Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (1.804): « erste ... « vorherige 1.778 1.779 1.780 1.781 [1.782] 1.783 1.784 1.785 1.786 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
M60



images/avatars/avatar-1270.jpg

Dabei seit: 26.12.2006
Name: Christian
Herkunft: Landkreis Weilheim-Schongau
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

LKW-Oldtimer Treffen bei Landshut 2005
Henschel H191

M60 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Henschel H191_01.jpg



__________________
Bitte Copyright beachten !

Es lebe der Seilbagger !
14.03.2020 21:34 M60 ist offline E-Mail an M60 senden Beiträge von M60 suchen Nehmen Sie M60 in Ihre Freundesliste auf
Henschelaner



Dabei seit: 05.06.2013
Name: Holger
Herkunft: Baunatal
Alter: 57

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Thema Niederlassungen:

die Fa. Henschel hatte in Februar 1961 "vier Kraftwagen-Vertretungen in der Ostzone":

Chemnitz (Karl-Marx-Stadt): Ingenieur Martin Neumann, Neefe-Straße 54 b;

Erfurt: Helk & Eydam, Gartenstraße 69;

Gera: Hermann Voigt, Hofwiesenstraße 2;

Plauen/Voigtland: Hirdes & Heiner, Trögerstraße 2.

Holger
15.03.2020 14:30 Henschelaner ist offline E-Mail an Henschelaner senden Beiträge von Henschelaner suchen Nehmen Sie Henschelaner in Ihre Freundesliste auf
vehiclejack



images/avatars/avatar-5492.jpg

Dabei seit: 14.09.2008
Name: Christian
Herkunft: Voreifel
Alter: 46

Readymix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

im Jahre 1969 entstand dieses Foto mit dem reinrassigen Henschel Fuhrpark der Readymix Transportbeton Filiale in Castrop-Rauxel.

Viele Grüße

Christian

vehiclejack hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Henschel BM.jpg



__________________
vehiclejack
15.03.2020 17:51 vehiclejack ist offline E-Mail an vehiclejack senden Beiträge von vehiclejack suchen Nehmen Sie vehiclejack in Ihre Freundesliste auf
Luispold   Zeige Luispold auf Karte



images/avatars/avatar-2429.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Name: Luispold
Herkunft: war von 1964-1972 HENSCHELaner
Alter: 72

RE: Readymix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von vehiclejack
Hallo zusammen,

im Jahre 1969 entstand dieses Foto mit dem reinrassigen Henschel Fuhrpark der Readymix Transportbeton Filiale in Castrop-Rauxel.

Viele Grüße

Christian


winke winke
die Verbindung mit der Transport-Beton-Beratungsgesellschaft "TBG" in Düsseldorf brachte HENSCHEL seinerzeit die hohen Zulassungszahlen in diesem Marktbereich.

Allerdings war das verbunden mit kräftigsten Preisnachlässen! Die von der "TBG" beratenen Transportbetonunternehmen bekamen ein preiswertes und technisch hochwertiges Produkt. Keine Ahnung wer am meisten profitierte ahnung

__________________
winke winke

Luispold

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Luispold: 16.03.2020 06:26.

16.03.2020 06:25 Luispold ist offline E-Mail an Luispold senden Beiträge von Luispold suchen Nehmen Sie Luispold in Ihre Freundesliste auf
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

RE: Readymix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Luispold
Keine Ahnung wer am meisten profitierte ahnung


Na vermutlich beide!

Ich hoffe, ich kann demnächst mehr dazu in Erfahrung bringen daumen - wenn nicht das Virus dazwischenkommt hmm

Danke übrigens für das grandiose Foto!!


Henning

__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

16.03.2020 07:07 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
ha-ri



Dabei seit: 17.08.2009
Name: Hartmut
Herkunft: MTK, früher KS
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, winke

so viele schöne Henschel auf einem Haufen waren Dieter aus Bochum im Oktober 1994 in Dortmund zwar nicht mehr vergönnt, aber immerhin noch zwei vom Nachfolgetyp ... jo

Gruß
ha-ri

ha-ri hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
F 261 BM 1994.10 Dortmund -9-14.jpg
F 261 BM 1994.10 Dortmund -9-15.jpg
F 261 BM 1994.10 Dortmund -9-16.jpg

18.03.2020 21:34 ha-ri ist offline E-Mail an ha-ri senden Beiträge von ha-ri suchen Nehmen Sie ha-ri in Ihre Freundesliste auf
ha-ri



Dabei seit: 17.08.2009
Name: Hartmut
Herkunft: MTK, früher KS
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, winke

von Henschel-Henry aus Kassel gibt es heute einen HS 100 mit KUKA-Sandstreuer und Wiesbadener Kennzeichen. Wofür wurden/werden solche Sandstreuer eigentlich benötigt? ahnung

Zum Auffüllen von Steusandboxen an Steigungen? Streusand für Strassenbahnen machen in Wiesbaden ja keinen Sinn ...

Gruß
ha-ri

ha-ri hat dieses Bild angehängt:
HS100-0059 mit Kuka-Sandstreuer Wiesbaden2.jpg

20.03.2020 22:15 ha-ri ist offline E-Mail an ha-ri senden Beiträge von ha-ri suchen Nehmen Sie ha-ri in Ihre Freundesliste auf
piefke53   Zeige piefke53 auf Karte



images/avatars/avatar-9371.jpg

Dabei seit: 20.12.2018
Name: Fred
Herkunft: St.Andrä-Wördern, Niederösterreich
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das zwar ewig schon nicht mehr gesehen, aber vor etlichen Jahren wurde an besonders heißen Tagen oftmals der Asphalt an stark befahrenen Straßen damit "gepudert".

__________________
Freundliche Grüße aus dem Donautal nahe Wien,

Fred
(Niedersachse im Exil) großes Grinsen

- / -
Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.
20.03.2020 22:35 piefke53 ist offline E-Mail an piefke53 senden Beiträge von piefke53 suchen Nehmen Sie piefke53 in Ihre Freundesliste auf
ha-ri



Dabei seit: 17.08.2009
Name: Hartmut
Herkunft: MTK, früher KS
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Fred,

Danke für die Info - interessant prost

Gruß
ha-ri
20.03.2020 22:39 ha-ri ist offline E-Mail an ha-ri senden Beiträge von ha-ri suchen Nehmen Sie ha-ri in Ihre Freundesliste auf
Luispold   Zeige Luispold auf Karte



images/avatars/avatar-2429.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Name: Luispold
Herkunft: war von 1964-1972 HENSCHELaner
Alter: 72

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

winke winke

schon immer ist mir die Schweibenwischerposition beim kleinen HENSCHEL-Haubenfahrerhaus als nicht gerade optisch gelungen erschienen....................jetzt kommt mir die Erleuchtung beim Betrachten der beiden "Streusandbüchsen" Augen

Für die geteilte Frontscheibe war ein gleichmäßiges Wischen nicht nötig. In der Nachkriegszeit waren ja meistens Fahrer und Beifahrer an Bord, auch bei den Nahverkehrsfahrzeugen jo Mein Vater hat bei KONSUM in Kassel auch als Beifahrer angefangen jo und es reichte, wenn gewischt wurde Pfeifen ....es gab auch einzeln zu schaltende Wischermotoren.....bestimmt auch bei HENSCHELs........und so blieben die Schweibenwischer bis zum bitteren Ende unverändert hmm

Luispold hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
HS120AKRolfSchippert5.1.jpg
Henschel H122S PrSa Schmelz.1.jpg



__________________
winke winke

Luispold

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Luispold: 21.03.2020 07:55.

21.03.2020 07:51 Luispold ist offline E-Mail an Luispold senden Beiträge von Luispold suchen Nehmen Sie Luispold in Ihre Freundesliste auf
Seiten (1.804): « erste ... « vorherige 1.778 1.779 1.780 1.781 [1.782] 1.783 1.784 1.785 1.786 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH