Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Volvo » Radnabenantrieb Volvo » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Radnabenantrieb Volvo
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Roger van Nispen   Zeige Roger van Nispen auf Karte



images/avatars/avatar-2540.gif

Dabei seit: 26.04.2005
Name: Roger
Herkunft: Geleen, Holland
Alter: 42

Themenstarter Thema begonnen von Roger van Nispen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Truckerboy93
Die zeichnung schaut aus wie beim Renault, mit dem Verteilerblock hinterm führerhaus. Wisst ihr denn ob die Pumpe direkt an einen Nockenewellenabtrieb montiert ist, oder wie beim MAN über Nebenabtrieb leuft?
grüße Jakob Augenzwinkern


Nockenwelle, weil der Volvo hat auch schon Antrieb vor das er los fährt.

__________________
Gruß,
Roger

BouwmachineWeb.com
27.11.2010 20:13 Roger van Nispen ist offline E-Mail an Roger van Nispen senden Homepage von Roger van Nispen Beiträge von Roger van Nispen suchen Nehmen Sie Roger van Nispen in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Roger van Nispen anzeigen
Trucker Petro
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Vielen Dank nach Holland für diese Information!!!
Kommt ja endlich Bewegung in die Szene.

Gruss Peter
27.11.2010 21:30
Truckerboy93



images/avatars/avatar-5148.jpg

Dabei seit: 25.08.2009
Name: Jakob
Herkunft: Winterrieden / Bayern
Alter: 25

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja aber wenn die an der Nockenwelle hängt find ich das nicht so gut, die pumpe ist dann wie beim renault meiner meinung nach zu hoch. Stell dir vor du fährst in ne Lehmgrube steil rein berg runter und dann unten ins grade da reist dir der Auflieger die pumpe weg. Also wir bei MAN haben das öfters das bausattelkipper aus diesem grund neue Trittbleche hinten brauchen weil sie die Auflieger abreisen bei steilem Gelände.
gruß jakob winke

__________________
Truckerboy 4-Ever!!!!
klatsch MAN Jungstift 2009 klatsch
daumen Jeder hat einen Glauben, ihr glaubt an Gott.... und ich an SCANIA daumen
27.11.2010 23:22 Truckerboy93 ist offline E-Mail an Truckerboy93 senden Beiträge von Truckerboy93 suchen Nehmen Sie Truckerboy93 in Ihre Freundesliste auf
I-Shift Diddi



Dabei seit: 24.01.2010
Name: Hans-Dieter
Herkunft: Rudersberg
Alter: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Truckerboy93 die Pumpe beim Volvo kann nicht abreisen auch wenn du steil den Berg runter fährst und unten wieder gerade da dein Auflieger garnicht soweit vor kommen kann da würde vorher das Fahrerhaus weggerissen. Die Pumpe bei Volvo ist wie schon beschrieben vom Motor direkt angetrieben und lässt sich optimal wärend der Fahrt dazu und wieder abschalten . Ich habe täglich Erfahrung damit.
28.11.2010 09:07 I-Shift Diddi ist offline E-Mail an I-Shift Diddi senden Beiträge von I-Shift Diddi suchen Nehmen Sie I-Shift Diddi in Ihre Freundesliste auf
Truckerboy93



images/avatars/avatar-5148.jpg

Dabei seit: 25.08.2009
Name: Jakob
Herkunft: Winterrieden / Bayern
Alter: 25

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ah oke, danke für die info. Ich hab mir das nur so wie beim renault vorgestellt der hat doch auch ab nockenwelle aber bei dem sitzt sie viel weiter drausen eben viel zu hoch. Mit was machst du deine erfahrungen? was fährst du?
Gruß Jakob winke

__________________
Truckerboy 4-Ever!!!!
klatsch MAN Jungstift 2009 klatsch
daumen Jeder hat einen Glauben, ihr glaubt an Gott.... und ich an SCANIA daumen
28.11.2010 11:02 Truckerboy93 ist offline E-Mail an Truckerboy93 senden Beiträge von Truckerboy93 suchen Nehmen Sie Truckerboy93 in Ihre Freundesliste auf
haldjo



images/avatars/avatar-3367.jpg

Dabei seit: 06.04.2007
Name: Joachim
Herkunft: Deutschland
Alter: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mir irgendwer sagen wie die Pumpe ausgeführt ist?
Wird die Abschaltung des Antriebs über eine Nullhubfunktionalität realisiert oder ist das Öl bei nichtbenutzung nur drucklos im Umlauf?
Ich denke nicht dass da noch ne extra Kupplung verbaut wird, wenn das auch prinzipiell möglich wäre...
Ansonsten muss ich feststellen dass der Kühler günstiger angebracht ist als bei MAN. Dort ist er zwar etwas gefährdeter im Off-Road Einsatz, aber dafür ist er zu Reinigungszwecken sehr gut zugänglich.
Das is bei MAN ein großes Problem, vor allem wenn man nen festen Aufbau auf dem Fahrzeug hat.
Ansonsten gibts natürlich die schon öfter angesprochenen Probleme mit den Radmotoren an sich. Aber das hatten wir ja auch schon, dass es derzeit eigentlich keine bessere Lösung gibt.

__________________
Frauen komplimente zu machen ist wie Topfschlagen im Minenfeld großes Grinsen

"Ich bin gegen Religion, weil sie uns lehrt, damit zufrieden zu sein, die Welt nicht zu verstehen." -Richard Dawkins
28.11.2010 12:10 haldjo ist offline E-Mail an haldjo senden Homepage von haldjo Beiträge von haldjo suchen Nehmen Sie haldjo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie haldjo in Ihre Kontaktliste ein
Laurent



images/avatars/avatar-5310.jpg

Dabei seit: 31.08.2007
Name: Laurent
Herkunft: Luzern
Alter: 40

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von the-cat-man
Zitat:
Original von Truckerboy93
Die zeichnung schaut aus wie beim Renault, mit dem Verteilerblock hinterm führerhaus. Wisst ihr denn ob die Pumpe direkt an einen Nockenewellenabtrieb montiert ist, oder wie beim MAN über Nebenabtrieb leuft?
grüße Jakob Augenzwinkern


Nockenwelle, weil der Volvo hat auch schon Antrieb vor das er los fährt.


Sind die Renault und Volvo Motoren mittlerweile nicht die gleichen?
Dann gehe ich davon aus dass auch der Antrieb, und im grunde genommen das ganse System etwa baugleich sein wird. Oder liege ich da jetzt falsch.
Das Prinzip ist ja bei alle gleich.

__________________
Saurer on Tour, wo wir waren siehst du auf:http://www.saurerlkw.ch
28.11.2010 12:49 Laurent ist offline E-Mail an Laurent senden Homepage von Laurent Beiträge von Laurent suchen Nehmen Sie Laurent in Ihre Freundesliste auf
I-Shift Diddi



Dabei seit: 24.01.2010
Name: Hans-Dieter
Herkunft: Rudersberg
Alter: 43

Volvo Hydro-Antrieb Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laut Volvo Pressemitteilung vom 8.12.2010 testet Volvo wie die Bilder weiter oben es schon zeigen den Hydro-Antrieb und stellte dabei gute Ergebnisse fest.
10.12.2010 09:59 I-Shift Diddi ist offline E-Mail an I-Shift Diddi senden Beiträge von I-Shift Diddi suchen Nehmen Sie I-Shift Diddi in Ihre Freundesliste auf
I-Shift Diddi



Dabei seit: 24.01.2010
Name: Hans-Dieter
Herkunft: Rudersberg
Alter: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Truckerboy93 zu Deiner frage mit was ich meine Erfahrungen mache nun mit dem Nebenantrieb d.h. mit der Pumpe direkt am Motor wenn ich mit meinem FM hängerzug oder auch Solo an meine Abladestelle rangiere oder wenn man den Schotter oder Splitt verziehen muss dann schalte ich den Nebenantrieb während der Fahrt ein und lasse den Kipper hoch beim verziehen eine wunderbare sache da Du dadurch nicht mehr erst wieder anfahren musst . Daführ ist dann noch die Krönung aufs
Exempel die Superkombination mit der I-Shiftschaltung die macht das verziehen zum vergnügen.
12.12.2010 11:14 I-Shift Diddi ist offline E-Mail an I-Shift Diddi senden Beiträge von I-Shift Diddi suchen Nehmen Sie I-Shift Diddi in Ihre Freundesliste auf
Trucker Petro
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Gibts denn schon was Neues vom Hydro-Test bei Volvo? Ist ja so ruhig geworden hier.
20.02.2011 20:43
Seiten (13): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Volvo » Radnabenantrieb Volvo

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH