Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » gelbe (und graue) Postautos » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (183): « erste ... « vorherige 178 179 180 181 [182] 183 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen gelbe (und graue) Postautos
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
der Gilb



images/avatars/avatar-8269.jpg

Dabei seit: 28.07.2014
Name: Jürgen
Herkunft: Herzogtum Berg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von urgolf1974
Hallo Jürgen,

Vielen Dank für das Bild !
Eine Tour durch den Schnee würde ich meinem Golf nicht mehr zumuten wollen.
Außerdem schneit es hier kaum noch. großes Grinsen



verständlich Jan...inzwischen ist ein Golf1 ja ein Oldie.

Ich hab den Golf1 dienstlich einige Jahre täglich gefahren, den oben gezeigten habe ich nur abgegeben, weil ich einen Passat(mit Golfdieselmotor) bekam. Technisch war der Golf soweit noch in Ordnung, obwohl einige Schwächen hatte der 1er ja generell.

Schön war im Winter die leistungsstärke Heizung - im Vergleich zum Käfer.
Die Golf-Fahrleistungen waren bei Schnee allerdings deutlich schwächer.
Da lag der jute Käfer vorne, der sich auch auf verschneiten Feldwegen gut durchkrabbeln konnte. Ausserdem schlecht beim Golfdiesel1 - die nichtvorhandene Kraftstoffheizung und die fehlende beheizbare Heckscheibe. Ich erinnere mich noch gut an einen Winter, wo fast die ganze örtliche gelbe Golfflotte wegen Parafinbildung im Kraftstoffsystem für einige Tage ziemlich lahmgelegt war.
Denn beheizbare Garagen zum Auflösen der Verklumpungen gab es auch sehr wenig in meinem Tätigkeitsbereich.
Erschwerend kam beim Golf auch dazu, dass anfangs die Notwendigkeit von Winterreifen keinen rechten Eingang in die Planung fand.
Das lag aber an "Kr" und nicht am Golf.
Abgelehnt


Schnee gibt/ und gab es im rheinischen Bereich auch eher weniger, da reichte damals der Sommerreifen - jedoch im Bereich des Bergischen Landes war und ist das eine ganz andere Nummer.. war allerdings im entfernten, zuständigen Dssd. scheinbar schwer vorstellbar.wall

Soweit ein paar Erinnerungen dazu...

Gruß

__________________
gelb-graue Grüße... winke

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von der Gilb: 13.03.2017 09:34.

12.03.2017 23:34 der Gilb ist offline E-Mail an der Gilb senden Beiträge von der Gilb suchen Nehmen Sie der Gilb in Ihre Freundesliste auf
roadrunner-eu



images/avatars/avatar-8125.jpg

Dabei seit: 03.01.2010
Name: joerg
Herkunft: zwischen Bonn + Köln
Alter: 59

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von der Gilb
Nachlieferung

hier hab ich noch ein Golf1 - Bild gefunden.
Von dem hatte ich zwar schon mal ein anderes Bild gepostet, aber hier sieht man auch die BP-Nummer BP-65 6451..
für Joerg .. der gehörte zum FA4 Düsseldorf Zeigen

hier das andere Bild:
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=42003&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=77


Ich hatte mir gedacht, das Bild ist etwas für Jan. Dank Providerwechsel war ich fast 2 Wochen internettmäßig außer Gefecht gesetzt.
Ein graues Gespann mit Kennzeichen der gelben Post = Maschinentechnik

roadrunner-eu hat dieses Bild angehängt:
DB  LA  328 Kranwagen mit Autotransportanhänger  ca. 1966.jpg



__________________
www.postverein.de

Postmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=50243

Betzmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?postid=730447#post730447
23.03.2017 22:12 roadrunner-eu ist offline E-Mail an roadrunner-eu senden Beiträge von roadrunner-eu suchen Nehmen Sie roadrunner-eu in Ihre Freundesliste auf
roadrunner-eu



images/avatars/avatar-8125.jpg

Dabei seit: 03.01.2010
Name: joerg
Herkunft: zwischen Bonn + Köln
Alter: 59

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Büssing BS 12 Pritsche/Plane im Einsatz beim Postdienst oder auch für den Einsatz beim Fernmeldezeugamt, wo gelegentlich auch 39er Fahrzeuge eingesetzt wurden. Fahrzeugprüfung beim PTZ in Darmstadt.

roadrunner-eu hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
BP 39 - 2703b++.jpg

roadrunner-eu hat diese Bilder angehängt:
BP 39 - 2703a++.jpg
BP 39 - 2703ba++.jpg



__________________
www.postverein.de

Postmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=50243

Betzmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?postid=730447#post730447
31.03.2017 21:13 roadrunner-eu ist offline E-Mail an roadrunner-eu senden Beiträge von roadrunner-eu suchen Nehmen Sie roadrunner-eu in Ihre Freundesliste auf
Tempomanni   Zeige Tempomanni auf Karte



Dabei seit: 13.12.2012
Name: Manni
Herkunft: Gießen/ Mittelhessen
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

Jörg: Bei den sensationellen Detailbildern hier, lernt man immer wieder was dazu:
Die " Maschendraht- Planen- Hecktüren" sind ja wirklich ein Unikum... lach aber clever gelöst... daumen

@ Bernd + Leo Ihr hattet recht: Beide Hallen vor dem ex. Posthotel stehen noch...
geringfügig verändert zwar, aber in der Charakteristik unverkennbar... jo

Der Rundhauber- Allrad Abschlepper mit dem Käferchen- wegen seiner lädierten Nase huckepack ... klatsch


Grüsse, Manni winke

P.S: Ich bin beim Golf I eher für strikte Trennung und würde den Golf I mit den kleinen Rückleuchten als Serie 1 - und die grossen Rückleuchten als Serie 1, 5 bezeichnen zwinker

__________________
Tempo, Tempo schreit die Welt- Tempo, tempo - Zeit ist Geld....
...hast Du keinen Tempowagen, wird die Konkurrenz dich schlagen..... Aufsmaul Aufsmaul

( Originaler Werbespruch der Firma Vidal & Sohn)

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Tempomanni: 01.04.2017 15:41.

01.04.2017 14:31 Tempomanni ist offline E-Mail an Tempomanni senden Beiträge von Tempomanni suchen Nehmen Sie Tempomanni in Ihre Freundesliste auf
urgolf1974



images/avatars/avatar-8966.gif

Dabei seit: 19.01.2014
Name: Jan
Herkunft: Zwischen Hamburg und Cuxhaven

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Jürgen:
>Paraffin
Vielleicht waren die Zusätze im Winterdiesel noch nicht so verbreitet.

Die fehlende Heckscheibenheizung ist dem frühen Sparmodell geschuldet,
später gab es sie, zusammen mit dem Heckwischer.
Die fehlenden Winterreifen hat die Beschaffungsstelle verschuldet.
Mein 83er Fernmelder aus Stuttgart wurde ab Werk mit Goodyear Ganzjahresreifen bestellt. Vielleicht hat man es zuerst nicht für nötig gehalten.

@Jörg:
Toller Rundhauber ! Der Anhänger kommt mir aber bekannt vor.

>Providerwechsel
Warum machst Du auch sowas.

>Büssing
Ist das Maschendraht als Diebstahlschutz??

@Manni:
Dann trenn mal schön.
Der im Museumsdepot ist aber dazwischen.
Das ist für Dich dann 1,25?

Gruß Jan
03.04.2017 01:03 urgolf1974 ist offline E-Mail an urgolf1974 senden Beiträge von urgolf1974 suchen Nehmen Sie urgolf1974 in Ihre Freundesliste auf
Dirty-Harry   Zeige Dirty-Harry auf Karte



images/avatars/avatar-5909.jpg

Dabei seit: 29.01.2011
Name: Harry
Herkunft: Karlsruhe
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich sehe das Drahtgeflecht eher als Hilfsmittel zum "aufklappen" einer Plane - ansonsten müsste man die immer mehr oder weniger "aufs Dach schmeißen" und feste Türen im Zusammenhang mit einem Planenaufbau gab es vielleicht zu der zeit noch nicht ..... :Ahnung

__________________
Gruß aus dem Süden winke

Dirty-Harry

Postmodelle: http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=50243&page=1

Spedition Fischer-Modelle: http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=42963&page=1

www.werkstatt87.de
03.04.2017 10:03 Dirty-Harry ist offline E-Mail an Dirty-Harry senden Homepage von Dirty-Harry Beiträge von Dirty-Harry suchen Nehmen Sie Dirty-Harry in Ihre Freundesliste auf
der Gilb



images/avatars/avatar-8269.jpg

Dabei seit: 28.07.2014
Name: Jürgen
Herkunft: Herzogtum Berg

Zunge raus! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von urgolf1974
@Jürgen:
>Paraffin
Vielleicht waren die Zusätze im Winterdiesel noch nicht so verbreitet.


Der ganz normale Winterdiesel an der Tanke war damals nicht so temperaturfest, wie er es heute ist.
Nach den Erfahrungen hat die Sprit-Industrie nachgebessert und mittlerweile ist der Diesel auch bei tieferen Temperaturen fließfähig - auch ohne Kraftstoffheizung. Zeigen
In den 80ern hat man einfach 10% Normalbenzin dazu getankt, um die Verklumpung zu vermeiden...der Golfmotor konnte das vertragen...
Wenn man früh genug dran gedacht hat.. hmm
Zitat:

Die fehlende Heckscheibenheizung ist dem frühen Sparmodell geschuldet,
später gab es sie, zusammen mit dem Heckwischer.


jaa..später....da gab es nach und nach ALLES....
Beim Golf 1 setzte sich aber zuerst mal der Behörden-Sparwahn fort, der den 6Volt Käfer ohne Tankuhr erschaffen hatte.
Im Laufe der Zeit gab es den Golf und andere Fahrzeuge seriennah - also bis auf Einbauten wie die normale Fahrzeugversion.
Zusätzlich gab es dann für meinen gelben Diesel: Eurosignal, Cityruf, C-Netz Porty, D-Netz-Handy, Autoradio und Navi.
Genau in DER zeitlichen Reihenfolge.....mit Antenneneinbau... jo

__________________
gelb-graue Grüße... winke

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von der Gilb: 03.04.2017 17:41.

03.04.2017 14:24 der Gilb ist offline E-Mail an der Gilb senden Beiträge von der Gilb suchen Nehmen Sie der Gilb in Ihre Freundesliste auf
Leo



Dabei seit: 13.09.2009
Name: Leo
Herkunft: anus mundi
Alter: 56

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vom Renault 4 gab es vor allem für die (französische) Post eine Sparversion ohne Heizung, den R3. Den wollten die Postler aber nicht, denn auch in Fronkraisch kann es mal kalt werden. Also schob Renault als Ersatz einen einfachst-R4 nach - mit Heizung.
Manchmal ist es schon merkwürdig, was sich die Behörden so ausdenken. Aber die Zuständigen sitzen ja auch im geheizten Büro...
Abgelehnt

__________________
Nur ein interessierter Laie und Nostalgiker.
03.04.2017 18:36 Leo ist offline Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
roadrunner-eu



images/avatars/avatar-8125.jpg

Dabei seit: 03.01.2010
Name: joerg
Herkunft: zwischen Bonn + Köln
Alter: 59

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirty-Harry
Also ich sehe das Drahtgeflecht eher als Hilfsmittel zum "aufklappen" einer Plane - ansonsten müsste man die immer mehr oder weniger "aufs Dach schmeißen" und feste Türen im Zusammenhang mit einem Planenaufbau gab es vielleicht zu der zeit noch nicht ..... :Ahnung


Hallo Harry, das Geflecht ist eine Diebstahlsicherung.

Hier mal wieder was für unseren JÜRGEN ( den Gilb ). Baubezirk 27 vom FA 3 Düsseldorf, könnte das hinhauen ??

Danach etwas ganz spezielles. Ein T1b Kombi, Fahrschulwagen - bunt ( = hellgrau u. dunkelblau )

aufgenommen am DEUTSCHEN ECK in Koblenz. Ist das so richtig ??

roadrunner-eu hat diese Bilder angehängt:
BP 71 - 6355a++.jpg
BP 22 -  172a__++.jpg



__________________
www.postverein.de

Postmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=50243

Betzmodelle
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?postid=730447#post730447

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von roadrunner-eu: 18.04.2017 00:56.

18.04.2017 00:53 roadrunner-eu ist offline E-Mail an roadrunner-eu senden Beiträge von roadrunner-eu suchen Nehmen Sie roadrunner-eu in Ihre Freundesliste auf
unimogthorsten



Dabei seit: 03.06.2007
Name: Thorsten
Herkunft: Mittelbaden
Alter: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klasse Bilder werden hier gezeigt.
Ich seh die aktuellen Fahrzeuge jeden Tag- und wennst die den ganzen Tag siehst machst eben keine Bilder davon, willst ja irgendwann mal Ruhe haben vor der gelben Gefahr. Eigene Fahrzeuge werden eh immer weniger, immer mehr Unternehmerfahrzeuge- und die sind nicht unbedingt gelb......

__________________
Gruß
Thorsten
18.04.2017 06:41 unimogthorsten ist offline E-Mail an unimogthorsten senden Beiträge von unimogthorsten suchen Nehmen Sie unimogthorsten in Ihre Freundesliste auf
Seiten (183): « erste ... « vorherige 178 179 180 181 [182] 183 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » gelbe (und graue) Postautos

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH