Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Schneeschleudern als Umbauten von Magirus-Deutz Fahrgestellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schneeschleudern als Umbauten von Magirus-Deutz Fahrgestellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
LKW-Stefan   Zeige LKW-Stefan auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-9132.jpg

Dabei seit: 24.02.2005
Name: Stefan
Herkunft: Münchberg / Oberfranken
Alter: 33

Schneeschleudern als Umbauten von Magirus-Deutz Fahrgestellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

einen schönen HS8 hab ich ausgegraben - alles weitere siehe Typenschild großes Grinsen

LKW-Stefan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
hs8-4.jpg

LKW-Stefan hat diese Bilder angehängt:
hs8.jpg
hs8-2.jpg
hs8-3.jpg



__________________
Gruß aus Oberfranken
Stefan winke
07.05.2005 23:14 LKW-Stefan ist offline E-Mail an LKW-Stefan senden Homepage von LKW-Stefan Beiträge von LKW-Stefan suchen Nehmen Sie LKW-Stefan in Ihre Freundesliste auf
Harald   Zeige Harald auf Karte



Dabei seit: 26.03.2005
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stefan,

bist du dir sicher das das ein Henschel ist?
Das Führerhaus sieht aus als ob es von einem Magirus Eckhauber stammt.
Das Ding könnte eine Eigenkonstruktion des Bauhofes Inzell (liegt bei Traunstein) sein, die haben bis Ende der neunziger Jahre solche Gerätschaften selbst gebaut (und auch an andere Bauhöfe weitergegeben). Evtl. haben die Komponenten von verschiendenen Herstellern verbaut. genaueres über diese Konstruktionen weiß ich leider auch nicht. Mittlerweile wurde die Eigenfertigung in Inzell aber aufgegenben weil zu teuer im Vergleich zu den gekauften Maschinen, z. B. stellt ja Beilhack auch große Schneefräsen auch Unimobasis her. Die Herstellung von Schneefräsen war wohl ursprünglich der Hauptgrund für die Eigenkonstruktion, da für das wohl nichts ausreichend Leistungsfähiges am Markt war, über google habe das hier dazu gefunden: http://www.orh.bayern.de/pm1999.pdf

Gruß,
Harald
08.05.2005 09:34 Harald ist offline E-Mail an Harald senden Beiträge von Harald suchen Nehmen Sie Harald in Ihre Freundesliste auf
Bagger-Tom   Zeige Bagger-Tom auf Karte
Moderator


images/avatars/avatar-8710.jpg

Dabei seit: 18.03.2005
Name: Tom
Herkunft: Niederbayern
Alter: 29

Umgebaute Magirus aus Innzell Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab auch noch einen Magirus Umbau aus Innzell

Bagger-Tom hat diese Bilder angehängt:
Bild 069.jpg
Bild 071.jpg
Bild 073.jpg



__________________
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!

Alle von mir geposteten Bilder unterliegen meinem Copyright

Besucht meinen Youtube Kanal
26.12.2007 18:44 Bagger-Tom ist offline E-Mail an Bagger-Tom senden Homepage von Bagger-Tom Beiträge von Bagger-Tom suchen Nehmen Sie Bagger-Tom in Ihre Freundesliste auf
Dietmar Bastian   Zeige Dietmar Bastian auf Karte



images/avatars/avatar-5440.jpg

Dabei seit: 09.05.2005
Herkunft: Maintal - Hochstadt, Apfelwein-Hochburg
Alter: 57

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

da lacht einen ja direkt ein "umgedrehter" Magirus Eckhauber an...

Die nun hinteren Kotflügel, die Stoßstange etc... , die Fahrzeugbauer haben schon geschaut was es als Serienbasis gibt.

Die Bundeswehr müßte auch von diesen Fahrzeugen auf den südlichen Fliegerhorsten im Bestand gehabt haben.

Viele Grüße aus Maintal

Dietmar Bastian

__________________

Auch Retter brauchen manchmal Hilfe... www.helft-nino.de

www.gemeinsam-fuer-harald.de
27.12.2007 00:08 Dietmar Bastian ist offline E-Mail an Dietmar Bastian senden Beiträge von Dietmar Bastian suchen Nehmen Sie Dietmar Bastian in Ihre Freundesliste auf
Menck Fan



images/avatars/avatar-2089.jpg

Dabei seit: 10.09.2007
Name: Florian
Herkunft: Würzburg
Alter: 29

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halloli winke
was haben die LKWs denn für komische Frontscheiben? Sinn? ahnung

__________________
Bilder stehen unter meinem Copyright! rtfm
Gruß aus dem schönen Unterfranken winke
27.12.2007 12:21 Menck Fan ist offline E-Mail an Menck Fan senden Beiträge von Menck Fan suchen Nehmen Sie Menck Fan in Ihre Freundesliste auf
Schuppi   Zeige Schuppi auf Karte
Philo


images/avatars/avatar-7298.png

Dabei seit: 10.01.2006
Name: Philipp
Herkunft: Ulm
Alter: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sind Bullaugen, dass die Fahrzeuge auch unter Wasser Schnee räumen können gröhl

Ne Spaß, dass sind Scheiben, die sich drehen und somit keinen Schweibenwischer benötigen so weit ich weiß. Diese werden / wurden rect oft bei Schneefräsen oder ähnlichem verbaut!

__________________
Grüsse aus Ulm

Schuppi Pfeifen

keep on rolling - that the feeling never end
27.12.2007 12:46 Schuppi ist offline E-Mail an Schuppi senden Beiträge von Schuppi suchen Nehmen Sie Schuppi in Ihre Freundesliste auf
Martin R.



images/avatars/avatar-2465.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Name: Martin
Herkunft: Wo die Hasn Hosn und die Hosn Husn hasn

Fundstelle Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute winke

So ein Fahrzeug hat auch der Claus Schubert fotografiert. In dem Buch "Letzte Ausfahrt Lasterhimmel" ist auf S. 47 so eine ehemalige Schneefräse abgebildet, die zum Zeitpunkt der Aufnahme 1983 allerdings schon zu Grabenräumarbeiten zweckentfremdet im Einsatz war. Damaliges Nummernschild aus Traunstein (TS). Im Bildtext rtfm steht auch, daß der Bauhof Innzell das Fahrzeug aus Magirus-Komponenten selber gebaut hat.

__________________
Magirus-Deutz-Treffen / Nutzfahrzeuge-Treffen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Martin R.: 05.01.2008 15:38.

05.01.2008 15:37 Martin R. ist offline Beiträge von Martin R. suchen Nehmen Sie Martin R. in Ihre Freundesliste auf
Harald   Zeige Harald auf Karte



Dabei seit: 26.03.2005
Alter: 42

RE: Fundstelle Literatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martin R.

So ein Fahrzeug hat auch der Claus Schubert fotografiert. In dem Buch "Letzte Ausfahrt Lasterhimmel" ist auf S. 47 so eine ehemalige Schneefräse abgebildet, die zum Zeitpunkt der Aufnahme 1983 allerdings schon zu Grabenräumarbeiten zweckentfremdet im Einsatz war.


Sommereinsätze von solchen Schneefräsen mit anderen Einsatzgeräten waren ja keine Seltenheit, ich denke mal die konnten im Winter wieder auf Schneefräsen umgerüstet werden. Bei der Straßenmeisterei Amberg waren vor ca. 15-20 Jahren im Sommer auch solche Vehikel mit Mulchgeräten im Einsatz, die gingen wahrscheinlich im Winter wieder in die Alpen zurück.

Gruß,
Harald
05.01.2008 16:09 Harald ist offline E-Mail an Harald senden Beiträge von Harald suchen Nehmen Sie Harald in Ihre Freundesliste auf
MF2725A



Dabei seit: 13.05.2009
Name: Chris
Herkunft: Unterhaching
Alter: 38

Hs 8 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

weiß zufällig einer von euch, wo noch solche Trägerfahrzeuge der HS 8 rumstehen? Ich könnte so ein Fahrzeug brauchen, weil ich eine passende Schneeschleuder dafür in der Halle stehen habe. Und für diese Schneeschleuder suche ich seit längerer Zeit schon ein passendes Trägerfahrzeug.

Vielen Dank und viele Grüße.
14.05.2009 10:55 MF2725A ist offline E-Mail an MF2725A senden Beiträge von MF2725A suchen Nehmen Sie MF2725A in Ihre Freundesliste auf
cutcroco



images/avatars/avatar-4503.jpg

Dabei seit: 23.09.2009
Name: Peter
Herkunft: Gangelt
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Chris.

Ich weis wo so ein HS8 rumsteht.
In Geilenkirchen bei Heinsberg.
Über PN erfährst Du mehr.

Grüße Peter
12.10.2009 15:54 cutcroco ist offline E-Mail an cutcroco senden Beiträge von cutcroco suchen Nehmen Sie cutcroco in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Schneeschleudern als Umbauten von Magirus-Deutz Fahrgestellen

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH