Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Weitere LKW Hersteller » Leyland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (27): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Leyland
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Davon halte ich persönlich nicht viel, so schlecht waren die Leyland gar nicht. Die Marathon Modelle spaeter auch die Road Trains waren damals viel Moderne als andere Europaer. Sie haetten viel früher mit DAF und Volvo kooperien sollen.

Grüsse
Viktor

__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
30.10.2010 13:11 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mack F 700
Hallo Zusammen,

Davon halte ich persönlich nicht viel, so schlecht waren die Leyland gar nicht. Die Marathon Modelle spaeter auch die Road Trains waren damals viel Moderne als andere Europaer. Sie haetten viel früher mit DAF und Volvo kooperien sollen.

Grüsse
Viktor


Hallo Viktor,

ich weiß, was Du meinst. Der Roadtrain hätte unter anderen Umständen, d.h. produziert und weiterentwickelt in einem gut funktionierenden Werk bzw. Automobilkonzern sicher gute Chancen gehabt, ein Stück vom Europäischen LKW-Markt für sich zu sichern.

Aber im England der 80er jagte eine Streikwelle die andere und die schlechte Qualität vieler Produkte aus dem Hause British Leyland hat sicher viele potentielle Kunden davon abgehalten, es mal mit Leyland zu versuchen.

Gruß
Rudi
30.10.2010 19:48 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rudi
Zitat:
Original von Mack F 700
Hallo Zusammen,

Davon halte ich persönlich nicht viel, so schlecht waren die Leyland gar nicht. Die Marathon Modelle spaeter auch die Road Trains waren damals viel Moderne als andere Europaer. Sie haetten viel früher mit DAF und Volvo kooperien sollen.

Grüsse
Viktor


Hallo Viktor,

ich weiß, was Du meinst. Der Roadtrain hätte unter anderen Umständen, d.h. produziert und weiterentwickelt in einem gut funktionierenden Werk bzw. Automobilkonzern sicher gute Chancen gehabt, ein Stück vom Europäischen LKW-Markt für sich zu sichern.

Aber im England der 80er jagte eine Streikwelle die andere und die schlechte Qualität vieler Produkte aus dem Hause British Leyland hat sicher viele potentielle Kunden davon abgehalten, es mal mit Leyland zu versuchen.

Gruß
Rudi


Ganz genau Rudi,

Das meinte ich, dazu kam ja noch die Sturheit von Briten, ausser dem gab es für den heimischen Markt einfach zu viele klein Hersteller das machte den Verkauf noch schwieriger.

Hier ein Leyland Road Train von Socotrans aus Frankreich.

Grüße
Viktor

Mack F 700 hat dieses Bild angehängt:
Socotrans Leyland RT  Frank.jpg



__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
03.11.2010 21:53 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
vehiclejack



images/avatars/avatar-5492.jpg

Dabei seit: 14.09.2008
Name: Christian
Herkunft: Voreifel
Alter: 45

Leyland Reiver Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier ein Leyland aus der Reiver-Modellreihe als Automobiltransporter.

Es handelt sich hierbei um ein Prospektbild für das Mini Programm 1976 (damals unter dem Dach von British Leyland).

Oben die Clubman-Baureihe mit von vorne 1000er, 1275 GT und der Kombi-Version Traveller.
Unten zwei 1000er Minis in klassischer Bauform mit rundlicher Frontgestaltung.

Viele Grüße

Christian

vehiclejack hat dieses Bild angehängt:
Leyland Mini.jpg



__________________
vehiclejack
27.11.2010 18:14 vehiclejack ist offline E-Mail an vehiclejack senden Beiträge von vehiclejack suchen Nehmen Sie vehiclejack in Ihre Freundesliste auf
Zehnzylinder   Zeige Zehnzylinder auf Karte



Dabei seit: 24.12.2009
Name: -
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo winke

Interessante Lastwagen diese Leylands! Mich würde mal die Motorisierung der Marathon-Modelle interessieren.

Vielleicht weiß da einer der England-Spezialisten mehr?

Schade das Leyland nicht mehr produziert. Wann wurde denn die Fertigung eingestellt?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zehnzylinder: 03.12.2010 21:03.

03.12.2010 21:02 Zehnzylinder ist offline Beiträge von Zehnzylinder suchen Nehmen Sie Zehnzylinder in Ihre Freundesliste auf
tiptop 495
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Die maratons werden mit dem sehr gutem AEC AV760 motoren augestatet wo man
einen Turbo auf monierte mit 280 ps und dadurch sehr schlecht waren er nannte TL12
Daneben werden einige Cummins angeboten.

das ende der LEYLAND kam durch die übernahme von DAF so um 1988 aber Sie brauchten
noch einige zeit der name LEYLAND/DAF für England.

Der Roadtrain ära fing anfang den 80ern an zuerst mit dem TL12 kurz danach nur noch
den Rolls Royce motoren werden montiert und daneben auch etwas Cummins wieder.

In Belgien verschwund LEYLAND BELGIUM mitte den 70ern aber werden weiter verkauft duch
Scania belgium,aber erst in 1980 kam Leyland begium wieder zuruck mit dem Roadtrain
aber verschwund aber sehr schnell wieder für immer.


Grüsse aus Belgien.
03.12.2010 22:18
Zehnzylinder   Zeige Zehnzylinder auf Karte



Dabei seit: 24.12.2009
Name: -
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo winke

Danke Eric für die Infos!

Einen besondrs guten Ruf hatten die Leylands ja nicht gerade zwinker
04.12.2010 09:05 Zehnzylinder ist offline Beiträge von Zehnzylinder suchen Nehmen Sie Zehnzylinder in Ihre Freundesliste auf
belgischer schifsentlader   Zeige belgischer schifsentlader auf Karte



Dabei seit: 24.05.2007
Name: roger
Herkunft: Heusden-Zolder BELGIEEN
Alter: 64

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der DAF DK1160 motor wahr abgeleitet von Leyland motor ,wir haben bei uns auf dem betrieb fruher eine JCB ladeschaufel gehabt und da wahr einen Leyland motor drin und und wir haben dem einfach gewechselt fur einen DAF DK1160 A,alle anschliese wahren gleich,allein hatte DAF einen andere art einspritspumpe und der wahr fiel agiller und in meinen augen besser geeignet fur dem ladeschaufel
04.12.2010 17:45 belgischer schifsentlader ist offline E-Mail an belgischer schifsentlader senden Beiträge von belgischer schifsentlader suchen Nehmen Sie belgischer schifsentlader in Ihre Freundesliste auf
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Leyland war trotz dem in Benelux Ländern und in Frankreich recht viel vertreten.
Hier ein Rod Train RRT von van ES aus dem Niederlande.
AA van ES traf ich oft auf der Autoput, die fuhren damals Non-Stop Griechenland.

Gruß
Viktor

Mack F 700 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Van ES L.jpg



__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
04.12.2010 18:39 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Roger,

deshalb haben die DAF-Motoren bis zu den jetzt aktuellen Paccar-Typen immer die Einspritzpumpe auf der linken Seite gehabt, was Leyland auch hatte.

Fast alle anderen LKW-Motoren haben die Einspritzpumpe rechts jo

Gruß
Rudi
04.12.2010 18:47 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (27): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Weitere LKW Hersteller » Leyland

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH