Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » FBW - die einzigartigen Nutzfahrzeuge » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (39): « erste ... « vorherige 35 36 37 38 [39] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen FBW - die einzigartigen Nutzfahrzeuge
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Josef58   Zeige Josef58 auf Karte



Dabei seit: 16.05.2015
Name: Josef
Herkunft: München
Alter: 58

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
die Flotte schweizer LKW im Landkreis Ebersberg hat anscheinend Zuwachs um einen FBW bekommen: gesehen heute beim Oldtimertreffen in München, Theresienwiese.
Gruß Josef

Josef58 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
K1024_DSC00699.jpg
K1024_DSC00700.jpg

Gestern, 22:03 Josef58 ist offline E-Mail an Josef58 senden Beiträge von Josef58 suchen Nehmen Sie Josef58 in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 61

AX35, AX40, AX50 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Urs 1972
Ist schon sehr ähnlich den Vierlivier Saurer.

Es gab ja diese FBW 4x4 auch als Armeefahrzeuge (bei Schuler Jeep an der Rossbergstrasse in Steinen steht noch so ein Armee FBW).
Soviel wie ich weiss, vergab die Armee den Bau für diese 4x4 an FBW und Berna und Saurer gleichzeitig, fast als Gesamtauftrag. Die Kabinen wurden dann wohl alle vom gleichen Karrosserie Hersteller gebaut.

Vermutlich wüsste hier Harry Bollinger genaueres dazu Pfeifen

Gruss Urs ben

Meines Wissens wurde das Kabinengerippe bei der K+W Thun (Eidg. Konstruktionswerkstätte Thun) für die meisten Vierlivier in einer Schweisslehre gefertigt und dann an die verschiedenen Carrosseriefirmen zur Fertigstellung weitergegeben. Das jeweilige Firmaschildchen, das stets in der Mitte über den Frontscheiben angebracht ist, weist auf die entsprechende Firma hin.

Auch die meisten zivilen Vierlivier-Kabinen haben als Basis dieses K+W-Kabinengerippe, wie z.B. auch derjenige von Dani Moor. Die Ausstattung ist bei den Zivilfahrzeugen meistens etwas luxeriöser: versenkbare Seitenscheiben, Heizung mit Defrosterdüsen, bequemere und besser gefederte Sitze usw.
Vierlivier mit einer zivilen Führerkabine fällt mir spontan nur ein Berna resp. Kleinserie ein, die an die SBB geliefert wurde. Heute hat eines dieser Fahrzeuge eine Fantasiekabine und dient der Garage Gräub in Oberentfelden als Abschleppwagen.

Ich werde, sobald einescannt, entsprechende Bilder auf der Berna-Seite einstellen.

Gruss Harry
Heute, 18:31 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
Seiten (39): « erste ... « vorherige 35 36 37 38 [39] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » FBW - die einzigartigen Nutzfahrzeuge

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH