Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restauration MAN 16.256F Bj. 72 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (20): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restauration MAN 16.256F Bj. 72
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
361er unterflur   Zeige 361er unterflur auf Karte



images/avatars/avatar-8967.jpg

Dabei seit: 09.01.2008
Name: Andreas
Herkunft: Pfedelbach
Alter: 42

Themenstarter Thema begonnen von 361er unterflur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich schon gesagt: Ich hasse Rost schimpf







Und immer wieder toll was man mit Spachtelmasse machen kann Abgelehnt

Nach Demontage der "Regenrinne" und bearbeiten mit der Stahlbürste kam das zum Vorschein schimpf



So die Front ist mal dann ab und wird vorbereitet zum lackieren





Und das kam dann auch wieder zum Vorschein freu



__________________
Gruß Andi

Alle Macht dem V8 daumen
Turbolader sind Teufelswerk gröhl

Mein 16.256

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 361er unterflur: 11.05.2013 11:01.

11.05.2013 10:56 361er unterflur ist offline E-Mail an 361er unterflur senden Beiträge von 361er unterflur suchen Nehmen Sie 361er unterflur in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 361er unterflur in Ihre Kontaktliste ein
361er unterflur   Zeige 361er unterflur auf Karte



images/avatars/avatar-8967.jpg

Dabei seit: 09.01.2008
Name: Andreas
Herkunft: Pfedelbach
Alter: 42

Themenstarter Thema begonnen von 361er unterflur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So heute mal wieder am MAN was gemacht.

Scheibe ausgebaut



Und danach über das komische Blech vorne gewundert nein

Nach 10 min. wußte ich was es damit auf sich hatte:
schimpf schimpf



Ich hätte Kotzen können und ich hatte mich schon gewundert das bisher kein Bauschaum aufgetaucht ist Augen

Kann mir jemand erklären warum der an der Stelle so extrem Verrostet ist?







So und hier am Ende noch Kabel von einem Profi verlegt tock tock tock



__________________
Gruß Andi

Alle Macht dem V8 daumen
Turbolader sind Teufelswerk gröhl

Mein 16.256
14.05.2013 23:23 361er unterflur ist offline E-Mail an 361er unterflur senden Beiträge von 361er unterflur suchen Nehmen Sie 361er unterflur in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 361er unterflur in Ihre Kontaktliste ein
Tempomanni   Zeige Tempomanni auf Karte



Dabei seit: 13.12.2012
Name: Manni
Herkunft: Gießen/ Mittelhessen
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andreas,

meine Vermutung ist, dass eventuell Wasser über die Dichtungen der Positionslampen im Dach in das Querprofil der Scheibe diffundiert.
Und das über Jahre, ohne Gelegenheit zum Ablaufen.

Grüsse, Manni

__________________
Tempo, Tempo schreit die Welt- Tempo, tempo - Zeit ist Geld....
...hast Du keinen Tempowagen, wird die Konkurrenz dich schlagen..... Aufsmaul Aufsmaul

( Originaler Werbespruch der Firma Vidal & Sohn)
14.05.2013 23:57 Tempomanni ist offline E-Mail an Tempomanni senden Beiträge von Tempomanni suchen Nehmen Sie Tempomanni in Ihre Freundesliste auf
361er unterflur   Zeige 361er unterflur auf Karte



images/avatars/avatar-8967.jpg

Dabei seit: 09.01.2008
Name: Andreas
Herkunft: Pfedelbach
Alter: 42

Themenstarter Thema begonnen von 361er unterflur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mani,

Ja sowas in die Richtung vermute ich auch.

Nur wenn man das sieht fragt man sich kurzzeitig wie jemand so rumpfuschen kann und ein Blech anfertigt und montiert, anstatt es gleich zu Schweißen. wall schimpf nein Abgelehnt

Das sind dann die Tage wo ich mich frage: Warum tue ich mir das an ahnung

Aber alles wird gut und morgen Abend geht's weiter daumen

__________________
Gruß Andi

Alle Macht dem V8 daumen
Turbolader sind Teufelswerk gröhl

Mein 16.256

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von 361er unterflur: 16.05.2013 22:11.

15.05.2013 23:25 361er unterflur ist offline E-Mail an 361er unterflur senden Beiträge von 361er unterflur suchen Nehmen Sie 361er unterflur in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 361er unterflur in Ihre Kontaktliste ein
Tempomanni   Zeige Tempomanni auf Karte



Dabei seit: 13.12.2012
Name: Manni
Herkunft: Gießen/ Mittelhessen
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

N´abend Andreas,

ärgere dich nicht! nein

Vielleicht hatte der Vorbesitzer

a) nicht die Möglichkeit das Ganze selbst zu reparieren

b) die Wirtschaftlichkeit des LKW im Vordergrund steht, d.h. minimaler Aufwand mit maximaler Wirkung

Zum Trost, als Selbstschrauber kann ich dir meine Erfahrungen mitteilen:

Alles an Restaurierungsaufwand relativiert sich im Laufe des Fahrzeuglebens:
Wenn man gleich den Kleinigkeiten zuleibe rückt, unterschätzt man bisweilen gewaltig den Zeitaufwand: Alles abbauen, bis man am Ort angelangt ist, die reparatur selbst- dann das Ganze der Wiederherstellung retour.

Fazit: Eine Komplettrestaurierung ist nach Jahren der " Vernachlässigung" "unterm Strich"der gleiche Aufwand!! geschockt

Grüsse, Manni winke

__________________
Tempo, Tempo schreit die Welt- Tempo, tempo - Zeit ist Geld....
...hast Du keinen Tempowagen, wird die Konkurrenz dich schlagen..... Aufsmaul Aufsmaul

( Originaler Werbespruch der Firma Vidal & Sohn)
15.05.2013 23:53 Tempomanni ist offline E-Mail an Tempomanni senden Beiträge von Tempomanni suchen Nehmen Sie Tempomanni in Ihre Freundesliste auf
361er unterflur   Zeige 361er unterflur auf Karte



images/avatars/avatar-8967.jpg

Dabei seit: 09.01.2008
Name: Andreas
Herkunft: Pfedelbach
Alter: 42

Themenstarter Thema begonnen von 361er unterflur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Manni

ja ich weiß das es so jetzt auch nicht mehr arbeit ist, das Problem ist nur ich wollte eigentich alles nach und nach machen wenn der MAN bei mir daheim steht. im Moment steht er in Worms in einer Halle und die einfache Strecke sind 130 km wall Da gehen halt wenn man zum LKW fährt hin und zurück 2 1/2 Std. drauf unglücklich

Aber zum Glück hab ich ja ein Geschäftsauto, dann sind wenigstens die Spritkosten bei Null .

Augen rollen

__________________
Gruß Andi

Alle Macht dem V8 daumen
Turbolader sind Teufelswerk gröhl

Mein 16.256

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von 361er unterflur: 16.05.2013 23:08.

16.05.2013 09:32 361er unterflur ist offline E-Mail an 361er unterflur senden Beiträge von 361er unterflur suchen Nehmen Sie 361er unterflur in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 361er unterflur in Ihre Kontaktliste ein
361er unterflur   Zeige 361er unterflur auf Karte



images/avatars/avatar-8967.jpg

Dabei seit: 09.01.2008
Name: Andreas
Herkunft: Pfedelbach
Alter: 42

Themenstarter Thema begonnen von 361er unterflur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Es geht mal wieder etwas weiter, bzw. ich hab es versucht schimpf

Kann mir jemand sagen wie ich die Heizung/Lüftung rausbekomme?



Die vier Schrauben an der Seite sind ab, es bewegt sich aber trotzdem nichts Aufsmaul

So und hier ging's auch ein Stück weiter




Bilder vom geschweißten Fußraum auf der Fahrerseite gibt's morgen, heute Abend war es schon zu dunkel.

__________________
Gruß Andi

Alle Macht dem V8 daumen
Turbolader sind Teufelswerk gröhl

Mein 16.256

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 361er unterflur: 16.05.2013 22:18.

16.05.2013 22:17 361er unterflur ist offline E-Mail an 361er unterflur senden Beiträge von 361er unterflur suchen Nehmen Sie 361er unterflur in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 361er unterflur in Ihre Kontaktliste ein
scoutsman   Zeige scoutsman auf Karte



Dabei seit: 28.06.2008
Name: Josef
Herkunft: 86637 Wertingen
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von 361er unterflur
@Manni

ja ich weiß das es so jetzt auch nicht mehr arbeit ist, das Problem ist nur ich wollte eigentich alles nach und nach machen wenn der MAN bei mir daheim steht. im Moment steht er in Worms in einer Halle und die einfache Strecke sind 130 km wall Da gehen halt wenn man zum LKW fährt hin und zurück 2 1/2 Std. drauf unglücklich

Aber zum Glück hab ich ja ein Geschäftsauto, dann sind wenigstens die Spritkosten bei Null .

Augen rollen



Hallo,
das würde ich jetzt nicht so herumposaunen, vor allem nicht mit Bild vom Auto.
Es gibt immer wieder Zeitgenossen, die Dir evtl. nicht so ganz wohlgesonnen sind.

Ansonsten geiles Projekt, da hast du noch einiges vor Dir. daumen

Viele Grüße
Josef

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von scoutsman: 17.05.2013 12:52.

16.05.2013 22:44 scoutsman ist offline E-Mail an scoutsman senden Beiträge von scoutsman suchen Nehmen Sie scoutsman in Ihre Freundesliste auf
361er unterflur   Zeige 361er unterflur auf Karte



images/avatars/avatar-8967.jpg

Dabei seit: 09.01.2008
Name: Andreas
Herkunft: Pfedelbach
Alter: 42

Themenstarter Thema begonnen von 361er unterflur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab es mal rausgenommen, wobei ich mein Firmenfahrzeug auch Privat voll nutzen kann.

Dank 1% Regelung hat unser Staat ja auch noch was davon nein

__________________
Gruß Andi

Alle Macht dem V8 daumen
Turbolader sind Teufelswerk gröhl

Mein 16.256
16.05.2013 23:10 361er unterflur ist offline E-Mail an 361er unterflur senden Beiträge von 361er unterflur suchen Nehmen Sie 361er unterflur in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 361er unterflur in Ihre Kontaktliste ein
Tempomanni   Zeige Tempomanni auf Karte



Dabei seit: 13.12.2012
Name: Manni
Herkunft: Gießen/ Mittelhessen
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andreas,

mir kommt gerade eine andere Idee: tock

Bei den Fahrzeugen um 1973 ist die Korrosion " ab Werk" gleich mit eingebaut worden.....

Warum??? verwirrt

Ganz einfach....die Stahlkrise Anfang der 1970er hatte zur Folge, dass der Schrott nicht wie heute, fein säuberlich getrennt wurde, sondern - aufgrund der exorbitant gestiegenen Nachfrage- die Kupferkabel im Auto verblieben, in den Hochofen wanderten, und einen " unreinen" Stahl bewirkten!! Aufsmaul Aufsmaul

Ich sage nur : Golf 1 oder Alfasud : Finde mal einen, der noch nicht total vergammelt ist..... :hihi

Die chemische Spannungsreihe bewirkt also den Verfall von innen heraus- mit katastrophalen Folgen.... wall schimpf

__________________
Tempo, Tempo schreit die Welt- Tempo, tempo - Zeit ist Geld....
...hast Du keinen Tempowagen, wird die Konkurrenz dich schlagen..... Aufsmaul Aufsmaul

( Originaler Werbespruch der Firma Vidal & Sohn)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tempomanni: 17.05.2013 11:20.

17.05.2013 11:17 Tempomanni ist offline E-Mail an Tempomanni senden Beiträge von Tempomanni suchen Nehmen Sie Tempomanni in Ihre Freundesliste auf
Seiten (20): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restauration MAN 16.256F Bj. 72

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH