Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Speditionen,Fuhrunternehmen und Firmenfuhrpark´s » Aktuelle Speditions-Insolvenzwelle » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (55): « erste ... « vorherige 48 49 50 51 [52] 53 54 55 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aktuelle Speditions-Insolvenzwelle
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Flummi



images/avatars/avatar-3294.jpg

Dabei seit: 29.03.2008
Name: Robert
Herkunft: Berlin
Alter: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@chris1904: Darf man fragen wie "groß" die Firma ist die jetzt anstatt dir fährt? Ists einer der üblichen großen Verdächtigen, hast du schlechte Karten (weil sie den evtl. Verlust durch andere Touren/ Geschäftsfelder wieder auffangen können). Kleinere Firmen erleiden bei solchen Dingen oft massiv Schiffbruch.

Ansonsten gilt:
Ich habe nun selbst einige Jahre in der Spedition hinter mich gebracht und gerade die immerzu jammernden Deutschen sind teils selbst schuld. Ich selbst habe nur Ladung in ner großen Bude verkauft, selbst wenn man der Unternehmerschaft ala, "denk mal drüber nach und mach dann nen anständigen Preis", schon fast gelenkt hat bekam man häufiger irgendwelche Dumpingangebote. Ins Ausland wird teils auch für Minimalpreise gefahren, selbst Tschechen oder Polen wollen häufiger mehr Geld. Da kann man dann auch auch nicht mehr helfen.

Die Regulation wird in absehbarer Zeit stattfinden, in Form eines völligen Zusammenbruchs. Da werden sich einige umgucken, auch die Konsumenten, denen ja häufig jeder LKW auf der Straße einer zu viel ist. Und: auch die bösen Osteuropäer werden das nicht auffangen können.
02.02.2019 12:31 Flummi ist offline E-Mail an Flummi senden Beiträge von Flummi suchen Nehmen Sie Flummi in Ihre Freundesliste auf
AdBlue



Dabei seit: 01.11.2012
Name: M
Herkunft: Mittelhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß gar nicht, was ihr habt. Mit Ladungen von ehemaligen Staatskonzernen kann man doch gut verdienen. Oder nicht?

__________________
Dieser Beitrag wurde 7568 mal editiert, zum letzten Mal von AdBlue: morgen, 20:15.
__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von AdBlue: 02.02.2019 23:09.

02.02.2019 13:19 AdBlue ist offline E-Mail an AdBlue senden Beiträge von AdBlue suchen Nehmen Sie AdBlue in Ihre Freundesliste auf
oxygen



Dabei seit: 07.03.2012
Name: Heinz
Herkunft: Wuppertal
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Chris, hast Du nicht mal an der Wupper gewohnt ? Die ganze Problematik mit der Preistreiberei fing doch erst nach der Wende an. Nun im vereinten Europa nimmt das kein Ende, gut das ich das nicht mehr machen muss freu Gruß von der Wupper Heinz

__________________
wir leben alle unter dem selben Sternenhimmel, nur jeder hat einen anderen Horizont!
02.02.2019 13:20 oxygen ist offline E-Mail an oxygen senden Beiträge von oxygen suchen Nehmen Sie oxygen in Ihre Freundesliste auf
chris1904



Dabei seit: 07.10.2011
Name: Christoph
Herkunft: Sauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@flummi klassischer deutscher Mittelständler und lange am Markt. Fuhrparkgröße kann ich nicht genau sagen so zwischen 25 bis 40 ziehenden Einheiten.

@oxygen ne da musst du mich verwechseln, habe noch nie an der Wupper gewohnt seit 41 Jahren im gleichen sauerländer Dorf.

__________________
Ist die Ladung erstmal runter, wird sogar der Actros munter!! großes Grinsen
02.02.2019 17:41 chris1904 ist offline E-Mail an chris1904 senden Beiträge von chris1904 suchen Nehmen Sie chris1904 in Ihre Freundesliste auf
Aka



Dabei seit: 30.01.2013
Name: .
Herkunft: .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von chris1904
@flummi klassischer deutscher Mittelständler und lange am Markt. Fuhrparkgröße kann ich nicht genau sagen so zwischen 25 bis 40 ziehenden Einheiten.
...


...vielleicht auch für andere interessant... das BAG führt gem. § 15 GüKG die sog. Verkehrsunternehmensdatei, in der man auf der Seite des BAGs unter Unternehmenssuche auch mal reingucken kann, wer der Inhaber bzw. Geschäftsführer, der verantwortliche Verkehrsleiter ist, welche Genehmigungen vorhanden sind und wie lange diese gültig sind.
Und unter Fuhrpark sollte die Anzahl der eingesetzten Fahrzeuge getrennt nach KOM & LKW stehen.

Als Auftraggeber sollte man ja prüfen, ob der AN über die erforderliche Genehmigung nach dem GüKG verfügt... da könnte man sich die Genehmigung zeigen lassen oder den AN anhand der BAG Unternehmenssuche überprüfen -das hab z.B. ich mal bei all unseren AN gemacht und das Ergebnis mit entsprechenden Ausdrucken dokumentiert.

Die sog. Werkverkehrsdatei scheint nich öffentlich einzusehen zu sein... jedenfalls hab ich noch nichts gefunden.

PS: z.B. ... MGR Spedition GmbH Gesetzlicher Vertreter (Nachname, Vorname): Paskova, Monika / Verkehrsleiter (Nachname, Vorname): Rötzer, Manuel / Anzahl der eingesetzten Lastkraftwagen:13 / Berechtigungsnummer D-09-069-G-0258 ... Gültig bis 20.10.2024

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Aka: 02.02.2019 19:32.

02.02.2019 19:15 Aka ist offline E-Mail an Aka senden Beiträge von Aka suchen Nehmen Sie Aka in Ihre Freundesliste auf
Wildflower



Dabei seit: 03.12.2017
Name: Patrick
Herkunft: Wardenburg
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist doch inzwischen Standart, das selbst langjährige Kunden bei billigeren Preisen direkt zuschlagen.

Für ich hat es dazu geführt, das ich mich verkleinert habe, nur noch die guten Fahrer behalten habe und auch mal Kunden ablehne.

Da ich aber nicht jeder Standard Ladung hinterher muss, geht das Konzept auf.

Und das ist sehr angenehm....

__________________
Ich bleibe so wie ich bin, vor allem schon weil es andere stört
03.02.2019 10:09 Wildflower ist offline E-Mail an Wildflower senden Homepage von Wildflower Beiträge von Wildflower suchen Nehmen Sie Wildflower in Ihre Freundesliste auf
specko



Dabei seit: 17.05.2010
Name: Jürgen
Herkunft: Bayern
Alter: 54

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Patrick,

ich glaube das ist nicht nur der Preis, in vielen Betrieben gibt es eine Diskussion um die "Auslegung langjähriger Geschäftsbeziehungen" - der sogenannte Code of Conduct.
Um den Vorwurf der Bestechlichkeit tunlichst zu vermeiden wird die Auftragvergabe nicht mehr nur auf einen oder zwei Anbieter mit besten Referenzen vergeben sondern über Transportgesellschaften oder Ausschreibungen abgewickelt.
Wenn es dann noch ein "Lastenheft" für die Vergabe gibt, zählen vieleicht noch andere Dinge als nur der Preis - aber ich denke häufig mach man sich da keine Gedanken mehr.

__________________
Schöne Grüße aus Schwaben

Specko
03.02.2019 10:53 specko ist offline E-Mail an specko senden Beiträge von specko suchen Nehmen Sie specko in Ihre Freundesliste auf
Voscanol



images/avatars/avatar-199.jpg

Dabei seit: 18.09.2005
Name: Markus
Herkunft: Oberpfalz
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schön dass diese Pleitefirmen immer schnell von der Timocom Frachtbörse gesperrt werden dann können sie wenigstens keinen weiteren Schaden mehr anrichten.

gruss

__________________
Markus Enhuber Logistik International
# Spedition
# Spezial- und Schwertransporte
# Fahrzeughandel, Reifenhandel
# Fahrzeugbau
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Transport aus Leidenschaft>>>>>>>>>>>>>>>>>
06.02.2019 22:07 Voscanol ist offline E-Mail an Voscanol senden Beiträge von Voscanol suchen Nehmen Sie Voscanol in Ihre Freundesliste auf
Wildflower



Dabei seit: 03.12.2017
Name: Patrick
Herkunft: Wardenburg
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@specko
bei großen Betrieben hast du sicherlich Recht, beim klassischen Mittelständler war das bisher nicht so schlimm. Habe 2 Kunden wo statt der Logistik nun der Einkauf zuständig ist...
Keine Ahnung aber gleich im ersten Gespräch nur um Preis runter...
Einen habe ich direkt gebeten sich jemand anderen zu suchen, der war eh immer anstrengend. Beim 2. bin ich noch in Verhandlungen. Den würde ich ungern verlieren aber bevor ich die Mauterhöhung selbst zahlen muss (wofür?) lasse ich den auch fallen und 1 LKW geht weg....

@Voscanol
ich habe eher festgestellt, das, so lange die Timocom Ihre monatliche Rate bekommt, die nichts sagen.
Hatte dort mehrfach Firmen angemahnt, die nicht zahlten, waren trotzdem immer noch drin in der TIMO....
Ich habe die Timocom inzwischen gekündigt, ist mir zu doof....

__________________
Ich bleibe so wie ich bin, vor allem schon weil es andere stört

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Wildflower: 07.02.2019 10:20.

07.02.2019 10:18 Wildflower ist offline E-Mail an Wildflower senden Homepage von Wildflower Beiträge von Wildflower suchen Nehmen Sie Wildflower in Ihre Freundesliste auf
MisterOlla   Zeige MisterOlla auf Karte



Dabei seit: 30.06.2012
Name: Olla
Herkunft: Hille bei Minden (Westf.)
Alter: 30

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

G24 Logistik ist nun endgültig Geschichte.

https://www.northdata.de/%5B2019-02-07%5...ype=publication
24.02.2019 11:08 MisterOlla ist offline E-Mail an MisterOlla senden Beiträge von MisterOlla suchen Nehmen Sie MisterOlla in Ihre Freundesliste auf
Seiten (55): « erste ... « vorherige 48 49 50 51 [52] 53 54 55 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Speditionen,Fuhrunternehmen und Firmenfuhrpark´s » Aktuelle Speditions-Insolvenzwelle

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH