Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Iveco Natural Power » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Iveco Natural Power
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Transeuropa340



Dabei seit: 23.05.2011
Name: Jürgen
Herkunft: Weißenhorn
Alter: 56

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bruno,

der Ralf hat ja schon einiges erklärt.

Wir haben eine Einweisung an der Tankstelle erhalten. Die
Schutzbrille sowie die Handschuhe sind Pflicht. Beim tanken
kann kein LNG austreten, jedoch beim entfernen des Schlauchs
nach dem Tanken. Hier könnten Tropfen austreten und zu
Verbrennungen auf der Haut führen.

Wir haben einen NP 460 und fahren in Doppelschicht 1100 km.
Beim nachtanken sind noch ca. 35 % LNG im Tank. Also stimmt
die Angabe von IVECO von 1500 bis 1600 km Reichweite.

Ob der Verbrauch wie beim Diesel nach einer Einfahrzeit
noch geringer wird muß ich noch beobachten.
09.12.2018 19:45 Transeuropa340 ist offline E-Mail an Transeuropa340 senden Beiträge von Transeuropa340 suchen Nehmen Sie Transeuropa340 in Ihre Freundesliste auf
Müllschorsch



Dabei seit: 18.04.2009
Name: Georg
Herkunft: Frankenwald
Alter: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,
ich glaube uns kann nichts besseres passieren, dass hier im Forum ein praktischer Nutzer des LNG-Fahrzeuges ist.
Ich brenne schon auf die Berichte und Erfahrungen mit dem IVECO-LNG.
09.12.2018 20:13 Müllschorsch ist offline E-Mail an Müllschorsch senden Beiträge von Müllschorsch suchen Nehmen Sie Müllschorsch in Ihre Freundesliste auf
Ralf S.



Dabei seit: 16.11.2013
Name: Ralf
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dem kann ich mich nur anschließen.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der 460er nahezu die gleiche Leistung wie der Diesel-Stralis hat, leider sind diese Erfahrungswerte aber nicht so furchtbar viel Wert, da es eine Probefahrt bei Iveco und eine auf der IAA diesen Jahres war, ich hätte ihn gerne mal auf meiner Nachtlinie gefahren, da wird´s auch etwas hügelig, die A1 Richtung Köln und die A46 Richtung Düsseldorf. Mich würden auch die Meinugen der Fahrer interessieren und die Zuverlässigkeit.

Denn zumindest was den Verbrauch betrifft, bin ich mit meinem 460er XP alles andere als zufrieden. Bin vorher ein paar Monate den Scania S450 gefahren, der war deutlich sparsamer, allerdings auch deutlich schwächer, aber mein alter 480er Stralis, der Vorgänger des XP war deutlich sparsamer.
Aber egal, hier geht es um die LNG Fahrzeuge.

__________________
Unterwegs mit Iveco Stralis XP 460

Iveco - What else??

Schmitz Cargobull - The Trailer Company
09.12.2018 23:24 Ralf S. ist offline E-Mail an Ralf S. senden Beiträge von Ralf S. suchen Nehmen Sie Ralf S. in Ihre Freundesliste auf
Ralf S.



Dabei seit: 16.11.2013
Name: Ralf
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es sei noch erwähnt, dass der Gas Motor aus dem Stralis auf dem Cursor9 basiert, also 8,7 Liter Hubraum.

__________________
Unterwegs mit Iveco Stralis XP 460

Iveco - What else??

Schmitz Cargobull - The Trailer Company
10.12.2018 10:12 Ralf S. ist offline E-Mail an Ralf S. senden Beiträge von Ralf S. suchen Nehmen Sie Ralf S. in Ihre Freundesliste auf
Ralf S.



Dabei seit: 16.11.2013
Name: Ralf
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier die 2 LNG Stralis die auf der IAA 2018 für Probefahrten bereit standen.



__________________
Unterwegs mit Iveco Stralis XP 460

Iveco - What else??

Schmitz Cargobull - The Trailer Company
10.12.2018 10:42 Ralf S. ist offline E-Mail an Ralf S. senden Beiträge von Ralf S. suchen Nehmen Sie Ralf S. in Ihre Freundesliste auf
Mack Bulldog



images/avatars/avatar-6402.jpg

Dabei seit: 28.11.2011
Name: Bruno
Herkunft: Schweiz
Alter: 58

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,
Hallo Jürgen,

Danke für den Link und die Informationen. daumen

Noch eine Frage: Pfeifen
Wie ist das mit den Service Intervallen, gleich wie Diesel???
Müssen die Tanks von Zeit zu Zeit geprüft werden, er hat ja doch einen rechten Druck drin.
Das wären ja alles zusätzliche Kosten, die man nicht vergessen darf.

Betankt man die beiden Tanks von einer Seite, oder muss man jeden Tank einzeln betanken?? (wie bei Diesel, wenn man zwei Tanks hat)

Bin auch gespannt auf die Langzeit Erfahrungen, und wie sich die LNG Anlage bei grosser Kälte verhält.

Gruss Bruno winke
10.12.2018 20:15 Mack Bulldog ist offline E-Mail an Mack Bulldog senden Beiträge von Mack Bulldog suchen Nehmen Sie Mack Bulldog in Ihre Freundesliste auf
Ralf S.



Dabei seit: 16.11.2013
Name: Ralf
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mack Bulldog
Hallo Ralf,
Hallo Jürgen,

Danke für den Link und die Informationen. daumen

Noch eine Frage: Pfeifen
Wie ist das mit den Service Intervallen, gleich wie Diesel???
Müssen die Tanks von Zeit zu Zeit geprüft werden, er hat ja doch einen rechten Druck drin.
Das wären ja alles zusätzliche Kosten, die man nicht vergessen darf.

Betankt man die beiden Tanks von einer Seite, oder muss man jeden Tank einzeln betanken?? (wie bei Diesel, wenn man zwei Tanks hat)

Bin auch gespannt auf die Langzeit Erfahrungen, und wie sich die LNG Anlage bei grosser Kälte verhält.

Gruss Bruno winke


Nein, die 150.000 Kilometer Serviceintervall erreicht er nicht. Meine ich jedenfalls mal gehört zu haben, wie oft er aber genau zum Service muss, kann ich nicht sagen. Ich meine, sie würden bei 90.000 Kilometern liegen.

__________________
Unterwegs mit Iveco Stralis XP 460

Iveco - What else??

Schmitz Cargobull - The Trailer Company
11.12.2018 12:16 Ralf S. ist offline E-Mail an Ralf S. senden Beiträge von Ralf S. suchen Nehmen Sie Ralf S. in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Iveco Natural Power

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH