Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Restauration Magirus-Deutz 310D22 TE » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (33): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restauration Magirus-Deutz 310D22 TE
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
motortheresa



Dabei seit: 06.01.2013
Name: Michael
Herkunft: Köln
Alter: 25

Themenstarter Thema begonnen von motortheresa
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Patrick,
man hat mich schon zurechtgewiesen großes Grinsen
Ich werde das nächste mal ganz genau drauf achten Augenzwinkern
AAhhhh Bundesbahn ben
Geiles Teil......
Dazu ein paar Fragen wenn gestattet.....

Ein Teil der Scheibengummis sind mit "Chromkegeln" bestückt.....
Serienmäßig????
Zurüstteil????
Von wann bis wann verbaut worden ( Bj. -Bj.)

Welchem Bj. gehört dieses wunderschönes Exemplar an?

Hat der neben der Sattel- auch ne Anhängerkupplung?


Entschuldigt das ganze Fragen, ich will nur etwas wissen sammeln hmm

MFG
Motortheresa

__________________
Motortheresa
26.05.2013 22:27 motortheresa ist offline E-Mail an motortheresa senden Beiträge von motortheresa suchen Nehmen Sie motortheresa in Ihre Freundesliste auf
theutone



images/avatars/avatar-9331.jpg

Dabei seit: 01.01.2008
Name: Patrick
Herkunft: Winterberg / HSK

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach,

frag mal per Email an, dies sollte der Besitzer sein, http://www.identica-kneider.de/

Gruß
Patrick
26.05.2013 23:27 theutone ist offline E-Mail an theutone senden Homepage von theutone Beiträge von theutone suchen Nehmen Sie theutone in Ihre Freundesliste auf
motortheresa



Dabei seit: 06.01.2013
Name: Michael
Herkunft: Köln
Alter: 25

Themenstarter Thema begonnen von motortheresa
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke dir,
und Anfrage raus Freude

MFG
Motortheresa

__________________
Motortheresa
26.05.2013 23:28 motortheresa ist offline E-Mail an motortheresa senden Beiträge von motortheresa suchen Nehmen Sie motortheresa in Ihre Freundesliste auf
301-Stefan



Dabei seit: 05.07.2007
Name: Stefan Materna
Herkunft: Waghäusel
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir (IghB) haben den hier auf dem Hof stehen. Allerdings ist der auch recht neu in der Sammlung und wir haben noch nicht alle Unterlagen. Mehr Infos gibt's hier

301-Stefan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
P1030744.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 301-Stefan: 27.05.2013 07:33.

27.05.2013 07:32 301-Stefan ist offline E-Mail an 301-Stefan senden Homepage von 301-Stefan Beiträge von 301-Stefan suchen Nehmen Sie 301-Stefan in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 301-Stefan in Ihre Kontaktliste ein
Christruck
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Daß so etwas hierzulande noch herumsteht, wo doch sonst alles Interessante immer gleich nach Afrika wandert - Wahnsinn!!
Erstmal herzlichen Glückwunsch zu diesem seltenen und interessanten Fahrzeug - und ein großes Lob hinsichtlich Deiner Vorhaben (Original, sogar authentischer Auflieger), freue mich schon auf weitere Bilder! smile

Grüße,

Chris
27.05.2013 14:04
motortheresa



Dabei seit: 06.01.2013
Name: Michael
Herkunft: Köln
Alter: 25

Themenstarter Thema begonnen von motortheresa
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Chris, hallo Stefan

@ Stefan geiles Teil hats du da. Gefällt mir winke

´@ Chris, ich gebe dir recht, es ist ein Glücksfall das dieser Magirus noch Lebt und das so nahe an meinem Wohnort ( :
Ich werde auch dich, sobald es etwas neues gibt mit Bildern und Berichten auf dem Laufenden halten.



MFG
Motortheresa

__________________
Motortheresa
27.05.2013 20:26 motortheresa ist offline E-Mail an motortheresa senden Beiträge von motortheresa suchen Nehmen Sie motortheresa in Ihre Freundesliste auf
Deutzer



images/avatars/avatar-7842.jpg

Dabei seit: 25.01.2008
Name: Peter
Herkunft: Hamburg
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael,

habe diesen neuen Thread gerade erst gefunden. Glückwunsch zu dem 310er klatsch klatsch

Wie schon weiter oben geschrieben, sind mit diesem drei 310D22FSL bekannt. Der jetzt blaue war ursprünglich eine original Deutsche Bundesbahn Sattelzugmaschine in Orange mit kurzem Haus. Hatte auch eine AHK-Traverse, siehe Bild.

Teile gibt es noch einige, ich habe auch noch einiges 'rumliegen. Bei ebay ist auch immer was zu finden, Stoßstangen waren gerade mal wieder drin. Wenn Du kein gutes Fahrerhaus finden solltest, hätte ich noch ein ein leicht verunfalltes kurzes Haus in gutem Zustand, aus dem man vieles heraustrennen könnte, als Reparaturbleche.

Manche Teile, z.B. Auspuffteile gibt es auch noch regulär neu, mehr bei Bedarf per PN.

Ich würde auch für ein Containerchassis plädieren. Aber mach doch erst mal die Zugmaschine fertig, das wird schon genug Arbeit. Ich mache auch gerade einen D-Frontlenker, der auch nicht besser im Zustand war. Gehe mal davon aus, daß alles auseinander muß. Insbesondere die Druckluftanlage wirst Du für einen sicheren und zuverlässigen Betrieb vermutlich incl. aller Leitungen erneuern müssen. Sonst hast Du ständig Rost in den Bremsgeräten, und irgendwo pfeift immer Luft raus.

Für die Wiederzulassung kannst Du über den Iveco Vertrieb in München ein Datenblatt anfordern, damit hat dann der TÜV-Mann alles, was er wissen muß. Und eine Bescheinigung des Vorbesitzers, daß er den Brief verloren hat.

Wenn Du mir per PN die Fahrgestellnummer mailst, kann ich aus meinen Unterlagen noch mehr Infos raussuchen, und auch das Baujahr eingrenzen.

Viel Erfolg,
Peter

Deutzer hat diese Bilder angehängt:
310-Front.jpg
310-Heck.jpg



__________________
Ich bin dann mal weg...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Deutzer: 27.05.2013 22:19.

27.05.2013 22:13 Deutzer ist offline E-Mail an Deutzer senden Beiträge von Deutzer suchen Nehmen Sie Deutzer in Ihre Freundesliste auf
motortheresa



Dabei seit: 06.01.2013
Name: Michael
Herkunft: Köln
Alter: 25

Themenstarter Thema begonnen von motortheresa
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,
danke dir für deine Antwort.
Ein schöner Magirus auf den Bildern jo
Ja das Thema Auflieger dürfte realistisch in 2-3 Jahren anzudenken sein...das hat Zeeiiiiiiiiittttttt.
Ich schicke dir gleich mal meine " FIN" .
Gerne würde ich mir mal dein Projekt beschauen wenn das geht.
Villeicht kann man sich etwas austauschen.

MFG
Motortheresa

__________________
Motortheresa
27.05.2013 22:54 motortheresa ist offline E-Mail an motortheresa senden Beiträge von motortheresa suchen Nehmen Sie motortheresa in Ihre Freundesliste auf
motortheresa



Dabei seit: 06.01.2013
Name: Michael
Herkunft: Köln
Alter: 25

Themenstarter Thema begonnen von motortheresa
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@stefan
du auf den "Radkappen" der Vorderachse deines Panzers sind Magirus Zeichen zu sehen.
Sind die aufgepinselt oder sind die "hervorgepresst" ???


MFG
Motortheresa

__________________
Motortheresa

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von motortheresa: 28.05.2013 00:30.

28.05.2013 00:30 motortheresa ist offline E-Mail an motortheresa senden Beiträge von motortheresa suchen Nehmen Sie motortheresa in Ihre Freundesliste auf
motortheresa



Dabei seit: 06.01.2013
Name: Michael
Herkunft: Köln
Alter: 25

Themenstarter Thema begonnen von motortheresa
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mal die erste Liste benötigter Teile:

4x Radkappen
1x Pumpe des Kippmechanismus Führerhaus
Abgasanlage ab dem Krümmer Komplett
4x Radaläufe
2x Rückleuchten+Rückfahrscheinwerfer
1X Anhängerkupplung
Führerhaus oder Reperaturbleche je nachdem ob neues Haus zu bekommen ist
2 Radbremszylinder
2 Federspeicherzylinder HInterachse
1x Tacho
1x Sonnenrollo-Führung + Rollo
1X Frontscheinwerfer Komplett mit "Metallzierringen"
2x Nebelscheinwerfer
1x Kupplungsbolzen Frontkupplung
4X Reifen-------- unwichtig erstmal!
2x Original Seitenspiegel der Zeitepoche
1x Rampenanfahrspiegel
2x Rundumlich Gelb.....Ja er hatte zwei nur warum ????? hmm egal waren drauf
2x Peilstäbe

eventuell einen Batteriekasten ( aus zwei mach einen) oder den alten wieder neu aufbauen

2x Türen
1X Frontscheibe samt Gummi unglücklich
2x 310D22 Embleme Tür
1X Kühlergrill Emblem 310

So das habe ich heute fürs erste meinen Unterlagen Entnommen.
Es versteht sich das Sachen wie zb.Peilstäbe das Letzte ist was interessant werden wird, ich wollte sie nur schonmal erwähnen.


Hat wer etwas?
Kennt wer wen?

P.s.
eine Frage am Rande
Die Nebelscheinwerder haben so Plastikkappen "aufgekllpst" gehabt-aufschrift Bosch drauf- war das nur Optik oder erfüllen die einen (Vorgeschriebenen) Zweck ?

Über Rückantwort würde ich mich sehr freuen.

Mit V10 Gruß
Motortheresa

__________________
Motortheresa
28.05.2013 00:42 motortheresa ist offline E-Mail an motortheresa senden Beiträge von motortheresa suchen Nehmen Sie motortheresa in Ihre Freundesliste auf
Seiten (33): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Restauration Magirus-Deutz 310D22 TE

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH