Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Seilbagger allgemein » Dolberg - Die Sammlung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « erste ... « vorherige 6 7 8 9 [10] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dolberg - Die Sammlung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kleinraupe   Zeige Kleinraupe auf Karte



images/avatars/avatar-3541.jpg

Dabei seit: 25.12.2007
Name: Matthias
Herkunft: Haiger
Alter: 39

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist das der gleiche wie auf Seite 4 Bild 5?
13.05.2016 17:48 Kleinraupe ist offline E-Mail an Kleinraupe senden Beiträge von Kleinraupe suchen Nehmen Sie Kleinraupe in Ihre Freundesliste auf
Micha62



Dabei seit: 23.01.2015
Name: Michael
Herkunft: Braunschweig
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraupe
Ist das der gleiche wie auf Seite 4 Bild 5?


Seite 4 Bild 5 scheint mir eher ein D 201? Da er auch mal irgendwo im Museum stand, könnte es evtl. der D 200 von Seite 1 sein. Auf einer Oldtimerveranstaltung ist ein Henschel aus Hannover mit Langendorf Tieflader + Dolberg Bagger unterwegs. Für mich leider schlecht erkennbar, ob es der D 200 oder dder D 300 von Herrn Meyer sein könnte...?!
14.05.2016 12:20 Micha62 ist offline E-Mail an Micha62 senden Beiträge von Micha62 suchen Nehmen Sie Micha62 in Ihre Freundesliste auf
Micha62



Dabei seit: 23.01.2015
Name: Michael
Herkunft: Braunschweig
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch mal unser D 200 von ca. 1990

Micha62 hat diese Bilder angehängt:
Foto 2 (13).jpg
Foto 1 (13).jpg

18.05.2016 09:34 Micha62 ist offline E-Mail an Micha62 senden Beiträge von Micha62 suchen Nehmen Sie Micha62 in Ihre Freundesliste auf
baggermeyer



Dabei seit: 16.12.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
mit Informationen aus erster Hand kann ich das Rätselraten um den Dolberg D200 der Firma Waldhelm lösen.

Ich kaufte den 1954 gebauten Bagger 1990 von der Firma Waldhelm aus Braunschweig, um ihn als ersten meiner Bagger überhaupt in Hannover aufzuarbeiten. Es freut mich sehr, daß diese Aufnahmen aus Braunschweig nun veröffentlicht werden, ich kannte sie noch nicht.

Ich weiß es noch wie heute: ich sah den Bagger von der Autobahn A2 aus bei der Fahrt zum 1.-Mai-Oldtimertreffen in der Feldschlößchen-Brauerei Braunschweig, und hatte dann nichts Eiligeres zu tun, als mit der Straßenbahn irgendwie in die Nähe des Gewerbegebietes zu kommen, um die ersten Fotos vom Bagger zu machen. Das Oldtimertreffen war zweitrangig. Ich dachte wirklich, es sei der letzte Überlebende der kleinen Dolberg-Bagger. Zum Glück war die Familie Waldhelm zu Hause, und dann nahm alles seinen Lauf. Von meinem allerersten Gehalt als Ingenieur bezahlte ich im Februar 1990 die stolze Summe von 500,- DM für sechseinhalb Tonnen Eisen, noch mal 250 DM für den Transport, und werde seitdem von allen Verwandten für verrückt erklärt (das war vor über 25 Jahren!!!).

Später stand der Bagger zunächst eine Zeit lang im LKW-Museum von Emil Bölling in Castrop-Rauxel, danach seit 1995 etliche Jahre als Leihgabe im Straßenbaumuseum Waldbüttelbrunn bei Würzburg, auf Seite 1 dieses Threads ist er im Beitrag von LKW-Stefan "noch ein D200 ebenso mit Tieflöffel in einem Museum " zu sehen.

Der Bagger hat mittlerweile einen neuen Eigentümer und ist seit September 2005 im Feldbahnmuseum Wiesloch zu Hause, welches ich wegen der dort zu besichtigten Erdbaumaschinen und Krane als Besuchsziel nur empfehlen kann. Der D200, den ich 2015 in Lohne mit meinem Henschel zog, ist ein anderer, er stand vorher in Bad Dürkheim und diente als unmittelbares Vorbild für das 1:50-Modell eines D200 von GMTS, welches damals in Lohne vorgestellt wurde.

Die beigefügten Bilder zeigen meinen ersten Dolberg 2005 beim Aufladen in Waldbüttelbrunn, beim Abladen in Wiesloch und im Dezember 2015 auf dem Wieslocher Gelände (die Abstellung im Freien hat leider ihre Spuren hinterlassen). Ich habe noch viele Bilder dieses Baggers (und anderer Geräte) aus analoger Zeit, die ich derzeit alle einscannen lasse. Selbstverständlich werde ich in Kürze das Forum an vielen dieser Dateien teilhaben lassen.

Viele Grüße aus Hannover,
Peter Meyer

baggermeyer hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
D200_1faerber_atx.jpg
D200_meyer_jf_ax.jpg

baggermeyer hat dieses Bild angehängt:
IMG_4034g.jpg



__________________
www.baggermeyer.de
www.dampfbagger.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von baggermeyer: 19.05.2016 14:46.

19.05.2016 14:29 baggermeyer ist offline E-Mail an baggermeyer senden Homepage von baggermeyer Beiträge von baggermeyer suchen Nehmen Sie baggermeyer in Ihre Freundesliste auf
Micha62



Dabei seit: 23.01.2015
Name: Michael
Herkunft: Braunschweig
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von baggermeyer
Hallo zusammen,
mit Informationen aus erster Hand kann ich das Rätselraten um den Dolberg D200 der Firma Waldhelm lösen.

Ich kaufte den 1954 gebauten Bagger 1990 von der Firma Waldhelm aus Braunschweig, um ihn als ersten meiner Bagger überhaupt in Hannover aufzuarbeiten. Es freut mich sehr, daß diese Aufnahmen aus Braunschweig nun veröffentlicht werden, ich kannte sie noch nicht.

Ich weiß es noch wie heute: ich sah den Bagger von der Autobahn A2 aus bei der Fahrt zum 1.-Mai-Oldtimertreffen in der Feldschlößchen-Brauerei Braunschweig, und hatte dann nichts Eiligeres zu tun, als mit der Straßenbahn irgendwie in die Nähe des Gewerbegebietes zu kommen, um die ersten Fotos vom Bagger zu machen. Das Oldtimertreffen war zweitrangig. Ich dachte wirklich, es sei der letzte Überlebende der kleinen Dolberg-Bagger. Zum Glück war die Familie Waldhelm zu Hause, und dann nahm alles seinen Lauf. Von meinem allerersten Gehalt als Ingenieur bezahlte ich im Februar 1990 die stolze Summe von 500,- DM für sechseinhalb Tonnen Eisen, noch mal 250 DM für den Transport, und werde seitdem von allen Verwandten für verrückt erklärt (das war vor über 25 Jahren!!!).

Später stand der Bagger zunächst eine Zeit lang im LKW-Museum von Emil Bölling in Castrop-Rauxel, danach seit 1995 etliche Jahre als Leihgabe im Straßenbaumuseum Waldbüttelbrunn bei Würzburg, auf Seite 1 dieses Threads ist er im Beitrag von LKW-Stefan "noch ein D200 ebenso mit Tieflöffel in einem Museum " zu sehen.

Der Bagger hat mittlerweile einen neuen Eigentümer und ist seit September 2005 im Feldbahnmuseum Wiesloch zu Hause, welches ich wegen der dort zu besichtigten Erdbaumaschinen und Krane als Besuchsziel nur empfehlen kann. Der D200, den ich 2015 in Lohne mit meinem Henschel zog, ist ein anderer, er stand vorher in Bad Dürkheim und diente als unmittelbares Vorbild für das 1:50-Modell eines D200 von GMTS, welches damals in Lohne vorgestellt wurde.

Die beigefügten Bilder zeigen meinen ersten Dolberg 2005 beim Aufladen in Waldbüttelbrunn, beim Abladen in Wiesloch und im Dezember 2015 auf dem Wieslocher Gelände (die Abstellung im Freien hat leider ihre Spuren hinterlassen). Ich habe noch viele Bilder dieses Baggers (und anderer Geräte) aus analoger Zeit, die ich derzeit alle einscannen lasse. Selbstverständlich werde ich in Kürze das Forum an vielen dieser Dateien teilhaben lassen.

Viele Grüße aus Hannover,
Peter Meyer


Hallo,

dann habe ich unseren alten Bagger ja tatsächlich wiedererkannt. ich war mir anfangs nicht ganz sicher.

Der Bagger lief bei uns anfangs mit einem Hochlöffel. Dann wurde auf einen Tieflöffel umgerüstet. In den 70ern diente der Dolberg mit einem Gittermast als Lagerplatzkran.

Die Bilder von der Restaurierung sind alle noch gut bei uns verwahrt.
Den P + H (im Hintergrund) haben wir damals an einen Händler in den Raum Bremervörde verkauft.

Gruß
M. Waldhelm
19.05.2016 19:54 Micha62 ist offline E-Mail an Micha62 senden Beiträge von Micha62 suchen Nehmen Sie Micha62 in Ihre Freundesliste auf
Leo



images/avatars/avatar-9142.jpg

Dabei seit: 13.09.2009
Name: Leo
Herkunft: anus mundi
Alter: 56

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kleb' mal diesen Link hier rein und hoffe, daß niemand schneller war:

http://digit.wdr.de/entries/44580?index=...tfSJ9&qt=search

__________________
Nur ein interessierter Laie und Nostalgiker.
02.11.2016 21:25 Leo ist offline Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Erni   Zeige Erni auf Karte



images/avatars/avatar-6092.jpg

Dabei seit: 18.04.2005
Name: Ernst
Herkunft: Speicher
Alter: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dieser hier hat es auch ins jahr 2017 geschafft: D200

Erni hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Doll1.jpg

11.09.2017 13:43 Erni ist offline E-Mail an Erni senden Beiträge von Erni suchen Nehmen Sie Erni in Ihre Freundesliste auf
Rudi1963



images/avatars/avatar-8661.jpg

Dabei seit: 28.10.2010
Name: Rudi
Herkunft: Ostfriesland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das müsste dieser sein:

https://www.youtube.com/watch?v=qNVw4KiTTkk
12.09.2017 17:16 Rudi1963 ist offline E-Mail an Rudi1963 senden Beiträge von Rudi1963 suchen Nehmen Sie Rudi1963 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « erste ... « vorherige 6 7 8 9 [10] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Seilbagger allgemein » Dolberg - Die Sammlung

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH