sie Hannes-Hu in Ihre Freundesliste auf
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Themenstarter Thema begonnen von AlexK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hannes,

vielen Dank!

Die Transporter kamen nachts nach Kulmbach und wurden dann auf dem Platz, auf dem die Fotos entstanden, zwischengeparkt. Auf dem letzten Bild im Hintergrund kann man die Kulmbacher Plassenburg sehen.

Tagsüber wurden die Module dann eingehoben, und die Transporter machten sich auf den Weg vom Parkplatz zum Klinikum, das waren aber nur wenige hundert Meter.

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.17-DSC_0362.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0364.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0365.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0372.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0373.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0375.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0377.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AlexK: 18.01.2019 15:44.

18.01.2019 15:43 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
muli



images/avatars/avatar-9013.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Name: Markus
Herkunft: Oberfranken
Alter: 48

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super Bilder von Dir daumen
Glaub ich muß mal rüber in den Nachbarlandkreis und mir das auch anschauen hmm

Gruß Muli

__________________
Was bringen 1000 Volt in den Armen, wenn oben kein Licht brennt daumen

Ich hab Tinnitus in den Augen, ich sehe lauter Pfeifen. großes Grinsen
18.01.2019 18:24 muli ist offline E-Mail an muli senden Beiträge von muli suchen Nehmen Sie muli in Ihre Freundesliste auf
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Themenstarter Thema begonnen von AlexK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Markus,

schönen Dank!

Aber bitte nicht gleich ins Auto setzen, die Bilder, die ich derzeit zeige, sind von Anfang 2017, genau vom 17.01.2017.

Wie schon geschrieben, ist der Plan, die Module wieder abzubauen und anderweitig zu verwenden, wenn die bauliche Erweiterung des Klinikums abgeschlossen ist. Wenn ich´s mitbekommen, dass die Dinger abgebaut und abgefahren werden, teile ich gerne mit, wenn es so weit ist.

Im Moment gibt es nur die Baustelle zu sehen.

LG,

Alex

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.17-DSC_0380.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0381.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0383.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0385.jpg
comp_2017.01.17-DSC_0387.jpg

19.01.2019 14:21 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Themenstarter Thema begonnen von AlexK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Module wurden an drei Tagen angefahren. Die Bilder bis jetzt waren von der ersten Tranche, jetzt kommen Bilder vom zweiten Tag:

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.18-DSC_0393.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0404.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0408.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0409.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0414.jpg

24.02.2019 10:31 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Themenstarter Thema begonnen von AlexK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.....

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.18-DSC_0396.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0399.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0401.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0403.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0406.jpg

26.05.2019 11:21 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Themenstarter Thema begonnen von AlexK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch ein par Bilder.

Auf den Rückseiten der Schutzplanen einiger Bauelemente stand zu lesen, was dieser Lkw transportiert bzw. in welchem Umfang er andere Transporte ersetzt:

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.18-DSC_0413.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0415.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0416.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0417.jpg

04.01.2020 16:25 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
AlexK



images/avatars/avatar-9250.jpg

Dabei seit: 09.04.2012
Name: Alexander
Herkunft: Kulmbach, DE

Themenstarter Thema begonnen von AlexK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach den vielen Bildern von der Zwischenstation der Bauelemente auf dem Abstellplatz hier jetzt einige Bilder von der Baustelle am Klinikum, vom Einheben der Elemente.

Tätig war hier die Fa. Markewitsch aus Nürnberg:

AlexK hat diese Bilder angehängt:
comp_2017.01.18-DSC_0418.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0422.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0425.jpg
comp_2017.01.18-DSC_0426.jpg

26.03.2020 17:25 AlexK ist offline E-Mail an AlexK senden Beiträge von AlexK suchen Nehmen Sie AlexK in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Schwerlast » Schwerlast-Berichte » Erweiterung des Klinikums Kulmbach

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH