Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Raupen » Fiat Allis + Hanomag » Hanomag K 15 Raupe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hanomag K 15 Raupe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
VauSechser



images/avatars/avatar-7784.jpg

Dabei seit: 08.11.2012
Name: Sven
Herkunft: Minden
Alter: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier habe ich eine Hanomag Raupe, abgestellt im Industriegebiet. Befindet sich im schlechten Zustand, alle beiden Hydraulikzylinder sind ausgerissen. Hab leider kein Typenschild gefunden. Was ist das denn für ein Typ ? hmm Das 4. ist leider etwas dunkel.

VauSechser hat diese Bilder angehängt:
hanomag.jpg
h2.jpg
h3.jpg
h4.jpg



__________________
Hubraum statt Spoiler cool
Das Copyright liegt bei mir
26.09.2013 16:25 VauSechser ist offline E-Mail an VauSechser senden Beiträge von VauSechser suchen Nehmen Sie VauSechser in Ihre Freundesliste auf
VauSechser



images/avatars/avatar-7784.jpg

Dabei seit: 08.11.2012
Name: Sven
Herkunft: Minden
Alter: 27

Themenstarter Thema begonnen von VauSechser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mir denn keiner verraten welcher Typ das ist ?? Eine K12 ist das auch nicht.

__________________
Hubraum statt Spoiler cool
Das Copyright liegt bei mir
29.09.2013 23:09 VauSechser ist offline E-Mail an VauSechser senden Beiträge von VauSechser suchen Nehmen Sie VauSechser in Ihre Freundesliste auf
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo -

das ist eine Hanomag K 15 (mit Henschel-Motor), Vorgängerin der bekannteren K 16.

Experten in Sachen Hanomag wissen sicher mehr.


Henning winke

__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

29.09.2013 23:24 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
VauSechser



images/avatars/avatar-7784.jpg

Dabei seit: 08.11.2012
Name: Sven
Herkunft: Minden
Alter: 27

Themenstarter Thema begonnen von VauSechser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha Danke schon mal. daumen Typenschild war nicht mehr vorhanden, deshalb frag ich. Augenzwinkern

__________________
Hubraum statt Spoiler cool
Das Copyright liegt bei mir
29.09.2013 23:36 VauSechser ist offline E-Mail an VauSechser senden Beiträge von VauSechser suchen Nehmen Sie VauSechser in Ihre Freundesliste auf
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab eben nochmal nachgeschaut, mein erster Prospekt der K 15 ist von März 1963, da wurde bereits der 11-Liter-Henschel-Motor verwendet. Zu einer Zeit also, als Henschel noch nicht bei Rheinstahl war und somit noch keine Verbindung zwischen Hanomag und Henschel bestand - das kam erst 1964.


Henning winke

__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

29.09.2013 23:42 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

von der damals größten Hanomag-Raupe gibts hier ja noch fast nichts, deshalb habe ich mal den Prospekt von 1963 eingescant.

Achtung - bitte Fotos anklicken, sie lassen sich danach nochmals vergrößern!
.
.

henning hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Unbenannt-Scannen-07-80.jpg
Unbenannt-Scannen-08-74.jpg



__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

01.10.2013 19:05 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider war die K 15 wirklich selten anzutreffen - vermutlich, weil sie zu ihrer Zeit ja schon ein größeres Kaliber war. Selbst eine K 10 war auf "normalen" Baustellen noch nicht der Standard, meist war eine K 7 anzutreffen.

In Ermangelung von Originalfotos dann hier der Prospekt von 4.66. Die Motor-Bezeichnung D 971 KE war nur Tarnung - es handelte sich um den bekannten Henschel-Direkteinspritzer 6 R 1215 D bzw. 520 D 6.

Bilder 2x anklicken...
.
.

henning hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Unbenannt-Scannen-03-88.jpg
Unbenannt-Scannen-04-92.jpg
Unbenannt-Scannen-05-92.jpg
Unbenannt-Scannen-06-90.jpg



__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

18.10.2013 18:48 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
kaifel



images/avatars/avatar-3146.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Name: Kai
Herkunft: Suedafrika
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich kann mich noch sehr gut an diese Raupe erinnern. Mein Opa war damals Betriebsleiter bei der Firma DELABAU (Deutsche Lavabaustoffe), wo auch mein Vater und meine Mutter gearbeitet haben. Diese Firma hatte Lavagruben in Trittscheid, Mehren, Gees und Dreis-Brück im Kreis Daun (heute Vulkaneifelkreis). Die K 15 hat hierbei mit einem Dreier Heckaufreisser den festen Lavasand aufgrissen und geschoben. Geladen wurde dann mit einem Hanomag B 11 Lader. Vertrieben wurden die Maschinen von FASIECO in Kenn bzw. Koblenz.
Es gibt hierzu auch beim "Historischen Filmservice" einen Originalfilm der Hanomag AG (hab ich natürlich) mit dem Namen "Leistung überzeugt, K 15 im harten Einsatz". In einem zweiten Film auf der DVD wird über die Lader B 8 und B 11 berichtet.

Gruß

__________________
Bitte das Copyright beachten rtfm
18.10.2013 23:07 kaifel ist offline Beiträge von kaifel suchen Nehmen Sie kaifel in Ihre Freundesliste auf
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kai!

Schön, daß du mich an die Filme erinnerst daumen

Die habe ich auch, muß ich mir unbedingt mal wieder ansehen! Den von der K 15 habe ich noch leicht in Erinnerung (der Bauunternehmer, dem plötzlich einfällt, daß er ja eine K 15 hat lach ).


Henning winke

__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

18.10.2013 23:41 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
kaifel



images/avatars/avatar-3146.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Name: Kai
Herkunft: Suedafrika
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Henning,
das Foto auf Deinem Prospekt, auf dem die Raupe gerade die Stubben abschiebt könnte von der gleichen Baustelle sein wie im Film. Lustig finde ich in dem Film, wie der Fahrer einen riesigen Hebel umlegen muss, um die Fahrtrichtung zu wechseln.

Ich war letzte Woche hier in Nigeria auf einer Baustelle (ich arbeite bei LIEBHERR und verkaufe hier in Afrika Seilbagger, Ramm und Bohrgeräte, sowie Mobil und Raupenkrane), wo ich "just for fun" mit unserer 50 Tonnen- Planierraupe PR 764 gefahren bin.Dort drückst Du hierfür ein Hebelchen 5cm vor und zurück. Augenzwinkern

Gruß aus Afrika

__________________
Bitte das Copyright beachten rtfm
19.10.2013 13:39 kaifel ist offline Beiträge von kaifel suchen Nehmen Sie kaifel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Raupen » Fiat Allis + Hanomag » Hanomag K 15 Raupe

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH