Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW und ihre Aufbauten » Mega-Liner! Die Zukunft der 25 Meter Züge... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 21 22 23 24 [25] 26 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mega-Liner! Die Zukunft der 25 Meter Züge...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Truck-Wodi



images/avatars/avatar-8246.jpg

Dabei seit: 31.10.2012
Name: Stefan
Herkunft: Rodgau
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klatsch

Truck-Wodi hat diese Bilder angehängt:
Oldenburger DAF XF.480 44-BLX-1 2019 04 04 Weiskirchen-Süd0WEB.jpg
Oldenburger DAF XF.480 44-BLX-1 2019 04 04 Weiskirchen-Süd1WEB.jpg



__________________
Gruß
Stefan zwinker

Die Bilder unterliegen meinem Urheberrecht!! Nutzung ohne meine Zustimmung ist Abgelehnt Aufsmaul
05.05.2019 22:51 Truck-Wodi ist offline E-Mail an Truck-Wodi senden Beiträge von Truck-Wodi suchen Nehmen Sie Truck-Wodi in Ihre Freundesliste auf
Truck-Wodi



images/avatars/avatar-8246.jpg

Dabei seit: 31.10.2012
Name: Stefan
Herkunft: Rodgau
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

daumen

Truck-Wodi hat dieses Bild angehängt:
Oldenburger DAF XF.480 44-BLX-1 2019 04 10 Weiskirchen-NordWEB.jpg



__________________
Gruß
Stefan zwinker

Die Bilder unterliegen meinem Urheberrecht!! Nutzung ohne meine Zustimmung ist Abgelehnt Aufsmaul
15.05.2019 21:58 Truck-Wodi ist offline E-Mail an Truck-Wodi senden Beiträge von Truck-Wodi suchen Nehmen Sie Truck-Wodi in Ihre Freundesliste auf
Josef58   Zeige Josef58 auf Karte



Dabei seit: 16.05.2015
Name: Josef
Herkunft: München
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
erheblich länger als 25 Meter sind diese beiden Gespanne, die diese Woche auf der Transport & Logistik in München zu sehen waren. Das dürfte für Mitteleuropa dann doch nicht wirklich praxistauglich sein.
Gruß Josef

Josef58 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
K1024_DSC02956.jpg
K1024_DSC02957.jpg
K1024_DSC02958.jpg

08.06.2019 17:55 Josef58 ist offline E-Mail an Josef58 senden Beiträge von Josef58 suchen Nehmen Sie Josef58 in Ihre Freundesliste auf
Bad-Busdriver



Dabei seit: 14.12.2012
Name: Wilhelm
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Augen Na, wenn es da Gespräche über eine allgemeine Zulassung gehen sollte, dann laufen doch die Damen und Herren von der Auto- und Bahnlobby Sturm. Damm müssten sicxh ja die möchtegern Rennfahrer doch mal vor einer Ausfahrt rechtzeitig nach rechts einordenen und können nicht mehr auf den letzten 100 Metern vor der Ausfahrt noch anfangen zu überholen um dann noch über die durchgezogene Linie 5 Meter vor der Fahrbahntrennung in die Ausfahrt zu scheren. Ach ja und die Bahnfans weisen dann auf die vielen Cargozentren hin. Nur das die Bahntrassen kaum noch Kapazitäten haben und aus Profietdenkender früherer Bahnobersten viele Parralel- und Verbindungsstrecken dicht gemacht und auch abgebaut wurden. Ach ja und zudem stören die Cargozüge ja uch dem vorankommen der ICE´s.

Gruß vom Bad-Busdriver
08.06.2019 18:55 Bad-Busdriver ist online E-Mail an Bad-Busdriver senden Beiträge von Bad-Busdriver suchen Nehmen Sie Bad-Busdriver in Ihre Freundesliste auf
unimogthorsten



Dabei seit: 03.06.2007
Name: Thorsten
Herkunft: Mittelbaden
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehe regelmäßig auf der A5 bei Karlsruhe einen Gigaliner von Transtolk der wohl Linie fährt. Weiß jemand wo die laden/abladen?

__________________
Gruß
Thorsten
08.06.2019 22:25 unimogthorsten ist offline E-Mail an unimogthorsten senden Beiträge von unimogthorsten suchen Nehmen Sie unimogthorsten in Ihre Freundesliste auf
Flummi



images/avatars/avatar-3294.jpg

Dabei seit: 29.03.2008
Name: Robert
Herkunft: Berlin
Alter: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Bad-Busdriver:
Du hast folgenden Spruch vergessen:
Die Ware gehört auf die Schiene tock

Das Prinzip der Gigaliner haben ohnehin viele bis heute nicht verstanden...so fragte mein ehemaliger Chef (Weltweite Spedition/ Logistik aus Deutschland), wie denn die Gigaliner in der Stadt fahren sollten... nein
Dabei setzt die Bude selbst nen Gigaliner in Linie ein...
Naja, selbst in der Branche ists also wohl noch nicht richtig angekommen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Flummi: 10.06.2019 09:42.

10.06.2019 09:38 Flummi ist offline E-Mail an Flummi senden Beiträge von Flummi suchen Nehmen Sie Flummi in Ihre Freundesliste auf
da_Prommi



Dabei seit: 12.11.2011
Name: Martin
Herkunft: LH MUC

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von unimogthorsten
sehe regelmäßig auf der A5 bei Karlsruhe einen Gigaliner von Transtolk der wohl Linie fährt. Weiß jemand wo die laden/abladen?


Weis ned, aber ich hab den auf der A99 um München rum auch schon fahren gesehen.

DAbei kam mir der Gedanke, ob die mittlerweile überhaupt international fahren dürfen. Denn der hatte Zuallsung in den Niederlanden....
12.06.2019 11:55 da_Prommi ist offline E-Mail an da_Prommi senden Beiträge von da_Prommi suchen Nehmen Sie da_Prommi in Ihre Freundesliste auf
Gummi



images/avatars/avatar-7909.jpg

Dabei seit: 10.02.2014
Name: Rottensteiner
Herkunft: Austria Kärnten
Alter: 66

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

LKW s mit 25 m und Länger usw,

Konnte auch vor kurzem um München so einen Gigaliner nach Fahren Überholen und Beobachten !!!.
Kann mich auch nur ( FRANK aus FINNLAND ) anschließen der wirklich Weltweit Unterwegs ist . Wenn diese LKW s, im fliesenden Verkehr Unterwegs sind werden sie gar nicht mehr wahr genommen ,das es bei zu und Abfahrten noch Interessant ist wirt sich in Zukunft auch noch Einlaufen !.

Meine Frage dazu :

Werden die Fahrer von diesen Gigaliner auch der Verantwortung und Leistung nach Bezahlt ???. Gibt s da schon Erfahrungen ? oder kann mir jemand aus dem Umfeld vielleicht eine Antwort geben .. Danke im voraus.

Gruß Gummi
13.06.2019 09:18 Gummi ist offline E-Mail an Gummi senden Beiträge von Gummi suchen Nehmen Sie Gummi in Ihre Freundesliste auf
da_Prommi



Dabei seit: 12.11.2011
Name: Martin
Herkunft: LH MUC

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gummi
LKW s mit 25 m und Länger usw,

Konnte auch vor kurzem um München so einen Gigaliner nach Fahren Überholen und Beobachten !!!.
Kann mich auch nur ( FRANK aus FINNLAND ) anschließen der wirklich Weltweit Unterwegs ist . Wenn diese LKW s, im fliesenden Verkehr Unterwegs sind werden sie gar nicht mehr wahr genommen ,das es bei zu und Abfahrten noch Interessant ist wirt sich in Zukunft auch noch Einlaufen !.

Meine Frage dazu :

Werden die Fahrer von diesen Gigaliner auch der Verantwortung und Leistung nach Bezahlt ???. Gibt s da schon Erfahrungen ? oder kann mir jemand aus dem Umfeld vielleicht eine Antwort geben .. Danke im voraus.

Gruß Gummi


Spediteure zahlen ~30% mehr für den kompletten Zug.
13.06.2019 13:11 da_Prommi ist offline E-Mail an da_Prommi senden Beiträge von da_Prommi suchen Nehmen Sie da_Prommi in Ihre Freundesliste auf
Gummi



images/avatars/avatar-7909.jpg

Dabei seit: 10.02.2014
Name: Rottensteiner
Herkunft: Austria Kärnten
Alter: 66

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Martin

Danke für so eine konkrete Antwort ,ich hoffe es reicht für die Kollegen ?.

Bei meinem letzten Besuch in Jordanien habe ich mehrmals nachgefragt was die Fahrer von solchen 10 Achser Tanker mit 60 000 L,Treibstoff Ladung, oder Kipper mit Gesamtgewicht von ca 80 000 To bis 90 000 To. Verdienen . Ca , 1300 €, ( keine Garantie für die Richtigkeit ).
Der Standard LKW Fahrer soll so von 700 € bis 1000 € bekommen . Obwohl Jordanien Eigentlich ein schönes aber Teures Land ist . Also die Fahrer Verdienen also überall zu WENIG , und es gibt überall schon so große LKW s. ( Warum sollen also die Gigaliner bei uns sich nicht auch Behaupten können.

Gruß Gummi
13.06.2019 16:54 Gummi ist offline E-Mail an Gummi senden Beiträge von Gummi suchen Nehmen Sie Gummi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (26): « erste ... « vorherige 21 22 23 24 [25] 26 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW und ihre Aufbauten » Mega-Liner! Die Zukunft der 25 Meter Züge...

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH