Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW-Treffen, Messen und Ausstellungen » Historischer Hafenumschlag Hamburg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (81): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Historischer Hafenumschlag Hamburg
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Usergeloescht03022016
unregistriert
Neidisch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ker da werd ich samt meiner Autos ja Gelb vor Neid.
Dolle Show freu
23.09.2009 12:03
Deutzer



images/avatars/avatar-7842.jpg

Dabei seit: 25.01.2008
Name: Peter
Herkunft: Hamburg
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur eines: Daß auf den Bilder nicht überall Zuschauer durch's Bild laufen, lag daran, daß es praktisch keine gab! Das Treffen war als Einzeiler auf der Webseite des Museums der Arbeit angekündigt, es war seeeehr großer Zufall, daß ich davon erfahren habe. Am Sonntag Mittag, bei schönstem Sonnenschein, gab es ca 5 (fünf) Besucher gleichzeitig.

Etwas bessere Öffentlichkeitsarbeit könnte nicht schaden.

Schön war es natürlich trotzdem.

-Peter

__________________
Ich bin dann mal weg...
23.09.2009 13:20 Deutzer ist offline E-Mail an Deutzer senden Beiträge von Deutzer suchen Nehmen Sie Deutzer in Ihre Freundesliste auf
whpc   Zeige whpc auf Karte



Dabei seit: 05.08.2009
Name: Wilko Coners
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit der Öffentlichkeitsarbeit ist ja schön und gut. Aber dieses Treffen ist eigentlich mehr dafür da, dass man mal schöne, zeitgenössische Fotos von Ladeszenen mit den Autos machen kann. Da stört jeder, der in moderner Klamotte durchs Bild läuft. Außerdem ist es nicht so öffentlich gemacht worden, da die Fahrzeugauswahl eben auch nach diesen Kriterien erfolgen sollte.
23.09.2009 17:10 whpc ist offline Beiträge von whpc suchen Nehmen Sie whpc in Ihre Freundesliste auf
hanomag



Dabei seit: 18.04.2009
Name: Mathias
Herkunft: NRW Aachen, ursprünglich Eifel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es sind ganz phantastische Bilder. Ich hätte gerne ein Faß Heringe, ne Kiste Kieler Sprotten, zwei Säcke Koks großes Grinsen
Gibts eigentlich irgendwen der die alten Bierkisten neuzimmert?

__________________
Suche FAUN Bundeswehr-LKW
Suche Hanomag K 90 oder K 10 Planier- oder Zugraupe
23.09.2009 17:45 hanomag ist offline E-Mail an hanomag senden Beiträge von hanomag suchen Nehmen Sie hanomag in Ihre Freundesliste auf
Usergeloscht13012016
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wo hat denn der Karsten diese täuschend echte "Bauchprothese" her??? gröhl gröhl gröhl

Ich quähl mich seit Jahren rum damit ich nicht wie ein Strich in der Landschaft aussehe und dann kann man sowas viel einfacher haben... hmm hmm

Schade daß ich den Termin wiedermal verpasst habe, das ist auf jeden Fall sehenswert mit der lebensechten Kulisse!!!


Gruß Stefan zwinker
23.09.2009 21:02
Deutzer



images/avatars/avatar-7842.jpg

Dabei seit: 25.01.2008
Name: Peter
Herkunft: Hamburg
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Wilko:
das ist schon richtig, blos wenn selbst viele aus der Szene nichts davon wissen? Oder soll das wirklich nur für die Teilnehmer selbst sein? Dann frage ich mich allerdings, warum ein öffentliches Museum das macht? Wenn das nur für die Teilnehmer selbst sein soll, z.B. um "historische Fotos" zu machen, kann man das ja auch als Privatveranstaltung durchziehen.
Aber angekündigt war es ja, nur sehr schwer zu finden.

-Peter

__________________
Ich bin dann mal weg...
23.09.2009 21:37 Deutzer ist offline E-Mail an Deutzer senden Beiträge von Deutzer suchen Nehmen Sie Deutzer in Ihre Freundesliste auf
whpc   Zeige whpc auf Karte



Dabei seit: 05.08.2009
Name: Wilko Coners
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer jetzt genau der Veranstalter ist, kann ich nicht ganz genau sagen. Ich glaube, dass das Museum nur das Gelände "stellt". Es geht allerdings darum, dass man nun mal begrenzt Platz hat und man, denke ich, schon schauen muss, was für Lkw dort kommen. Damit wären wir wohl wieder beim leidigen Thema Wohnmobile, dass ja schon in Lemgo für einige Diskussion gesorgt hat.
Grundsätzlich soll aber alles komplett realistisch sein. Das fängt bei der Kleidung an und hört bei Karstens Tüv-plaketten von 1968 noch nicht auf. Selbst bei dem Blitz, den ich mitgebracht habe stört mich, dass ich kein richtiges Kennzeichen mithatte. Da muss ich nochmal dran arbeiten.
Zurück zum Thema: Das Treffen ist nun mal ein kleines und wohl auch eher ein Geheimtipp. Es ist aber durch die Berichterstattung in der Hik durchaus bekannt und wer möchte kann sich doch an den Veranstalter wenden und sagen, dass er gern dabei wäre. Ich bin dieses Jahr einfach mal auf blauen Dunst hingefahren, da ich gerade nach Hamburg gezogen bin und war absolut begeistert. Allerdings muss man eben in Kauf nehmen, dass alles absolut realistisch sein soll.
23.09.2009 22:16 whpc ist offline Beiträge von whpc suchen Nehmen Sie whpc in Ihre Freundesliste auf
Borgward



images/avatars/avatar-8676.jpg

Dabei seit: 27.05.2009
Name: Jürgen
Herkunft: Hamburg
Alter: 60

Hamburger Hafen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu der Veranstaltung, die nicht mit einem Treffen verwechselt werden darf, kann ich sagen das in Zusammenarbeit mit dem Hafenmuseum die Landseite der Umschlagtätigkeiten von Stückgut und ersten Einsatz von Containern gezeigt werden soll - dabei zeiche ich als Veranstalter und das Hafenmuseum für die Werbung verantwortlich. Hier gibt es sicherlich etwas zu verbessern - aber eine Auswahl der Fahrzeuge behalte ich mir wegen der Qualität der Veranstaltung vor. Jeder der Mitwirkenden hat es verstanden, sich mit Kleidung und Fahrzeug in der jeweilige Epoche einzufinden und bei "Arbeitserfahrung" seinen Spaß zu haben. Zu erwähnen ist hier auchnoch die Hafenbahn welche mittels eines Hafenkrans be- und entladen wurde sowie das historische Frachtschiff Bleichen welches mittels eigenem Geschirr Kaffesäcke aus dem Laderaum entlud.
Wer Interesse hat an dieser Veranstaltung teilzunehnmen, und sich mit einbringen möchte, kann sich einem authentischem Fahrzeug der 50er oder 60er Jahre + passender Ladung (Kleidung sollte zu Zeit und Fahrzeug passen) fürs nächste Jahr bei mir anmelden (Termin steht noch nicht fest) - Adresse steht unter Veranstaltungen 19.+20.09.09 unter www.hafenmuseum-hamburg.de. Bilder älterer Veranstalungen könnt Ihr auf www.powalski.com sehen.

Ein Hinweis noch für an der Veranstaltung Interessierte: Schreibt doch eine Mail an das Hafenmuseum warum die Meldung so spät und dürftig kam - das zeigt Euer Interesse an derartigen Veranstaltungen!
Alle Interessenten können sich aber auch an mich wenden - ich werde Sie dann per Mail über den nächsten Termin informieren!

Anbei noch ein paar Bilder.

Borgward hat diese Bilder angehängt:
IMGP2915.jpg
IMGP2911.jpg
IMGP2904.jpg
IMGP2842.jpg
IMGP2850.jpg
IMGP2889.jpg
IMGP2864.jpg
IMGP2900.jpg



__________________
JD

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Borgward: 02.10.2009 10:24.

01.10.2009 13:29 Borgward ist offline E-Mail an Borgward senden Homepage von Borgward Beiträge von Borgward suchen Nehmen Sie Borgward in Ihre Freundesliste auf
Borgward



images/avatars/avatar-8676.jpg

Dabei seit: 27.05.2009
Name: Jürgen
Herkunft: Hamburg
Alter: 60

RE: Hamburger Hafen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Borgward
Zu der Veranstaltung, die nicht mit einem Treffen verwechselt werden darf, kann ich sagen das in Zusammenarbeit mit dem Hafenmuseum die Landseite der Umschlagtätigkeiten von Stückgut und ersten Einsatz von Containern gezeigt werden soll - dabei zeiche ich als Veranstalter und das Hafenmuseum für die Werbung verantwortlich. Hier gibt es sicherlich etwas zu verbessern - aber eine Auswahl der Fahrzeuge behalte ich mir wegen der Qualität der Veranstaltung vor. Jeder der Mitwirkenden hat es verstanden, sich mit Kleidung und Fahrzeug in der jeweilige Epoche einzufinden und bei "Arbeitserfahrung" seinen Spaß zu haben. Zu erwähnen ist hier auchnoch die Hafenbahn welche mittels eines Hafenkrans be- und entladen wurde sowie das historische Frachtschiff Bleichen welches mittels eigenem Geschirr Kaffesäcke aus dem Laderaum entlud.
Wer Interesse hat an dieser Veranstaltung teilzunehnmen, und sich mit einbringen möchte, kann sich einem authentischem Fahrzeug der 50er oder 60er Jahre + passender Ladung (Kleidung sollte zu Zeit und Fahrzeug passen) fürs nächste Jahr bei mir anmelden (Termin steht noch nicht fest) - Adresse steht unter Veranstaltungen 19.+20.09.09 unter www.hafenmuseum-hamburg.de. Bilder älterer Veranstalungen könnt Ihr auf www.powalski.com sehen.

Ein Hinweis noch für an der Veranstaltung Interessierte: Schreibt doch eine Mail an das Hafenmuseum warum die Meldung so spät und dürftig kam - das zeigt Euer Interesse an derartigen Veranstaltungen!
Alle Interessenten können sich aber auch an mich wenden - ich werde Sie dann per Mail über den nächsten Termin informieren!

Anbei noch ein paar Bilder.


__________________
JD
02.10.2009 15:22 Borgward ist offline E-Mail an Borgward senden Homepage von Borgward Beiträge von Borgward suchen Nehmen Sie Borgward in Ihre Freundesliste auf
Borgward



images/avatars/avatar-8676.jpg

Dabei seit: 27.05.2009
Name: Jürgen
Herkunft: Hamburg
Alter: 60

RE: Hamburger Hafen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch ein Paar Fotos

Borgward hat diese Bilder angehängt:
Bleichen.jpg
Bleichen Umschlag.jpg
Bleichen Umschlag2.jpg



__________________
JD
02.10.2009 15:31 Borgward ist offline E-Mail an Borgward senden Homepage von Borgward Beiträge von Borgward suchen Nehmen Sie Borgward in Ihre Freundesliste auf
Seiten (81): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW-Treffen, Messen und Ausstellungen » Historischer Hafenumschlag Hamburg

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH