Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Speditionen,Fuhrunternehmen und Firmenfuhrpark´s » Daufenbach » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Daufenbach
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...und hier der Neubau.

In Ent und Beladung bei CC Weimar

Rudi 502 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Bild (82).jpg

19.03.2017 13:43 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

....und von der Seite....44 Pal Bonaqa 1,5l PET....sind 1408 Kisten...

Rudi 502 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Bild (83).jpg

19.03.2017 13:46 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Red Rebel



images/avatars/avatar-8692.jpg

Dabei seit: 12.01.2012
Name: Matthias
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rüdiger,

tolle Bilder und Berichte von Daufenbach!

Hier hatte Rudi einmal Bilder von Trafinga-Züge mit Daufenbach-Beschriftung am Auflieger gepostet:

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...user=0&page=141

Hatte eigentlich die Firma Berens aus Cochem etwas mit Daufenbach zu tun? Vielleicht als Sub gefahren? Ich meine mich erinnern zu können, dass die diesselben Farben und auch die Streifen hatten, aber keine Beschriftung.

Grüße Matthias

__________________
Passione 190 - IVECO V8 8280

www.red-rebel-trucking.de
RRT on YouTube
19.03.2017 14:43 Red Rebel ist offline E-Mail an Red Rebel senden Beiträge von Red Rebel suchen Nehmen Sie Red Rebel in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Matthias,

danke für den Link zu Trafinga. Ja, stimmt ..auf die Auflieger kam das kleine Daufenbach Logo. Während die F12 noch richtig gut aussahen, wurde beim FH noch mehr gespart...

Nein, mit Berens hatten wir nichts zu tun. Hatte Berens nicht grün / gelbe Plane mit nem großen grünen Dreieck..oder so??
Mit Berners hatten wir ja eigentlich auch nichts. Trotzdem hat man sich auf der Autobahn gegrüßt..

Hier schon ein SiloTrans...noch mit Daufenbach Beschriftung auf dem Silo.

Rudi 502 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Bild (84).jpg

19.03.2017 17:04 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.....hier ein Bild aus Hays Tagen....wohl schon ziemlich zum Schluß, denn sonst standen niemals soviele Silos ohne Arbeit auf dem Hof.

Rudi 502 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Bild (85).jpg

20.03.2017 16:32 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.....und ein Silo in der Beladung. Ich glaub in Lage.

Rudi 502 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Bild (86).jpg

20.03.2017 16:35 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

....noch was von früher...

Wg 174 ( der Selbe wie auf Seite 4 ) Iveco 19030 unterwegs etwa 1984 / 85

Rudi 502 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Iveco 1984.jpeg

20.03.2017 19:30 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von Rudi 502
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.....mal was zu unseren Ladungen:

Bei CC haben wir zu 80% Einwegprodukte geladen. Das war natürlich vor dem Einwegpfand.

Die Dosenladungen waren immer 28 Pal 0,33l Dosen, oder 25 Pal 0,5l Dosen.
Im Lieferschein waren die mit 26619kg angegeben...Bei ca 14to Leergewicht...der 502 war natürlich schwerer..hatte man 40,6to geladen. Laut Papiere. Wir waren alle der Meinung es war schwerer.

Die schlimmste Erfindung war dann die Düsseldorfer Palette....davon haben wir 56 geladen. Da wir seitlich mit nem 4 Fach Stapler beladen wurden, standen die DUES immer falsch zum Abladen. Es gab damals noch keine langen Ameisen, also mußte man die Dinger einzeln rausholen und dann drehen für die Reihe im Zentrallager von...egal, war bei Allen gleich.
Einmal nicht aufgepaßt und so ne Palette lag im Lager....1188 Dosen sind da drauf...durfte ich 2x selber zählen...Erst Jahre später war man dann so gnädig die DUES "richtig" zu verladen ( neue Stapler mit schmalen Gabeln ) Ab da wurde es bei der Entladung einfacher.

Einwegflaschen gabs damals in 0,33l und 1,0l. Die 0,33l Flaschen waren problemlos zu fahren und zu entladen. Die 1,0l Flaschen durchliefen mehrere Verpackungen. Von Folie bis zum Karton. Da wurden meist 36 Pal geladen. Stimmt, da war jeder Sattel raus. Das paßte auf den Zentimeter und brachte viel Mühe beim Entladen an der Rampe.

Im CC Mehrwegbereich gabs nur selten Ladungen für den Fernverkehr. Zumindest bis zur Einführung der PET Flasche. Da jede kleine CC Niederlassung ihre Produkte selber abgefüllt haben, gabs da höchstens mal ne besondere Sorte, die irgendeine CC Niederlassung für eine andere gefüllt hat zu transportieren.
Außer im Bereich Cappy. Das war der Coca Cola eigene Orangensaft. Da gabs in Deutschland nur 3 Werke die das gefüllt haben. Mölln im Norden.
( da fuhr van Eupen ), Köln für den Westen bis ins Saarland und Friedberg
( Hessen ) für Süddeutschland.
In Köln fuhr der Nahverkehr und die blauen Konzessionen.

In Friedberg waren 2 Autos fest im Cappygeschäft. Ein Fernzug und eine blaue Konzession. Da stets mehr Aufträge zu fahren waren als mit zwei Autos zu schaffen war, mußten immer 1-3 Autos aus dem Fernverkehr mitfahren.
Das war ein echtes Fahrerglück, wenn man Cappy fahren "durfte". Da im Mehrwegbereich immer Vollgut gegen Leergut getauscht wurde, waren alle Touren Rundläufe.
Warum war das Cappyfahren so beliebt?
Mit Cappy wurden ausschließlich CC Niederlassungen beliefert ( bis auf eine Ausnahme ) Keine Wartezeiten mehr bei Be oder Entladung. Und vor allem: Zeit ohne Ende. Die weiten Touren wie Lindau, Fürstenfeldbruck, Paulaner München ( das war die Ausnahme ) waren imkmer 2 Tagestouren.
Also z.B. Auto morgens leer bei Rewe Rosbach. Fahr nach Friedberg für FFB laden. freu freu
5km Leerfahrt, laden und nach FFB. 17:00h angekommen. Feierabend. Morgens ausladen, Leergut laden und mit aller Ruhe zurück nach Friedberg...16:00h Angekommen...Feierabend. Und meist noch ein Kollege da um gemeinsam ein Bierchen zu trinken. Morgens Leergut ausladen und laden für Lindau. Nachmittags in Lindau und wieder Feierabend....leider war man höchstens ne Woche im Cappy, dann wurde man da wieder rausgezogen.

Jroooss,

Rudi
Gestern, 17:35 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Speditionen,Fuhrunternehmen und Firmenfuhrpark´s » Daufenbach

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH