Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Demag » Demag B 323 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Demag B 323
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DF7JK
unregistriert
RE: B 323 in Kassel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Betreffs des B323 und seiner Motorleistung antworte ich erst jetzt, weil
ich doch seit kurzem hier vertreten bin.
Also das mit den 200 PS ist schon richtig, vergesst bitte nicht es
handelt sich immerhin um einen Zweitakt-Schiffsmotor mit einer
Roots Schleife, das ist grob gesagt ein Walze in Form einer
liegenden Acht. Diese Schleife schaufelt oder bläst die Luft in den Verbrennungsraum.
Der Nachfolgetyp, also der BL 323 bekam dann den Modag 5 Zylinder.
Dieser leistete 260 PS bei 650 Umdrehungen.
Erst die letzte Serie des Bl hatte den 12 Zylinder Deutz mit dem 3 Stufen
Wandler.
Hallo ich hoffe, einiges zur Information beigetragen zu haben.
Heinz

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DF7JK: 17.12.2008 16:18.

17.12.2008 16:13
LKW-Stefan   Zeige LKW-Stefan auf Karte
Administrator


images/avatars/avatar-9132.jpg

Dabei seit: 24.02.2005
Name: Stefan
Herkunft: Münchberg / Oberfranken
Alter: 35

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Großes Kompliment an deine Erzählungen von damals! klatsch

Find ich toll dass du uns diese Erfahrungen berichtest und freue mich
auf weitere Texte / Bilder von der damaligen Seilbaggerzeit! daumen klatsch

__________________
Gruß aus Oberfranken
Stefan winke
17.12.2008 22:32 LKW-Stefan ist offline E-Mail an LKW-Stefan senden Homepage von LKW-Stefan Beiträge von LKW-Stefan suchen Nehmen Sie LKW-Stefan in Ihre Freundesliste auf
Wilfried   Zeige Wilfried auf Karte



images/avatars/avatar-39.jpg

Dabei seit: 23.03.2005
Name: Wilfried
Herkunft: West NRW

RE: B 323 in Kassel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heinz,

es ist sensationell einen solchen Haudegen, wie Dich hier an Bord zu haben Deine Ausführungen sind dermaßen interessant, ich sehne mich in die Zeit zurück, als ich als kleines Kind an den Baustellen stand und euch Maschinisten von damals fasziniert zuschauen durfte. smile

Nun bin ich auch älter geworden aber einen von damals hier bei uns zu treffen ist mehr als schön.

Und das Du uns dann auch noch mit solchen Infos bereicherst ist um so schöner

Vielleicht hast Du mal irgend wann mal die Muse dazu, einen eigenen Bericht hier aufzumachen, Deinen Bericht von damals, und uns Jünglingen mal zu erzählen, wie es damals auf den Baustellen zu Deiner Zeit war.

Das hast Du zwar schon hier und da angedeutet ,kompakt in deinem eigenen Bereich hier wäre das aber sicher viel schöner

Schön das Du hier zu uns Baumaschinenverrückten der neuen Zeit gefunden hast daumen

Gruß
Wilfried
18.12.2008 22:43 Wilfried ist offline E-Mail an Wilfried senden Beiträge von Wilfried suchen Nehmen Sie Wilfried in Ihre Freundesliste auf
Transkal.de
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mir mal bitte jemand (per PN) mitteilen, wo die Grube ist, in der die ganzen Schätze standen? Ich meine die mit dem RH 60, 988A usw
Danke im Voraus
19.12.2008 14:14
Gärtner
unregistriert
Die letzten BL 323 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die Fans als ersten Vorgeschmack:
Hier sind schon mal ein paar Bilder von den letzten BL 323 bei ihrem letzten Einsatz. traurig
Weitere Informationen und Bilder gibt es sicher in Kürze. Wie und wo genau bleibt Peter überlassen, der diesen Einsatz organisiert hat. Danke, Peter.

Gärtner hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_0381web.jpg
IMG_0467web.jpg
IMG_0508web.jpg
IMG_0379web.jpg

19.04.2009 22:52
hanomag



Dabei seit: 18.04.2009
Name: Mathias
Herkunft: NRW Aachen, ursprünglich Eifel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

FÜr wieviel wird so ein Bagger denn verkauft, wenn man ihn retten will? Kann man da einigermaßne problemlos einen Greifer dranmachen?

__________________
Suche FAUN Bundeswehr-LKW
Suche Hanomag K 90 oder K 10 Planier- oder Zugraupe
20.04.2009 08:58 hanomag ist offline E-Mail an hanomag senden Beiträge von hanomag suchen Nehmen Sie hanomag in Ihre Freundesliste auf
Gärtner
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ma.,

eigentlich dachte ich, daß sich mal einer der Spezialisten meldet und deine Fragen beantwortet. Hat bisher keiner, daher versuch ich es mal, da ich nun mal mit den Bildern angefangen habe.
Also: Greifer dranmachen dürfte vom Grundsatz kein Problem sein.
Beim Preis hörte ich verschiedene Versionen: Die auch genannten fünfstelligen Beträge dürften aber unrealistisch sein. Die m.E. am meisten verbreitete Meinung ist die, daß der Schrottpreis realistisch ist. Das Aufwendige ist allerdings die Demontage und der Transport! Der BL 323 wiegt ca. 60 Tonnen und ist über 5 m hoch. Also muss man das Ding auseinanderbauen und auf vermutlich 3 Tiefladern transportieren.

Falls ich was Falsches gesagt oder was vergessen habe - es möge mich jemand korrigieren, der sich besser auskennt.

Gruß, Markus
22.04.2009 23:00
Erni   Zeige Erni auf Karte



images/avatars/avatar-6092.jpg

Dabei seit: 18.04.2005
Name: Ernst
Herkunft: Speicher
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... er wiegt 80-85 to !

gruss aus der Eifel
23.04.2009 08:40 Erni ist offline E-Mail an Erni senden Beiträge von Erni suchen Nehmen Sie Erni in Ihre Freundesliste auf
DF7JK
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er wiegt 110 Tonnen
Gruß Heinz
24.04.2009 22:13
Cat_Alex
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann hast Du aber andere Infos...Meine lauten:
Mit HL ca 88 To
Mit TL ca 84 To
Mit Gittermast und Kübel ca 79 To

Mein Fehler...Der Thread heisst zwar B 323, die Rede ist aber grad vom BL 323 und der wiegt tatsächlich bis zu 110 To

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Cat_Alex: 24.04.2009 22:40.

24.04.2009 22:19
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Demag » Demag B 323

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH