Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » SCANIA » Scania Longliner der Serie 164 und R » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « erste ... « vorherige 8 9 10 11 [12] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Scania Longliner der Serie 164 und R
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
M232D16K



images/avatars/avatar-7741.jpg

Dabei seit: 10.11.2013
Name: Björn
Herkunft: Warburger Börde
Alter: 41

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von manny33604
Zitat:
Original von AlexK
Vorher -Nachher: einmal Interlaken 2017, dann wieder getroffen am Nürburgring 2018:


Sicher?!

Das wäre ja ein gewaltiger Aufwand für einen Umbau wo man sich streiten könnte ob er hinterher besser oder schlechter aussieht hmm



Ich kann mir das auch nicht vorstellen, daß es die gleichen Fahrzeuge sind.

Der Weiße ist doch ein komplett anderer Aufbau:
Bullfänger, Lampenbügel & Lampen, Lowbar, Heckleuchtenträger und die einmaligen Alufelgen wären gegen Stahlfelgen ersetzt worden!?!

Aber: war der Triple X nicht einmal mit Holländischer Zulassung unterwegs?

Gruß Björn

__________________
... wer braucht schon Kühlwasser?
12.07.2018 09:43 M232D16K ist online E-Mail an M232D16K senden Homepage von M232D16K Beiträge von M232D16K suchen Nehmen Sie M232D16K in Ihre Freundesliste auf
Wildflower



Dabei seit: 03.12.2017
Name: Patrick
Herkunft: Wardenburg
Alter: 41

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der hatte erst holländische, dann schwedische Zulassung.

Dann ist der nach Bayern gegangen und so viele gibt es davon nicht.

Ich habe mich auch schon gewundert aber es könnte durchaus der gleiche sein.
Obwohl ich das auch nicht verstehen würde aus einem so exclusiven LKW einen so billigen zu machen.....

__________________
Ich bleibe so wie ich bin, vor allem schon weil es andere stört
12.07.2018 10:21 Wildflower ist offline E-Mail an Wildflower senden Homepage von Wildflower Beiträge von Wildflower suchen Nehmen Sie Wildflower in Ihre Freundesliste auf
FH500



images/avatars/avatar-9008.gif

Dabei seit: 18.08.2012
Name: Christian
Herkunft: Oberösterreich
Alter: 21

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von M232D16K
Zitat:
Original von manny33604
Zitat:
Original von AlexK
Vorher -Nachher: einmal Interlaken 2017, dann wieder getroffen am Nürburgring 2018:


Sicher?!

Das wäre ja ein gewaltiger Aufwand für einen Umbau wo man sich streiten könnte ob er hinterher besser oder schlechter aussieht hmm



Ich kann mir das auch nicht vorstellen, daß es die gleichen Fahrzeuge sind.

Der Weiße ist doch ein komplett anderer Aufbau:
Bullfänger, Lampenbügel & Lampen, Lowbar, Heckleuchtenträger und die einmaligen Alufelgen wären gegen Stahlfelgen ersetzt worden!?!

Aber: war der Triple X nicht einmal mit Holländischer Zulassung unterwegs?

Gruß Björn


Ja, beide Bilder zeigen dasselbe Fahrzeug. Das erste Foto zeigt noch das ursprüngliche Aussehen, Erstbesitzer war meines Wissens nach Michel Kramer aus Holland. LF Handel & Transport hat das Fahrzeug dann über einen Gebrauchtwagen Händler erworben, wenn ich mich richtig erinnere. Basis ist ein Scania R730 V8 aus dem Jahr 2011, der Umbau (Kabinenverlängerung um 60cm) wurde dann bei van Winkoop realisiert. Angeblich soll der ursprüngliche Zustand dazu geführt haben das Fahrzeug neu umzubauen.

__________________
-First Class Schwedenstahl-

A-U-S-T-R-I-A

12.07.2018 10:23 FH500 ist online Beiträge von FH500 suchen Nehmen Sie FH500 in Ihre Freundesliste auf
Wildflower



Dabei seit: 03.12.2017
Name: Patrick
Herkunft: Wardenburg
Alter: 41

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja erster Besitzer Michael Kramer, dann über Semtrade zu Laröd Akeri nach Schweden.
Laröd hatte vorher den von Singer (orange) gekauft.
Nun hat er den Tripple X wieder verkauft und sich diesen neu bauen lassen:

https://www.youtube.com/watch?v=wP3KDWqLsgc

Der Triple X ist dann zu L&F gegangen. Warum man so ein Fahrzeug so zurück baut verstehe ich zwar nicht aber es soll wohl Gründe geben......

__________________
Ich bleibe so wie ich bin, vor allem schon weil es andere stört
12.07.2018 12:22 Wildflower ist offline E-Mail an Wildflower senden Homepage von Wildflower Beiträge von Wildflower suchen Nehmen Sie Wildflower in Ihre Freundesliste auf
scania141-143-R560



Dabei seit: 20.04.2012
Name: tobias/marcus
Herkunft: Neuburg donau
Alter: 28

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo den Tripple X scania hat LF meiner Meinung verhuntz mit der weissen lackierung
Heute, 17:36 scania141-143-R560 ist offline E-Mail an scania141-143-R560 senden Beiträge von scania141-143-R560 suchen Nehmen Sie scania141-143-R560 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (12): « erste ... « vorherige 8 9 10 11 [12] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » SCANIA » Scania Longliner der Serie 164 und R

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH