Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restauration Kaelble KDV 22 Z8T » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restauration Kaelble KDV 22 Z8T
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
V8-Kaelble   Zeige V8-Kaelble auf Karte



images/avatars/avatar-5413.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Name: Claus
Herkunft: Landkreis Sigmaringen (BW)
Alter: 37

Themenstarter Thema begonnen von V8-Kaelble
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe gestern den "freien" Tag genutzt um wieder etwas an meinem Projekt zu arbeiten.

Da ja die originale Stoßtange gefehlt hat, habe ich diese am CAD nachgezeichnet (Die Maße hatte ich mal an einem anderen Kaelble abgenommen). Danach ausgelasert und gekanntet. Die vorderste Rahmentraverse hab ich auch gleich neu gemacht, diese war wohl mal durch einen "kleinen" Auffahrunfall deformiert worden.

Dann habe ich die alten, zum teil noch vorhandenen, Befestigungsplatten abgeflext und durch die neuen ersetzt. Mit der größte Aufwand war das Ausrichten der Stoßtange. Aber nun passt alles. klatsch

Im Fall dass sich jemand wundert, dass die Maske, Haube und der Kabinenrest wieder drauf ist, die habe ich nur probeweise wiederdraufgesetzt, um die Maske besser anpassen zu können.

V8-Kaelble hat diese Bilder angehängt:
stoßstange kpl.jpg
stoßstange kplh.jpg
IMG_2822.jpg
IMG_2823.jpg

07.04.2012 16:47 V8-Kaelble ist offline E-Mail an V8-Kaelble senden Beiträge von V8-Kaelble suchen Nehmen Sie V8-Kaelble in Ihre Freundesliste auf
V8-Kaelble   Zeige V8-Kaelble auf Karte



images/avatars/avatar-5413.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Name: Claus
Herkunft: Landkreis Sigmaringen (BW)
Alter: 37

Themenstarter Thema begonnen von V8-Kaelble
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern und heute habe ich damit begonnen den Kabinenrahmen zu fertigen.
Die Konstruktion habe ich vorher schon am CAD gemacht, damit beim Zusammenbau auch alles passt und es kein gebastel wird.

Der Kabinenboden besteht dabei aus 60x40x2 Rohren und die restlichen Elemente aus 40x40x2.
Den Kabinenboden, die Rückwand und den Scheibenrahmen habe ich soweit fertig. freu
Jetzt fehlen noch die Seitenelemente, Türen und jede Menge Kleinteile wie:
Scharniere, Türschlösser, Schließkeile usw.

V8-Kaelble hat diese Bilder angehängt:
kabinenrahmen neu.jpg
IMG_2829.jpg
IMG_2831.jpg
IMG_2833.jpg

15.04.2012 18:43 V8-Kaelble ist offline E-Mail an V8-Kaelble senden Beiträge von V8-Kaelble suchen Nehmen Sie V8-Kaelble in Ihre Freundesliste auf
mb814d   Zeige mb814d auf Karte



images/avatars/avatar-6771.jpg

Dabei seit: 08.08.2011
Name: Peter
Herkunft: Aldingen
Alter: 54

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Woow du bist aber perfekt ausgerüstet,Schweißtisch,CAD.So macht eine Restaurierung Spaß und wird perfekt.
15.04.2012 19:56 mb814d ist offline E-Mail an mb814d senden Homepage von mb814d Beiträge von mb814d suchen Nehmen Sie mb814d in Ihre Freundesliste auf
Stranz



images/avatars/avatar-4790.jpg

Dabei seit: 08.01.2010
Name: Dirk Stranz
Herkunft: Rülzheim / Südpfalz
Alter: 38

Daumen hoch! Bin begeistert! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo V8- Kaelble,

Bin gerade durch Zufall über diesen Thread gestolpert und habe mich znächst gfreut, dieses seltene Fahrzeug hier in guten Händen wiederzufinden. Als ich dann noch Dein absolutes Profi - Vorgehen bemerkt habe, war ich nochmals begeistert. Ich hoffe das geht so weiter und werde fleißiger Leser hier bleiben.

Grüssle
Dirk

__________________
Auch Ingenieure können schrauben!
15.04.2012 20:58 Stranz ist offline E-Mail an Stranz senden Beiträge von Stranz suchen Nehmen Sie Stranz in Ihre Freundesliste auf
V8-Kaelble   Zeige V8-Kaelble auf Karte



images/avatars/avatar-5413.jpg

Dabei seit: 13.10.2010
Name: Claus
Herkunft: Landkreis Sigmaringen (BW)
Alter: 37

Themenstarter Thema begonnen von V8-Kaelble
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Möchte mich an dieser Stelle mal bei euch allen für euren Zuspruch und die Beiträge bedanken. Es freut mich, wenn das Projekt solchen Anklang findet und hilft die Motivation am Laufen zu halten.
17.04.2012 08:42 V8-Kaelble ist offline E-Mail an V8-Kaelble senden Beiträge von V8-Kaelble suchen Nehmen Sie V8-Kaelble in Ihre Freundesliste auf
Actros2555



Dabei seit: 19.02.2011
Name: Thomas
Herkunft: Bayern
Alter: 36

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Claus,

ich bin echt beeindruckt wie du an die Sache ran gehst daumen . Es macht echt Spaß den Aufbau zu verfolgen, werden die Kanten an der Stoßstange noch verschweißt? Ist ja wie Modellbau in 1:1 Zeigen

Also immer schön weiter berichten freu

Gruß Thomas
17.04.2012 11:24 Actros2555 ist offline E-Mail an Actros2555 senden Beiträge von Actros2555 suchen Nehmen Sie Actros2555 in Ihre Freundesliste auf
Wehrhahn65



images/avatars/avatar-9054.jpg

Dabei seit: 05.12.2009
Name: Werner
Herkunft: Oldenburg
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Toll
das nenne ich mal eine RESTAURATION und nicht wie andere es meinen, aber dann nur eine Renovierung draus wird.

Klasse Arbeit bis jetzt daumen
17.04.2012 13:50 Wehrhahn65 ist offline E-Mail an Wehrhahn65 senden Beiträge von Wehrhahn65 suchen Nehmen Sie Wehrhahn65 in Ihre Freundesliste auf
SirDigger



images/avatars/avatar-5980.jpg

Dabei seit: 07.05.2011
Name: Sir
Herkunft: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1 Monat rum, nix neues aus dem Hause Kälble?

*kiste Motivation spendiert*

__________________
CAT = Crappy American Technology

böse

23.05.2012 16:40 SirDigger ist offline E-Mail an SirDigger senden Beiträge von SirDigger suchen Nehmen Sie SirDigger in Ihre Freundesliste auf
Stranz



images/avatars/avatar-4790.jpg

Dabei seit: 08.01.2010
Name: Dirk Stranz
Herkunft: Rülzheim / Südpfalz
Alter: 38

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin auch neugierig...

__________________
Auch Ingenieure können schrauben!
23.05.2012 17:44 Stranz ist offline E-Mail an Stranz senden Beiträge von Stranz suchen Nehmen Sie Stranz in Ihre Freundesliste auf
LotW
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

man sieht imer soviele hebel im boden vom Führerhaus. Wofür sind diese denn??
23.05.2012 18:15
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restauration Kaelble KDV 22 Z8T

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH