Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Weitere LKW Hersteller » Roman/DAC » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (20): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Roman/DAC
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
problemchild1979
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..hier mal ein Roman der 2005/06 in Erfurt noch im Einsatz war!!
Ralf Weinreich nennt ihn in einem seiner Bücher Chausescus Rachegroßes Grinsen

problemchild1979 hat dieses Bild angehängt:
134_Bild_2.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von problemchild1979: 26.01.2010 16:24.

26.01.2010 16:24
Zehnzylinder   Zeige Zehnzylinder auf Karte



Dabei seit: 24.12.2009
Name: -
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo winke

Das ist ein Roman 19.215 aus den 70er Jahren. Das so ein billig LKW im Jahr 2006 noch im Einsatz war, überrascht mich gewaltig. Der ist bestimmt bei einem nicht so finanzstarken Betrieb gelaufen, sonst hätten sie längst einen neuen.

Oftmals wollte man nach der Wende von ssolchen "Überbleibseln" aus vergangenen Jahren nichts mehr wissen. Aber ich lasse mich einfach mal überraschen was als Antwort kommt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zehnzylinder: 26.01.2010 18:47.

26.01.2010 18:43 Zehnzylinder ist offline Beiträge von Zehnzylinder suchen Nehmen Sie Zehnzylinder in Ihre Freundesliste auf
Steyr_Schos   Zeige Steyr_Schos auf Karte
Moderator


images/avatars/avatar-9287.jpg

Dabei seit: 22.11.2009
Name: Georg
Herkunft: Altheim/OÖ
Alter: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zehnzylinder
Hallo winke

Von Roman LKWs hab ich einiges gehört. Und so weit ich weiß kommt Roman von RO als Kürzel für Rumänien und danach MAN als Anspielung auf die Lizenzbauten. Roman heißt rumänisch.

Und es ist vielleicht etwas verwunderlich das man sich mit 12 Jahren für Alte LKW begeistern kann, da das für meine Altersklasse sehr unüblich ist. Aber ich sag: Jeder Mensch ist anders. jo

Und Mensch, mich interessierts halt und wenn man mal vom "Alt LKW Virus" befallen ist kann man nicht mehr aufhören. Und vergrault bringt mich so schnell keiner.

Und nochwas: Ich finde die alten LKW einfach viel robuster und "sympatischer" als diese neuen Elektronikgurken. Und alles was neuer als ein SK 88 Benz ist, ist mir einfach zu modern


Geht mir ja genauso. War nur sehr verwunderlich wie fachlich du dich mit 12 ausdrückst... Is in der heutigen Zeit eher ungewöhnlich smile

Bin auch eher der altmodische, alles was nach 1996 kommt, ist nicht mehr das wahre... Obwohl der neue Actros ist schon ein Schmuckstück... Aber das sei dahingestellt ahnung

__________________


FF Altheim.at

Moderator für LKW
I speak english --- Io parlo italiano
26.01.2010 18:51 Steyr_Schos ist offline E-Mail an Steyr_Schos senden Beiträge von Steyr_Schos suchen Nehmen Sie Steyr_Schos in Ihre Freundesliste auf
Zehnzylinder   Zeige Zehnzylinder auf Karte



Dabei seit: 24.12.2009
Name: -
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo winke

Ja es ist nicht falsch sich in "jungen Jahren" schon einigermaßen ausdrücken zu können. Das ist in meiner Altersklasse nicht selbstverständlich.

Und zu den LKW: Ich finde es ist Geschmackssache wem welcher LKW gefällt. Ich persönlich bin ein großer Fan der 70er und 80er LKW. Andere können sich für den Actros oder TGA begeistern.
26.01.2010 20:07 Zehnzylinder ist offline Beiträge von Zehnzylinder suchen Nehmen Sie Zehnzylinder in Ihre Freundesliste auf
buerger_x



Dabei seit: 06.03.2008
Name: Torsten
Herkunft: Elbe-Elster
Alter: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie kommst du auf billiglkw ???

wenn du wüsstest wie lange eine privat-firma auf so ein teil gewartet hat um es als gebrauchgerät aus einem veb-betrieb kaufen zu dürfen was nur nach reichlich vitamin b und tauschwaren geklappt hat und der kaufpreis war dann teuerer als en neues fahrzeug dann iss jeder lkw aus den gebrauchten bundesländern ein billiglkw........
26.01.2010 20:27 buerger_x ist offline E-Mail an buerger_x senden Beiträge von buerger_x suchen Nehmen Sie buerger_x in Ihre Freundesliste auf
Zehnzylinder   Zeige Zehnzylinder auf Karte



Dabei seit: 24.12.2009
Name: -
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo winke

So mit billig LKW meinte ich das auch gar nicht. In der DDR mussten die Leute meistens 10 oder gar 15 Jahre auf einen Trabbi warten und nur höchstens 20 % hatten einen. Das war mit den LKW noch schwieriger.

Da wartete man 20, 25 Jahre auf ein heruntergewirtschaftetes Teil und dann setzte man ihn ein bis er auseinander fiel. An die Ersatzteilversorgung will ich gar nicht erst denken.

Die Teile waren denn wahnsinnig teuer sodas man das oft selbst reparierte. Da hatte man richtiges Glück wenn man den richtigen dran bekommen hat und so einen Laster hintenrum bekommen hat.

Da war man an jedem LKW froh, egal ob er miese Qualität hat. Ich meine nur das die LKWs im Vergleich zu anderen Produkten nicht sehr gut waren. Nun denkt darüber was ihr wollt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zehnzylinder: 26.01.2010 20:42.

26.01.2010 20:37 Zehnzylinder ist offline Beiträge von Zehnzylinder suchen Nehmen Sie Zehnzylinder in Ihre Freundesliste auf
Martin R.



images/avatars/avatar-9235.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Name: Martin
Herkunft: Wo die Hasn Hosn und die Hosn Husn hasn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal Themawechsel. Mich würde sehr interessieren, wie viele Romans damals zu der Zeit, als die Welt noch geteilt war, wohl bei uns im Westen unterwegs waren. Kann das jemand schätzen? Also wie oft im Jahr ist man als Lkw-Fahrer einem Roman begegnet?

__________________
Magirus-Deutz-Treffen / Nutzfahrzeuge-Treffen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Martin R.: 26.01.2010 20:42.

26.01.2010 20:41 Martin R. ist offline Beiträge von Martin R. suchen Nehmen Sie Martin R. in Ihre Freundesliste auf
buerger_x



Dabei seit: 06.03.2008
Name: Torsten
Herkunft: Elbe-Elster
Alter: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@zehnzylinder

heruntergewirtschaftet wurde da kein auto in der ddr die autos wurden gehegt und gepflegt und es wurde repariert nicht baugruppen getauscht
26.01.2010 20:55 buerger_x ist offline E-Mail an buerger_x senden Beiträge von buerger_x suchen Nehmen Sie buerger_x in Ihre Freundesliste auf
627
unregistriert
Siebziger oder Achziger Jahre Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Ich denke nicht das der Roman so alt ist. Durch die breiten Alu Buchstaben eher Baujahr 88 +- 5 Jahre. Diese Roman wurden so noch mindestens bis 1995 so gebaut.

Und wer behauptet das sie schlecht sind.
Diese Muldenkipper fahren in RO mit 40t Gesamtgewicht, und haben keine Probleme. Probleme haben nur viele Fahrer.

MFG Dietbert
14.02.2010 19:00
Ironpig   Zeige Ironpig auf Karte



images/avatars/avatar-5543.jpg

Dabei seit: 10.11.2007
Name: Ronald
Herkunft: Worbis/Eichsfeld
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte mal sagen, das nur jemand der in dieser Zeit gelebt hat und mit diesen Sachen zu tun hatte sich auch ein realistisches Bild machen kann.
Es wird immer alles als minderwertig und schlecht dargestellt was im Osten fuhr. Man muß den Vergleich zu den Fahrzeugen ziehen, die in dieser Zeit in Ost und West unterwegs waren. Dabei schneidet der Ost LKW keinesfalls schlechter ab als der West LKW. Ich habe vom Liaz über Skoda ,Kamaz , Maz, Kraz, Sil und den Rest der DDR Produktion alles gefahren. Außerdem fahre ich bis zum heutigen Tag auch noch LKW. Ich denke das ich mir ein klares Bild davon machen kann.

__________________
http://www.eulen-werkstatt.com
14.02.2010 20:09 Ironpig ist offline E-Mail an Ironpig senden Beiträge von Ironpig suchen Nehmen Sie Ironpig in Ihre Freundesliste auf
Seiten (20): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Weitere LKW Hersteller » Roman/DAC

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH