Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Magirus-Deutz Rundhauber (Baujahr 1951 bis 1971) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (58): « erste ... « vorherige 54 55 56 57 [58] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Magirus-Deutz Rundhauber (Baujahr 1951 bis 1971)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
u320



images/avatars/avatar-9124.jpg

Dabei seit: 17.07.2013
Name: Timo
Herkunft: Deutschland/Nürnberg
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

anbei ein link zu einem Artikel der Nürnberger Nachrichten von vor 50 Jahren
mit der Schneeräumflotte des Nürnberger Flughafens und Rundhauber an vorderster Stelle:

http://www.nordbayern.de/region/nuernber...e=drei%20Monate

Was mich interessieren würde: der 4te Schneeräumer von rechts zwischen den
Magirus Eckhaubern, könnte das ein Faun Sepp sein?

Schönen Gruß in die Runde,
Timo

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von u320: 17.01.2018 13:54.

17.01.2018 13:52 u320 ist offline E-Mail an u320 senden Beiträge von u320 suchen Nehmen Sie u320 in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 65

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Timo,
das sieht mir nach einem Büssing 6000 aus.
Gruß aus Osnabrück
Manni
17.01.2018 14:03 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
u320



images/avatars/avatar-9124.jpg

Dabei seit: 17.07.2013
Name: Timo
Herkunft: Deutschland/Nürnberg
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manni,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich dachte an Faun wegen des längs geteilten Kühlergrills und des regionalen Bezugs.
Sollte ein Büssing nicht die typische Spinne am Kühlergrill tragen?
Schönen Gruß,
Timo
17.01.2018 14:19 u320 ist offline E-Mail an u320 senden Beiträge von u320 suchen Nehmen Sie u320 in Ihre Freundesliste auf
Leo



Dabei seit: 13.09.2009
Name: Leo
Herkunft: anus mundi
Alter: 57

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Deswegen hätte ich eher auf ein frühes Nachkriegsmodell von Büssing getippt, aber... ahnung
17.01.2018 17:11 Leo ist offline Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Timo,

tolles Bild, das Du da verlilnkt hast daumen In der Tat müsste das ein Büssing-NAG sein, entweder noch aus Kriegsproduktion oder der ersten Nachkriegszeit bis zur Währungsreform, als die Wagen noch ohne Chromzierrat ausgeliefert wurden. Hier mal ein Link:
http://www.powalski.com/__we_thumbs__/21...nhofstrasse.jpg

Aber zurück zu den Magrius-Rundhaubern. Wer bei der Ausfahrt des Wörnitz-Treffens im September 2013 mitgemacht hat, wird diesen leicht patinierten Rundhauber mit Kran am Wegesrand gesehen haben. Er war ja sogar im Roadbook vermerkt. Ich bin später noch mal vorbeigefahren, um ihn zu fotografieren.

Gruß
Rudi

Rudi hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Mag.D. Merkur Kran patina 1.jpg
Mag.D. Merkur Kran patina 2.jpg

20.01.2018 11:10 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
mandeutzman



Dabei seit: 26.01.2014
Name: Johannes
Herkunft: Freystadt
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Rudi,
tolles Bild!
Denkst du, dass er den Weg nach Thannhausen noch schafft? lach

Grüße mandeutzman

__________________
6. Int. Deutztreffen für historische Fahrzeuge am 17.06.2018 in D 92342 Thannhausen
20.01.2018 11:19 mandeutzman ist offline E-Mail an mandeutzman senden Beiträge von mandeutzman suchen Nehmen Sie mandeutzman in Ihre Freundesliste auf
Flossenthomas



images/avatars/avatar-8584.jpg

Dabei seit: 05.07.2015
Name: Thomas
Herkunft: schwäbische Alb

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hai,

der Magirus mit Kran ist ja wirklich ordentlich patiniert. daumen So etwas schafft nur die Natur. Dann hab´ ich auch einen schön patinierten.

Flossenthomas hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
img109 b.jpg



__________________
lieben Gruß, Thomas

sollte jemand die ehemalige? Spedition Rehm aus Kirchheim Teck kennen, gebt doch bitte Bescheid. cool

das copyright der Bilder liegt bei mir, Thomas Abgelehnt
20.01.2018 11:30 Flossenthomas ist offline E-Mail an Flossenthomas senden Beiträge von Flossenthomas suchen Nehmen Sie Flossenthomas in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Johannes,

die Strecke schafft der locker, er hat sich doch jahrelang ausruhen können lach Aber so ein Gerät ware sicher zwischen all den restaurierten Fahrzeugen auch mal interessant.

Hallo Thomas,

auch nicht schlecht. Was hat der den für nen Aufbau? War das ein Streuwagen?

Gruß
Rudi
20.01.2018 11:43 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
timmar   Zeige timmar auf Karte



images/avatars/avatar-8961.jpg

Dabei seit: 13.12.2010
Name: Markus
Herkunft: Rhön
Alter: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, was hat es denn bei den Rundhaubern mit dem Lufteinlass/Motorhaube auf sich? Bei dem einen oben, beim anderen in der Front der Haube.

Gruß Markus
20.01.2018 21:05 timmar ist offline Beiträge von timmar suchen Nehmen Sie timmar in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 65

Magirus Sirius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Markus,
die verkleinerten Lufteinlässe bei den Rundhaubern hat es wohl in mindestens 2 verschiedenen Varianten gegeben. Einmal so wie abgebildet und bei einer weitern Variante war noch ein 2. Lufteinlass unter dem Ulmer Münster. Zusätzlich sind auf der Haubenoberseite aber weitere Luftein- auslässe angeordnet worden. Ich vermute mal, dass man damit ein wenig Schallschutz betreiben wollte. Das Heulen des Kühlgebläses ist somit etwas gedämpft worden.
Gruß aus Osnabrück
Manni
Gestern, 18:26 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Seiten (58): « erste ... « vorherige 54 55 56 57 [58] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Magirus-Deutz Rundhauber (Baujahr 1951 bis 1971)

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH