Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Dumper & Muldenkipper » O&K Faun » Faun K40 / 40.4 / 40.5 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Faun K40 / 40.4 / 40.5
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SirDigger



images/avatars/avatar-5980.jpg

Dabei seit: 07.05.2011
Name: Sir
Herkunft: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

waren auf den alten bremszylindern noch irgendwelche Nummern/Herstellerzeichen zusehen?

__________________
CAT = Crappy American Technology

böse

03.07.2020 13:24 SirDigger ist offline E-Mail an SirDigger senden Beiträge von SirDigger suchen Nehmen Sie SirDigger in Ihre Freundesliste auf
Baggermaxe



Dabei seit: 25.10.2009
Name: Alex
Herkunft: München
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

8 Faun-Mulden der Fa. Möbius auf der Baustelle Rangierbahnhof München Ende der Achziger

Baggermaxe hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMG_7428a.jpg

11.07.2020 20:24 Baggermaxe ist offline Beiträge von Baggermaxe suchen Nehmen Sie Baggermaxe in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang   Zeige Wolfgang auf Karte



Dabei seit: 09.11.2008
Name: Wolfgang
Herkunft: Schwandorf
Alter: 39

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat vielleicht jemand ne Idee, wo ich einen Spreizkeil für die Bremsbetätigung von einer K 40.4 bekommen könnte.
Steht vielleicht irgendwo eine zerlegte Mulde? Kann evtl. auch ein anderes Model sein!!

Ich habe sehr viel Geld in die Hand genommen, um die Maschine zu erhalten und hänge jetzt bei der Spreizkeileinrichtung fest.

Verbaut sind Rockwell Achsen mit 26"" Bremsen.

Danke vorab! prost

__________________
Wolfgang, Oberpfalz
02.10.2020 20:44 Wolfgang ist offline E-Mail an Wolfgang senden Homepage von Wolfgang Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang   Zeige Wolfgang auf Karte



Dabei seit: 09.11.2008
Name: Wolfgang
Herkunft: Schwandorf
Alter: 39

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieß denn da keiner was?

Vielleicht war ja auch in älteren Maschinen eine Rockwell Achse verbaut! Leider bekommt man über von Meritor (das ist der Nachfolger von Rockwell) keine Teile mehr....

__________________
Wolfgang, Oberpfalz
04.10.2020 19:06 Wolfgang ist offline E-Mail an Wolfgang senden Homepage von Wolfgang Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
M60



images/avatars/avatar-1270.jpg

Dabei seit: 26.12.2006
Name: Christian
Herkunft: Landkreis Weilheim-Schongau
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Wolfgang,
frag mal bei egcparts
Gruss Christian

__________________
Bitte Copyright beachten !

Es lebe der Seilbagger !
04.10.2020 20:57 M60 ist offline E-Mail an M60 senden Beiträge von M60 suchen Nehmen Sie M60 in Ihre Freundesliste auf
TEREXGERTS8



Dabei seit: 29.12.2014
Name: Ger Spetgens
Herkunft: Deurne Niederlande
Alter: 58

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wolfgang ,

Hier eine Link zu eine Holländische Firma welche sehr fachverständlich ist in Sache Achsen und Getriebe Teile , ist fast ein halbes Jahrhundert im Geschäft und hat mir immer mit die richtige Teile versorgen können :

https://casparo.home.xs4all.nl/parts/parts.html

Vielleicht kann diese Firma Ihnen weiter helfen . Viel Erfolg gewünscht !



Mit freundlichen Grüssen ,

TEREXGERTS8

__________________
TEREXGERTS8
05.10.2020 22:05 TEREXGERTS8 ist offline E-Mail an TEREXGERTS8 senden Beiträge von TEREXGERTS8 suchen Nehmen Sie TEREXGERTS8 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Dumper & Muldenkipper » O&K Faun » Faun K40 / 40.4 / 40.5

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH