Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Bagger » Bagger allgemein » Massey Ferguson MF 450 S » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Massey Ferguson MF 450 S
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Massey Ferguson MF 450 S Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann bis heute gut verstehen, warum der MF 450 S 1971 den iF product design award gewonnen hat :-)

Für mich immer noch eine der "schönsten" alten Kettenbagger. Irgendwo gab es hier einen thread, wo der 450 S (und sein kleiner Bruder 350 S) schonmal gezeigt wurden, glaube ich... ich habe aber keine ahnung mehr, wo der ist?

Gruß - /PECCO

Dieser hier ist recht eigentümlich lackiert worden, etwas an der Originalfarbgebung vorbei :-)

MF350S hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
mf1.jpg
mf2.jpg
mf3.jpg
mf4.jpg
mf5.jpg
mf6.jpg
mf7.jpg



__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von MF350S: 17.05.2013 15:20.

16.05.2013 22:33 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von MF350S
Und das ist jetzt meiner :-) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gelöscht

__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MF350S: 26.05.2013 18:59.

26.05.2013 18:53 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von MF350S
Und das ist jetzt meiner :-) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und noch einer... Das beste an der Maschine ist, dass es seit neuestem mein eigener ist :-) Jahrelang habe ich nach einem erhaltenswerten Exemplar gesucht, nu ist er gefunden. Über die Restaurierung werde ich in unregelmäßigen Abständen berichten und sicherlich auch die ein oder andere Frage dazu stellen.

Die Maschine ist seit Kauf bei einem einzigen Besitzer gewesen, die Historie also 1:1 nachvollziehbar. Die gesamten Unterlagen sind noch vorhanden, die muss ich aber erst in aller Ruhe sichten. Ist natürlich eine Menge dran zu machen, das Drehwerk hat einen Hänger, es sind (bis auf eine) alle Scheiben am Fahrerhaus kaputt, ein Arbeitsscheinwerfer fehlt, Roststellen an der Kabine müssen gemacht werden usw. Neulackierung und Anfertigen der möglichst originalgetreuen Aufkleber krönen dann die Restaurierung. Ich hoffe nicht, dass bei der Durchsicht auf der Grube noch schlimme Mängel auftauchen.

Spannend wird auch noch, ob der Betriebsstundenzähler in Funktion ist, der steht nämlich bei 639 Std. Augen
Dadurch, dass das Fahrzeug nur sporadisch in einem Waschkieswerk eingesetzt wurde, kann das sogar sein, vielleicht ist er aber auch schon 1978 stehen geblieben Pfeifen

Es gibt an sich nur einen einzigen Wehrmutstropfen, das ist der kurze Stiel. Ich hätte ja bedeutend lieber den langen Stiel mit 2,20 m gehabt, jetzt hat dieser halt den 1,51 m langen.

Hier habe ich meinen ersten Probelauf (vor Kauf) mal festgehalten:
http://www.youtube.com/embed/YNUpDmNlwkE

Gibt es hier weitere Besitzer vom 350S/ 450S?

Gruß - /PECCO

MF350S hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
mf1.jpg
mf2.jpg



__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MF350S: 26.05.2013 18:56.

26.05.2013 18:55 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von MF350S
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, mein 450S ist inzwischen heile in der Werkstatt angekommen, wo er nun noch in eine Halle oder Zelt kommt und auf die weitere Restaurierung wartet. Und wir müssen ne Menge noch machen, bevor er in den Ruhrpott in seine neue Heimat kommt :-)
Was werden wir machen?

    Ausleger einen zurück stellen, so wie man es auch von dem NZG-Modell kennt
    Hydrauliksystem checken (160 bar Nenndruck)
    Durchrostungen an der Fahrerkabine ausbessern/ Bleche einschweißen
    Undichtigkeiten Hubzylinder beseitigen
    Alle Scheiben der Kabine einschl. Einfassungsgummis erneuern, werden wohl Kunststoffscheiben aus Makrolon nehmen, die sind einfacher zu fertigen
    Verstellmechanismus der Frontscheibe irgendwie nachbauen, werden wir wohl alles selbst fertigen müssen
    Schwenkwerk instand setzen
    Scheinwerfer Dach ergänzen
    Hebelverschlüsse der Motorhaube erneuern
    Komplettentlackung und Sandstrahlen
    Komplettlackierung mit Kunstharzlack in MF Industrial gelb
    Zyklonfilter erneuern
    komplett abschmieren (versteht sich ;-)
    Neue Aufkleber anhand alter Fotos anfertigen
    MF-Logos an den Kühlermasken originalgetreu wieder herstellen
    Fahrersitz beim Sattler neumachen
    Heizung wieder in Betrieb setzen
    eventuell zeitgenössische gelbe Rundumleuchte montieren


Ist schon 'ne Menge :-) Ich kann gerne lhier immer mal vom Restaurierungsstand (mit Bildern) berichten, falls gewünscht.

Viele Grüße - /PECCO

MF350S hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
MF.jpg



__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de
24.06.2013 17:02 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von MF350S
Schriftart gesucht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Restaurierung stockt gerade etwas, Zeit genug also die Aufkleber schonmal neu anzufertigen.
Die Buchstaben MF sind dank hervorragender Vorlage kein Thema. Ebenso wenig problematisch werden die MF-Signets (die stilisierte Schaufel mit dem innen liegenden MF-Dreizack). Was mir aber Kopfzerbrechen macht ist der Schriftzug "450 S". Der ist weiß mit einem schwarzen schmalen Rand (so scheint es zumindest). Aber die Schriftart ist momentan nicht so sehr gut reproduzierbar, da eine gute Vorlage fehlt. Die Vorlagen die ich habe, sind sehr sehr klein (alte Fotos), da gerät das Abzeichnen mit der CAD zum Ratespiel.
Daher hier mal die Frage ins Forum: hat jemand ein Bild der Zwischenausleger-Aufnahme, auf dem der Schriftzug prangt? Das wäre ausgesprochen hilfreich.

Vielen Dank und viele Grüße sendet -/PECCO

__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de
10.07.2013 20:51 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von MF350S
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mal eine Abbildung von dem Schriftzug, den ich meine…

MF350S hat dieses Bild angehängt:
image.jpg



__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de
11.07.2013 20:52 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von MF350S
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin ich mit MF-Maschinen hier eigentlich so allein auf weiter Flur? Alles "nur" Liebherr- und O&K-Liebhaber hier? ;-) Gibts doch gar nicht, MF war mal der größte Baumaschinenhersteller der Welt nach Caterpillar... verrückt... :-)

Und hier übrigens noch ein Ausleger-Logo, welches ich aus einem alten Werbefilm ausgeschnitten habe:

MF350S hat dieses Bild angehängt:
MF450S-Logo.jpg



__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de
15.07.2013 21:33 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
MF350S   Zeige MF350S auf Karte



images/avatars/avatar-1496.gif

Dabei seit: 26.06.2005
Name: Pecco
Herkunft: Dortmund, NRW
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von MF350S
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal eine ganz andere Frage an Oldtimer-Besitzer: müssen solche Maschinen eigentlich irgendeine Art von Versicherung haben?? Bei meinem straßenzugelassenen Oldie versteht sich das ja von selbst aber was ist bzw. wird eigentlich mit meinem MF?

Danke und Gruß -/PECCO

__________________
Pecco Becker
www.blaulichtmuseum.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MF350S: 27.08.2013 11:30.

27.08.2013 11:29 MF350S ist offline E-Mail an MF350S senden Homepage von MF350S Beiträge von MF350S suchen Nehmen Sie MF350S in Ihre Freundesliste auf
glarner   Zeige glarner auf Karte



images/avatars/avatar-3712.jpg

Dabei seit: 27.08.2006
Name: Rolf
Herkunft: 8756 Mitlödi (Glarus Süd)
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grüezi und Hallo winke

Den hier habe ich auf einem Bauernhof gefunden.

MF 450S

glarner hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
K800_DSC_0733 Kienberg.jpg
K800_DSC_0734 Kienberg.jpg
K800_DSC_0735 Kienberg.jpg
K800_DSC_0736 Kienberg.jpg
K800_DSC_0738 Kienberg.jpg



__________________
Hartschotterwerk Haltengut AG,8753 Mollis (Schweiz)


Gruss aus der zweitgrössten Gemeinde der Schweiz - Glarus Süd

20.07.2015 20:57 glarner ist offline E-Mail an glarner senden Homepage von glarner Beiträge von glarner suchen Nehmen Sie glarner in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von glarner: ------ YIM-Name von glarner: ------ MSN Passport-Profil von glarner anzeigen
SR-Stefan



images/avatars/avatar-1798.jpg

Dabei seit: 11.02.2006
Name: Stefan
Herkunft: Nordhessen
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Pecco,

das ist aber wirklich ein sehr schöner Bagger. Man muss schon sagen, dass in den 1970er Jahren schon richtig gute Baumaschinen gebaut wurden sind.

Gruß Stefan

__________________
winke "Ein Menckianer kommt selten allein" winke

Die abgebildeten Fotos, wenn nicht anders angegeben, unterliegen meinem Copyright.
06.05.2016 18:28 SR-Stefan ist offline E-Mail an SR-Stefan senden Beiträge von SR-Stefan suchen Nehmen Sie SR-Stefan in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Bagger » Bagger allgemein » Massey Ferguson MF 450 S

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH