Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Fernlaster aus dem Ostblock, Türkei, Griechenland, Jugoslawien, Nahost bis Mitte der 90er » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (884): « erste ... « vorherige 475 476 477 478 [479] 480 481 482 483 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fernlaster aus dem Ostblock, Türkei, Griechenland, Jugoslawien, Nahost bis Mitte der 90er
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Themenstarter Thema begonnen von Mack F 700
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Iveco TS 190 von Hungarocamion in Dover,

Gruß
Viktor

Mack F 700 hat dieses Bild angehängt:
h4.jpg



__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
24.05.2013 19:10 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
COMO



Dabei seit: 27.10.2011
Name: Andreas
Herkunft: Chemnitz
Alter: 48

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Viktor,

vom Fährhafen in Dover gibt es ja eine Menge Bilder von LKW aus aller Herren Länder. Eines mit bulgarischen LKW habe ich aber noch nicht gesehen, wobei GB mit Sicherheit auch von den Bulgaren angefahren wurde, oder ?

Andreas
24.05.2013 23:30 COMO ist offline E-Mail an COMO senden Beiträge von COMO suchen Nehmen Sie COMO in Ihre Freundesliste auf
Jelcz75



images/avatars/avatar-5394.jpg

Dabei seit: 07.10.2010
Name: Silvio
Herkunft: DDR
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich meine schon einige Bilder gesehen zuhaben von Somat LKWs in Dover jedoch weis ich auch das die Somat ihre Fracht oft nur bis in die DDR gebracht haben , meistens kamen sie aus Syrien und hatten Textilien geladen, von der DDR aus ging es dann mit Deutrans weiter nach Westeuropa und England , in meiner Kindheit konnte ich diese Vorgänge täglich beobachten da eines der Textilgroßlager in meinem Heimatort ( ich berichtete davon) war , mindestens zweimal pro Woche kam eine ganze Schar von Somat LKWs zum entladen wenig später kamen dann die Deutranslaster und ham den ganzen Kram wieder abgeholt . Vielleicht ham die Briten die Bulgaren nicht ins Land gelassen wegen Linksverkehr Pfeifen da die Bulgaren nicht gerade beliebt waren auf Grund ihrer Fahrweise :hihi ( war nur Quatsch) .
25.05.2013 10:11 Jelcz75 ist offline E-Mail an Jelcz75 senden Beiträge von Jelcz75 suchen Nehmen Sie Jelcz75 in Ihre Freundesliste auf
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Themenstarter Thema begonnen von Mack F 700
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andreas und Silvio,

Muß eigentlich Euch beiden Recht geben,

Die Briten gaben ungern Fracht an die anderen Nationen für den Orient, wenn dann waren es die Schweizer die es bekamen..warum..leider keine Ahnung,

In den früheren 70ern fuhren die Bulgaren mit Balkantrans BALGARIJA schon auf die Inseln, aber auch ziemlich selten. In den 80ern gab es einen Trailer-RORO abkommen zwischen Somat und Willi Betz mit Davis Turner und Ferrymasters..die gaben wiederrum die Aufträge an die Sub-Unternehmer weiter, das ganze fand zwischen Zeebrügge-Dover-Zeebrügge oder Antwerpen-Dover-Antwerpen.

Das galt auch für Sovtransavto, auch die fuhren kaum auf die Insel.

Ab den früheren 90ern sah man immer wieder mehrere Somat Züge in Dover.

Gruß
Viktor

__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
25.05.2013 16:43 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
COMO



Dabei seit: 27.10.2011
Name: Andreas
Herkunft: Chemnitz
Alter: 48

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvio und Viktor,

danke Euch für die Infos. Die Speditionsgeschichten und Fachtwege interessieren mich auch sehr. Ich erinnere mich an ein grosses Willi Betz Lager in Waidhaus mit vielen SOMAT Laster an der Rampe, gesehen in en 80ern. Ebenso denke ich auch an einen Bericht im ZDF-Auslandsjournal, den ich als 15-jähriger förmlich aufgesogen habe. Dabei ging es um eine Tour von Passau mit der RORO-Fähre bis Vidin und dann per LKW in den Irak (Ladung Kabeltrommeln).

Andreas
25.05.2013 22:58 COMO ist offline E-Mail an COMO senden Beiträge von COMO suchen Nehmen Sie COMO in Ihre Freundesliste auf
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Themenstarter Thema begonnen von Mack F 700
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Heute ein MB NG 1628 von Kervan Tur aus Istanbul,

Gruß
Viktor

Mack F 700 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
tr15.jpg



__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
27.05.2013 19:12 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Themenstarter Thema begonnen von Mack F 700
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Schon damals einen nicht mehr so fitten Berliet TR 280 aus dem Iran,

Gruß
Viktor

Mack F 700 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
ir berliet.jpg



__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"
29.05.2013 19:46 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
Zehnzylinder   Zeige Zehnzylinder auf Karte



Dabei seit: 24.12.2009
Name: -
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich weiß nicht ob es schon einmal irgendwo auf den nun fast 500 Seiten in diesem Thread behandelt wurde, aber ich habe die Frage, wie es eigentlich mit Magirus-Deutz im Fernverkehr damals aussah im Nahen Osten, Griechenland, Balkan, ... Die waren wohl scheinbar nicht so sehr verbreitet wie andere Marken.

Es wurde wohl auch schon mehrmals angesprochen, aber ich wollte noch gerne wissen, welche Spedition damals die weitesten Wege nach Asien fuhr (z.B. von Norwegen nach Pakistan oder sowas gab es doch sicherlich).

Herzlichen Dank
30.05.2013 23:59 Zehnzylinder ist offline Beiträge von Zehnzylinder suchen Nehmen Sie Zehnzylinder in Ihre Freundesliste auf
Mack F 700



images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 27.03.2010
Name: Viktor
Herkunft: EUROPA

Themenstarter Thema begonnen von Mack F 700
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zehnzylinder
Hallo,
ich weiß nicht ob es schon einmal irgendwo auf den nun fast 500 Seiten in diesem Thread behandelt wurde, aber ich habe die Frage, wie es eigentlich mit Magirus-Deutz im Fernverkehr damals aussah im Nahen Osten, Griechenland, Balkan, ... Die waren wohl scheinbar nicht so sehr verbreitet wie andere Marken.

Es wurde wohl auch schon mehrmals angesprochen, aber ich wollte noch gerne wissen, welche Spedition damals die weitesten Wege nach Asien fuhr (z.B. von Norwegen nach Pakistan oder sowas gab es doch sicherlich).

Herzlichen Dank


Servus,

Stimmt Magirus sah man kaum da unten.....wenn dann waren es Sub Unternehmer,
Rynart aus NL, Spedtrans aus YU und Movas aus der TR waren die einzigen Flotten mit Magirus die in der Pampa unterwegs waren.

Spedition Hartge aus Deutschland, Natrans aus der Türkei fuhren bis nach Indien.
Chapuis, Iochum und Eurotransit aus Frankreich fuhren in Afrika bis Nigeria und Kamerun.

Gruß
Viktor

__________________
***Ex Orientler

"Freue mich über jeder Ansichtskarte"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mack F 700: 31.05.2013 10:53.

31.05.2013 10:52 Mack F 700 ist offline E-Mail an Mack F 700 senden Beiträge von Mack F 700 suchen Nehmen Sie Mack F 700 in Ihre Freundesliste auf
Gunder



images/avatars/avatar-3886.jpg

Dabei seit: 05.03.2009
Name: Gunder
Herkunft: Franken
Alter: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als Student hab ich mal ne Tour gezogen für einen bayerischen Transportunternehmer der alten Schule. In seinem Büro hingen viele interessante Bilder von früher, zB dieses bekannte Denkmal in Teheran. Er hat mir erzählt, dass er früher als Sub für Adolf Meyer nach Afghanistan gefahren ist. Ich meine mit einem Maggi (?). Er war jedenfalls ganz stolz drauf, dass in der Mittagszeit alle mit Motorproblemen pausieren mussten, nur sein Luftgekühlter hat die Hitze vertragen.

Später hat er trotzdem Mercedes gekauft. Als WAB mit Jumboreifen. Eben so, wie es Meyer & Meyer vorgegeben hatte...

Gruß Gunder

__________________
Gugg mal über den Tellerrand und klick:

Lastwagen-In-Südamerika

31.05.2013 16:02 Gunder ist offline E-Mail an Gunder senden Beiträge von Gunder suchen Nehmen Sie Gunder in Ihre Freundesliste auf
Seiten (884): « erste ... « vorherige 475 476 477 478 [479] 480 481 482 483 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Fernlaster aus dem Ostblock, Türkei, Griechenland, Jugoslawien, Nahost bis Mitte der 90er

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH