Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Baumaschinen-Museumsexponate » Liebherr Form 8 A, Baujahr 1960 - der meistgebaute Nadelauslegerkran! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Liebherr Form 8 A, Baujahr 1960 - der meistgebaute Nadelauslegerkran!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Liebherr Form 8 A, Baujahr 1960 - der meistgebaute Nadelauslegerkran! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mitte der 1950er Jahre bringt Liebherr mit dem Form 8 A einen Kleinkran auf den Markt, der sich zu einem wahren "Renner" entwickelt. Während seiner gesamten Bauzeit bis etwa 1965 werden von diesem Krantyp insgesamt 3.694 Exemplare gefertigt. Damit ist der Form 8 A der meistgebaute Nadelauslegerkran überhaupt und für das Unternehmen von Hans Liebherr ein großer Erfolg!

Auf den Plätzen 2 und 3 der meistgebauten Nadelauslegerkrane folgen der 1958 im Markt eingeführte Pekazett TK 5 und der 1962 im Markt eingeführte Liebherr Form 30 A/35 mit jeweils rund 2.800 Exemplaren. Der nächste und noch recht zeitnahe Erfolg in ähnlicher Stückzahl wird der F 50 K bis 71 K.

__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 27.11.2015 13:17.

15.06.2013 18:56 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Themenstarter Thema begonnen von Baumamuseum
RE: Neu in 06/2013: Museums-Exponat Liebherr Form 8 A, Baujahr 1960 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein solcher Liebherr Form 8 A darf in einem Kran- und Baumaschinenmuseum natürlich nicht fehlen! Und dann selbstverständlich und nach Möglichkeit bitte noch in der ersten Ausführungsversion.
Seit einigen Jahren gestaltet sich das Auffinden solch' alter Geräte zunehmend schwieriger - dennoch hatten wir Glück und fanden Dank eines freundlichen Hinweises noch ein komplettes Exemplar. Der Kran lag seit etlichen Jahren ungenutzt in Transportstellung auf dem weitläufigen Gelände des Bau- und Betonunternehmers Queck.
Also nahmen wir schnellstens den Kontakt mit dem Bauunternehmer auf, stellten uns sowie das Museumsprojekt vor und befragten ihn nach seinem alten Form 8 A. Scheinbar kamen wir genau zum richtigen Zeitpunkt! Herr Queck fand Interesse an unserer Museumsarbeit und die Idee, daß sein alter Kran ein weiteres Museumsexponat werden kann, schien ihm zu gefallen. Nach einigen weiteren Gesprächen und einer Besichtigung vor Ort, erhielten wir seine konkrete Zusage, daß wir den Kran übernehmen können. An dieser Stelle noch einmal unser großes Dankeschön an Herrn Queck!

Hier zunächst zwei Aufnahmen, die während der Besichtigung entstanden:

Baumamuseum hat diese Bilder angehängt:
AGKBM-Besichtigung F8A (1).jpg
AGKBM-Besichtigung F8A (2).jpg



__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 20.01.2015 20:25.

15.06.2013 18:59 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Themenstarter Thema begonnen von Baumamuseum
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Während der Planung zur Abholung des Krans wurden wir immer wieder durch unvorhersehbare Ereignisse zurückgeworfen. Schließlich drückte die Zeit, denn der Bauunternehmer wollte das Gelände räumen. Und zuletzt machte uns dann noch der lange Winter einen Strich durch die Rechnung.
Im April 2013 fuhren unsere beiden Vereinskollegen Walter Ofenloch und Wolfgang Horsch wieder zu dem Kran, um ihn nunmehr für die anstehende Verladung vorzubereiten. Beide hatten sich nach längerer und reiflicher Überlegung erfreulicherweise dazu entschlossen den Kran persönlich zu übernehmen und zu restaurieren!

Die nachfolgenden Aufnahmen entstanden während der Vorbereitung des Krans zur Verladung:

Baumamuseum hat diese Bilder angehängt:
AGKBM-Abholvorbereitung F8A (2).jpg
AGKBM-Abholvorbereitung F8A (1).jpg



__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 21.01.2015 07:52.

15.06.2013 19:05 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Themenstarter Thema begonnen von Baumamuseum
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach reiflicher Planung war es dann am 08. Juni 2013 endlich soweit: Ein Telesattelzug der Fa. Weiland und ein Mobilkran der Rottenburger Kranvermietung Neu waren bestellt und pünktlich vor Ort.
Die Planung ging auf und die Kranverladung damit zügig und ohne Probleme vonstatten. Bereits am frühen Nachmittag war der Kran am Zielort abgeladen. Dort wird er nun von Walter, Wolfgang und einigen weiteren fleißigen Helfern entrostet, grundiert und neu lackiert. Durchgerostete Bleche werden ersetzt, die Elektrik des Krans wieder auf Vordermann gebracht und zu guter letzt erhält er dann noch ein neues Fahrerhaus und neue Seile.

Bilder von der Kran-Verladung:

Baumamuseum hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
AGKBM-Verladung F8A (2).jpg

Baumamuseum hat diese Bilder angehängt:
AGKBM-Verladung F8A (1).jpg
AGKBM-Verladung F8A (5).jpg



__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 21.01.2015 07:55.

15.06.2013 19:15 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Themenstarter Thema begonnen von Baumamuseum
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weitere Aufnahmen von der Kran-Verladung:

Baumamuseum hat diese Bilder angehängt:
AGKBM-Verladung F8A (6).jpg
AGKBM-Verladung F8A (8).jpg
AGKBM-Verladung F8A (10).jpg



__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 21.01.2015 07:56.

15.06.2013 19:18 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Themenstarter Thema begonnen von Baumamuseum
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Berichte über die Restaurationsarbeiten an dem Liebherr Form 8 A werden nach und nach folgen.
Also: einfach immer wieder mal hereinschauen zwinker

__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 15.06.2013 19:23.

15.06.2013 19:23 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Martl



Dabei seit: 24.09.2005
Name: Martl
Herkunft: Parkstetten/Niederba yern
Alter: 36

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sers!



Toller Klassiker!!!! daumen daumen daumen daumen

Habt ihr auch Einsatzbilder von damals????


Gruß Martl
15.06.2013 21:18 Martl ist offline E-Mail an Martl senden Beiträge von Martl suchen Nehmen Sie Martl in Ihre Freundesliste auf
Busfahrer   Zeige Busfahrer auf Karte



images/avatars/avatar-7886.jpg

Dabei seit: 08.03.2011
Name: Bärle
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum transportier man den Kran zerlegt auf Tiefladern ?

Wurde der früher nicht am Stückt transportiert
...sicher hätte der Kran auf grund des schlechten Zustandes, nicht den Erfordernissen der STVO entsprochen. Oder gabs nen anderen Grund ?

__________________
Die von mir eingestellten Bilder, dürfen nicht ohne mein oK verwendet werden ! Aufsmaul Danke !!
15.06.2013 21:55 Busfahrer ist offline E-Mail an Busfahrer senden Beiträge von Busfahrer suchen Nehmen Sie Busfahrer in Ihre Freundesliste auf
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Themenstarter Thema begonnen von Baumamuseum
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Busfahrer
Warum transportier man den Kran zerlegt auf Tiefladern ?

Wurde der früher nicht am Stückt transportiert
...sicher hätte der Kran auf grund des schlechten Zustandes, nicht den Erfordernissen der STVO entsprochen. Oder gabs nen anderen Grund ?



Natürlich wurden diese Krane früher als Nachläufer transportiert. Allerdings meist auch nur in einem bestimmten Entfernungsradius. Große Entfernungen wurden häufig auch anderweitig überwunden.

Die Entfernungen zwischen der jeweils letzten Lagerstelle und unseren Lagerorten sind oftmals auch relativ weit voneinander entfernt, sodaß die "historische Transportvariante" damit nie in Betracht kommt - von den heutigen, erforderlichen Genehmigungen einmal ganz abgesehen. Dieses Thema hatten wir vor geraumer Zeit, als wir unseren großen Reich-Kran transportieren wollten.
Außerdem geht es mit dem Verladen schneller, wenn wir die Geräte weitestgehend zerlegen.
Im Fall unseres Liebherr Form 8 A wurde der Kran auf dem Tieflader für den Transport wieder verbolzt.

__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 21.01.2015 07:57.

15.06.2013 23:16 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Baumamuseum



images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 16.04.2005
Name: D.M.
Herkunft: D

Themenstarter Thema begonnen von Baumamuseum
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martl
Sers!



Toller Klassiker!!!! daumen daumen daumen daumen

Habt ihr auch Einsatzbilder von damals????


Gruß Martl



Freut uns, wenn diese "Klassiker" gefallen! Es ist ja auch unser vorrangiges Ziel, wenn wir solche Gerätschaften möglichst dauerhaft für die Nachwelt erhalten können.

Einsatzbilder von damals haben wir selbstverständlich auch. Einige sind bereits hier zu finden: http://www.baumaschinenmuseum.eu/histfotos.pdf

Allerdings ist es mitunter so, daß wir zur Veröffentlichung etlicher Aufnahmen in unseren Archiven keine Genehmigungen erhalten haben sodaß wir die betreffenden Aufnahmen dann leider nicht veröffentlichen dürfen.

__________________
Viele Grüße,
Baumamuseum

www.baumaschinenmuseum.eu
AG Kran- und Baumaschinenmuseum e.V.

Von uns gepostete Bilder unterliegen unserem Copyright!
Nicht erlaubtes Kopieren/Veröffentlichen ist nicht statthaft.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Baumamuseum: 16.06.2013 08:36.

15.06.2013 23:20 Baumamuseum ist offline E-Mail an Baumamuseum senden Homepage von Baumamuseum Beiträge von Baumamuseum suchen Nehmen Sie Baumamuseum in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Baumaschinen-Museumsexponate » Liebherr Form 8 A, Baujahr 1960 - der meistgebaute Nadelauslegerkran!

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH