Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » M-A-N » Versteigerung von M.A.N. F8, F90 und F2000 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Versteigerung von M.A.N. F8, F90 und F2000
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maximilian



images/avatars/avatar-9278.jpg

Dabei seit: 26.02.2018
Name: Maximilian
Herkunft: Dresden
Alter: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt es eigentlich auch Bilder aus den aktiven Zeiten des Palettenhändlers?
20.04.2019 09:32 Maximilian ist offline E-Mail an Maximilian senden Homepage von Maximilian Beiträge von Maximilian suchen Nehmen Sie Maximilian in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!!

Heute die Geschichte eines jungen, unerfahrenen Lastwagenliebhabers, der sich unsterblich verliebt hatte.

Dieser junge Mann fand hier einen 19.320U mit Getreidekippaufbau und war hin und weg. Liebe auf den ersten Blick? Ja es war Liebe auf den ersten Blick!!
Eigentlich wollte er, wenn es sich ergeben sollte, einen F8 mit stehendem Motor. Motorisierung egal, nur Fuller mußte es sein.
Doch dieser Kipper bot sogar noch einen Büssing Unterflurmotor zu einem anscheinend sehr günstigen Preis. Die Bilder sprachen allesamt für sich. Schnell ruf er die angegebene Nummer an: Sein Traum war noch da und man würde ihn bis Samstag reservieren. Es sollte in einem Top Zustand sein, Optisch wie Technisch. Nur etwas Rost an der Fahrerhausrückwand. Der Traum des jungen Mannes konnte nun in Erfüllung gehen. In kürzester Zeit mußten nun ein Kredit eingeholt werden, ein Kurzzeitkennzeichen, Sämtliche Utensilien für eine Inspektion, wie Öl, Ölfilter, Spritfilter etc. Ein Kumpel und ein guter Bekannter
( inzwischen Freund ) , der sich excellent mit Büssing auskennt, waren bereit die knapp 600km lange Reise mitzumachen.
Also brachen die 3 jungen Männer Samstag um 03:00h auf um dem 19.320 ein neues zu Hause bei seiner großen Liebe zu ermöglichen.
Um kurz vor 09:00h traf man an dem vereinbarten Ort ein und war starr und stumm des Staunens....ein Gelände, groß wie eine kleine Stadt, mit richtigen Strassen, ungezählten Hallen, einer großen LKW Werkstatt, einem Gestüt um die Herrscher dieses Reiches mittels Kutschen durch ihr Reich zu befördern, Millionen von Paletten, und ungezählten Lastwagen. Teils unter Dach, teils auf dem Gelände verteilt....man war absolut sprachlos und fuhr durch dieses Reich auf der Suche nach der großen Liebe.....nach einigen MInuten dann ein Ruf: DA!!! Da steht er!!!!
Und tatsächlich!! Da stand die große Liebe in einer Halle....eingepfercht zwischen einem alten Neoplan Büchereibus und einem 24362U....der König des Reiches saß am Steuer und offenbar suchte er etwas. Demütig und gebeugt trat ich näher um ihn gebührend zu begrüßen. ( die große Liebe und den König ) Nach einer kurzen Begrüßung, ( Guten Taach...ich finde den Schlüssel ned ), trat ich an meine Liebe heran. Schweigend stand ich davor und dachte: Oh scheiße....muß man wohl doch neu lackieren....na egal....während meiner stummen Bewunderung, flammte schon die Taschenlampe meines Experten auf und man vernahm binnen Sekunden: Ach Do leven Jott! He is jo alles fuhl!! ( Auch du lieber Gott, hier ist ja alles faul ) Es prallte an mir ab und ich ging stumm vor Liebe um dieses göttliche Gefährt herum....Reifen...TOP!! Lack am Rahmen...TOP!! Hmm der rechte Tank hat ne dicke Beule......der Motor sieht prima aus!!, keinerlei Öl, kein Rost...nur das Grummeln meines Experten war zu hören...und es hörte sich nicht gut an...luur ens he!! Datt ist alles rott!! Do muß die Hütt eraff! ( Schau mal hier! Das ist alles verrottet, Das Fahrerhaus muß runter! )
Langsam werde ich wach......Hmm zeig mal! Meine Augen folgen dem Schein der Taschenlampe...sehen was sie nicht sehen wollen....und sie sehen Rost und noch mehr Rost.....der versprochene Rost an der Fahrerhausrückwand ist das kleinste Problem.....Während der König einen seiner Lakeien anweist sich um den Schlüssel zu kümmern, spricht ihn mein Experte, der sich nicht sehr diplomatisch auszudrücken vermag an:
He!! Watt maat ihr dann he?? Do kanns doch nit su e Auto üvver Johre affstelle ohne Konservierung!! Datt däät et nit!! Luur he!! Do es alles rott!! Datt is doch nit nüüdisch!! Ne, ne, ne watt ne Scheiße he!!
( Was mach ihr denn hier? Man kann doch so ein Auto über Jahre ohne Konservierung abstellen! Da ist alles verottet. Das ist doch nicht nötig! )
An meine Ohren dringt, wie durch Watte: Rudi, im Ernst, ich muß Dir leider von dem Gerät abraten,. Das ist eine Großbaustelle und das Geld sicher nicht wert.
Ich höre es, verstehe es auch akustisch, will es aber gar nicht hören, obwohl ich weiß, dass Dieter recht hat...
Wir beschließen den Schlüssel mitzusuchen um das Auto im Tageslicht anzusehen.
Im Fahrerhaus sieht es richtig gut aus. Alles da, alles komplett und sogar recht sauber. Betten, Vorhänge, Sitze...alles sieht prima aus..Stolz ragt der Fullerschaltstock aus dem Boden....nur der Scheißschlüssel ist nicht zu finden.....
Nach einigen Telefonaten, die der König in einer mir unbekannten Sprache führt, findet sich der Schlüssel unterm Teppich....
Ein Dreh und der Büssing erwacht zum Leben...in einer riesigen blauen Qualmwolke.......Im 2. Gang führe ich meine große LIebe aus der Halle, rechts rum...4. Gang....einen unglaublichen blauen Schleier...naja eher ne blaue undurchdringbare Wand hinter uns herziehend fahren wir über das Gelände....links rum.....eine ewig lange Strasse vor uns....5....6.....bremsen....oha...die Dame will gar nicht langsamer werden...ein kräftiger, beherzter Tritt und sie verzögert unwillig.....runter in den 3.....auf dem Weit des Geländes angehalten, Handbremse zu. Schöööön!!
Steige aus und gehe ums Auto....weiter weht dicker blauer Rauch aus dem Aufpuffrohr....
Aus dem sonst säuselnden Unterflur kommt ein permanentes lautes Klack, Klack, Klack....hmmmmm.....hört sich nicht gut an.....
Dieter kommt...bleibt stehen, spitzt die Ohren...Hmmm, datt hüürt sich evver nit joot aan....und dä blaue Quallem....datt mööt at lang fott sin...( Das hört sich nicht gut an. Und der blaue Qualm müßte lange weg sein )
Er schwingt sich hinters Lenkrad und fährt los. Die Wolke ist nun Schwarzblauweiß.....und dichter.....auweia.....Er fährt ne Runde....als er die Handbremse anzieht, meint er direkt: Rudi, loss et sinn!! Et däät mer leed, evver dat is et nit weert. Minge Büssing is ääler evver der lööf vill besser! Datt hüürt sich alt baal noh nem kummmende Lagerschade aan.
Loss et sinn! ( Rudi lass es! Es tut mir leid, aber der ist das Geld nicht wert. Mein Büssing ist älter aber läuft viel besser. Der hier hört sich nach nem kommenden Lagerschaden an.)
Ich steige ein und bringe meine große, unerfüllte Liebe zurück in ihren Unterstand....
Der König möchte seinen aufgerufenen Preis nur unbedeutend herabsetzen. Wir sind uns einig. Es hat keinen Sinn und es wird nicht zur Hochzeit kommen.
Nach 2,5h machen wir uns traurig auf die Heimreise....es hat nicht sollen sein.....
So war es ein toller Ausflug über knapp 1200km mit tollen Menschen zu einem Ort den man nie sah und nie wieder sehen werden wird.
Dieter sagt: Watt ene Driß!! Isch daach ich künnt misch op dem Röckwesch innet Bett läje....ming Knee dunn wieh...evver sujet wie do hann isch noch nie jesinn.

So endet die Geschichte von Rudi und seiner großen Liebe, die wohl eher zum Albtraum geworden wäre, da seine materiellen Mittel und seine knappe Zeit nicht hätten ausgereicht um die Dame wieder ausgehfein zu machen.

Jrooss,

Rudi
28.04.2019 13:52 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
theutone



images/avatars/avatar-9331.jpg

Dabei seit: 01.01.2008
Name: Patrick
Herkunft: Winterberg / HSK

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach,

schöne Geschichte. großes Grinsen
Immer scheiße, das auf Bildern alles besser aussieht .

Gruß
Patrick
28.04.2019 14:13 theutone ist offline E-Mail an theutone senden Homepage von theutone Beiträge von theutone suchen Nehmen Sie theutone in Ihre Freundesliste auf
Müllschorsch



images/avatars/avatar-9494.jpg

Dabei seit: 18.04.2009
Name: Georg
Herkunft: Frankenwald
Alter: 20

Themenstarter Thema begonnen von Müllschorsch
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudi
der Unterflur mit Getreidekipper stand doch auch schon in ebay.
Was mich interessieren würde, wolltest Du ihn steigern oder
von dem Händler kaufen.

__________________
Wer gut schmiert, der gut fährt.
28.04.2019 16:15 Müllschorsch ist offline E-Mail an Müllschorsch senden Beiträge von Müllschorsch suchen Nehmen Sie Müllschorsch in Ihre Freundesliste auf
stranger55



images/avatars/avatar-8675.jpeg

Dabei seit: 29.06.2013
Name: Heinz
Herkunft: Österreich
Alter: 64

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudi,
Sei froh daß du jemanden an deiner Seite hattest der dir die Watte vor Augen und Ohren beseite geschoben hat, besser umsonst einen Ausflug machen als ein dickes Ei nach Haus zu schleppen!
Papier ist geduldig, Bilder sinds auch..... zwinker
Gruß Heinz
28.04.2019 16:18 stranger55 ist offline E-Mail an stranger55 senden Beiträge von stranger55 suchen Nehmen Sie stranger55 in Ihre Freundesliste auf
rainerausrhedeems   Zeige rainerausrhedeems auf Karte



images/avatars/avatar-6955.jpg

Dabei seit: 25.01.2012
Name: Rainer
Herkunft: Deutschland
Alter: 69

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin
Ja heute ist es eben Mode,Versprechungen nicht einzuhalten+das nicht nur in D,letztens noch 600km mit einem holländischem Freund gefahren,umsonst,der Audi 5 Zylinder lief nur auf 4ren,man hörte es+die Verkäufer,ein Autoschlosser übrigends,liessen uns wissentlich bis Amsterdam fahren,wohl in der Hoffnung:jeden Morgen steht ein Dummer auf!Mir selbst ging es unlängst nicht besser,3 verschiedene deutsche Verkäufer eines großen Autohauses versicherten mir:Euro5,bestätigten das auf ihren Kaufvertag sogar,nach 260km Anfahrt kamen dann E4 raus!
Schade das es sowas gibt!
Gruß,Rainer

__________________
Mein liebster LKW:
Krupp Cummins V8,Haubenallradkipper
gefahren bei meinem ersten+besten aller Chefs,
Norbert Lakenberg,früher Castrop-Rauxel.,heute im Krupphimmel!!
Danke Dir,Norbert,das Du mich Deinen Krupp hast fahren lassen!!
28.04.2019 17:18 rainerausrhedeems ist offline E-Mail an rainerausrhedeems senden Beiträge von rainerausrhedeems suchen Nehmen Sie rainerausrhedeems in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!

@Georg: Ich wollte ihn dem Besitzer abkaufen. Der ist kein Händler, sondern Sammler....es sollen mal rund 100 Stück gewesen sein...sogar nagelneue Autos, die nie angemeldet waren...

@Heinz: Zum Glück hatte ich meinen besten Kumpel und Büssing Dieter dabei, der sich auf meine Anfrage sofort bereit erklärt hatte mitzukommen.
Weiß nicht, ob ich alleine zu verblendet gewesen wäre....sicher wären alle vorhandenen Mängel zu beseitigen gewesen, oder besser sind es auch noch, aber wenn schon der Experte davon abrät, muß man auch drauf hören. Denke dass andere hier im Forum ihn genommen hätten. Die haben allerdings auch mehr Geld, mehr Zeit und auch die räumlichen und technischen Möglichkeiten dies zu bewerkstelligen.
Außerdem waren schon einige bekannte einschlägige Händler dort und haben zig Autos mitgenommen...nur den nicht.....ist mir jetzt auch klar warum...habe es halt erst dort erfahren. Bin halt nur ein Laie in dieser Szene....
@Rainer: Selbst auf meinen selbstgemachten Fotos sieht der klasse aus....und auch klar, dass man verkaufen will..oder wohl besser, muß....wie gesagt, andere kriegen das sicher hin...

Jrooss,

ein trauriger Rudi
28.04.2019 17:46 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Blumhardt



images/avatars/avatar-7116.jpg

Dabei seit: 16.01.2012
Name: Tilman
Herkunft: Rheinland
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rudi,

ist wenigstens eine schöne Geschichte draus geworden! Hättest Du auch in den Geschichtenthread packen können zwinker

Grüße
Tilman

__________________
Mit der Stoßstange fängt das Laster an... daumen
28.04.2019 19:19 Blumhardt ist offline E-Mail an Blumhardt senden Beiträge von Blumhardt suchen Nehmen Sie Blumhardt in Ihre Freundesliste auf
Camion



Dabei seit: 17.05.2015
Name: Jörg
Herkunft: Hochsauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber echt! klatsch

__________________
Meine Bilder dürfen geklaut werden: https://www.flickr.com/photos/129016738@N08/
28.04.2019 19:24 Camion ist offline Beiträge von Camion suchen Nehmen Sie Camion in Ihre Freundesliste auf
timberjack



Dabei seit: 10.04.2008
Name: Sebastian
Herkunft: Osnabrück

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schön geschrieben daumen

Zitat:
Original von Rudi 502
@Rainer: Selbst auf meinen selbstgemachten Fotos sieht der klasse aus


die würden hier ja auch noch gut rein passen Pfeifen
28.04.2019 21:07 timberjack ist offline E-Mail an timberjack senden Beiträge von timberjack suchen Nehmen Sie timberjack in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » M-A-N » Versteigerung von M.A.N. F8, F90 und F2000

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH