Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restaurierung eines kleinen DDR - Eigenbau -Zuges » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restaurierung eines kleinen DDR - Eigenbau -Zuges
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kabeldoktor



images/avatars/avatar-8113.jpg

Dabei seit: 12.06.2013
Name: Dirk
Herkunft: Bad Belzig
Alter: 46

Restaurierung eines kleinen DDR - Eigenbau -Zuges Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo aus der Mark

Hat jemand Lust zu sehen, wie aus

1. dem hier,
2. der hier

wurde.

Habe mich im Herbst 2010 daran gemacht, den Eigenbau - Zug, den mein Vater, so Ende der 1960er gebaut hat, komplett zu restaurieren. Zum einen als Andenken an Ihn, zum anderen aber auch weil ich finde, das solche Art Nutzfahrzeuggeschichte der DDR am Leben erhalten werden sollte. Leider sind ja viele dieser Geräte nach der Wende "überflüssig" geworden und dem Hochofen übergeben.

Gruss an alle, die der Dieselvirus befallen hat; Pfeifen

Kabeldoktor hat diese Bilder angehängt:
2009_10030001.jpg
2013_05030001.jpg



__________________
wo kein Wasser ist, kann kein Wasser kochen > deshalb luftgekühlt !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kabeldoktor: 11.08.2013 16:08.

11.08.2013 10:06 Kabeldoktor ist offline E-Mail an Kabeldoktor senden Beiträge von Kabeldoktor suchen Nehmen Sie Kabeldoktor in Ihre Freundesliste auf
Kabeldoktor



images/avatars/avatar-8113.jpg

Dabei seit: 12.06.2013
Name: Dirk
Herkunft: Bad Belzig
Alter: 46

Themenstarter Thema begonnen von Kabeldoktor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle zusammen

Ich leg dann mal los jo

- August 2010 nochmal ´n Ölwechsel

- bevor sich Motor und Fahrzeug auf unbestimmte Zeit trennen

- dann, so wie die Zeit es erlaubt, Teile abbauen, abschleifen, grundieren, lackieren

Ich wollte nicht alles "auseinander reißen", sonder alles was abgebaut wird gleich aufarbeiten und einlagern. Irgendwann hab ich denn ´nen Bausatz, den ich nur noch zusammenbauen muss. hmm So mein Plan. Doch die Zeit wird zeigen, ob ein Plan funktioniert lol

Bis demnächst

Kabeldoktor hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
6.jpg
8.jpg

Kabeldoktor hat diese Bilder angehängt:
3.jpg
4.jpg
5.jpg
7.jpg



__________________
wo kein Wasser ist, kann kein Wasser kochen > deshalb luftgekühlt !

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Kabeldoktor: 11.08.2013 19:04.

11.08.2013 16:01 Kabeldoktor ist offline E-Mail an Kabeldoktor senden Beiträge von Kabeldoktor suchen Nehmen Sie Kabeldoktor in Ihre Freundesliste auf
Kabeldoktor



images/avatars/avatar-8113.jpg

Dabei seit: 12.06.2013
Name: Dirk
Herkunft: Bad Belzig
Alter: 46

Themenstarter Thema begonnen von Kabeldoktor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Winter 2010 / 2011 tat sich leider nicht viel nein Zum einen war ich zu der Zeit noch die ganze Woche, von Sonntags bis Freitags in beruflich in Norddeutschland unterwegs, zun anderen konnte ich meine Werkstatt nicht richtig heizen schimpf
Im Februar 2011 hats dann aber doch in den Fingern gekribbelt...
Also Wattejacke an und los. jo

Vorderräder runter, zerlegt, neu gelagert

Vorderachse raus, zerlegt und geschliffen, grundiert und lackiert

bis es dann später wieder so aussieht, wie auf dem letzten Bild


Na dann, später mehr winke

Kabeldoktor hat diese Bilder angehängt:
10.jpg
11.jpg
12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg



__________________
wo kein Wasser ist, kann kein Wasser kochen > deshalb luftgekühlt !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kabeldoktor: 11.08.2013 18:53.

11.08.2013 18:51 Kabeldoktor ist offline E-Mail an Kabeldoktor senden Beiträge von Kabeldoktor suchen Nehmen Sie Kabeldoktor in Ihre Freundesliste auf
Kabeldoktor



images/avatars/avatar-8113.jpg

Dabei seit: 12.06.2013
Name: Dirk
Herkunft: Bad Belzig
Alter: 46

Themenstarter Thema begonnen von Kabeldoktor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...nächstes Kapitel

Ab dem Frühjahr 2011 gings dann richtig zur Sache.

- die "Vorderfüße" sind fertig
- also weiter zerlegen und aufarbeiten
- und zwischendurch immer wieder Kleinteile abschleifen, grundieren, lackieren hmm

Fortsetzung folgt Pfeifen

Kabeldoktor hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
16.jpg
18.jpg
19.jpg
20.jpg

Kabeldoktor hat dieses Bild angehängt:
17.jpg



__________________
wo kein Wasser ist, kann kein Wasser kochen > deshalb luftgekühlt !
13.08.2013 18:52 Kabeldoktor ist offline E-Mail an Kabeldoktor senden Beiträge von Kabeldoktor suchen Nehmen Sie Kabeldoktor in Ihre Freundesliste auf
mb322



Dabei seit: 25.03.2011
Name: Steffen
Herkunft: Süddeutschland
Alter: 38

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk!

Schaut ja interessant aus der Eigenbau! Hast Du noch etwas mehr Informationen zur "Geschichte" des Fahrzeuges (Für was eingesetzt usw.?)?
Bis bald!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mb322: 13.08.2013 19:01.

13.08.2013 19:00 mb322 ist offline E-Mail an mb322 senden Beiträge von mb322 suchen Nehmen Sie mb322 in Ihre Freundesliste auf
Kabeldoktor



images/avatars/avatar-8113.jpg

Dabei seit: 12.06.2013
Name: Dirk
Herkunft: Bad Belzig
Alter: 46

Themenstarter Thema begonnen von Kabeldoktor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo mb322
Klaro, mit der Geschichte des Fahrzeugs bin ich bestens vertraut. Mein Vater selbst hat das Gespann Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre gebaut. Böse Zungen behaupte sogar, ich hätte eher Trecker fahren ...äh... lenken können, als Fahrrad fahren.
Eine Episode ist mir noch heute schmerzlich in Erinnerung. Als Bengel habe ich mich zum Austeigen immer mit einer Hand am Lenkrad und mit der anderen Hand am Auspuff hochgezogen ohne auch nur zu ahnen, dass so ein Auspuff auch mal heiss sein könnte... AUTSCH !!! traurig traurig traurig
Und transportiert wurde so ziemlich alles, was zu transportieren ging. Kies, Zement und ander Baustoffe für den Hausumbau, Gras und Heu für das liebe Vieh, die verückteste Transportaufgabe war jedoch Anfang der 80er als für 2 große Familienfeiern sämtliche Bierkisten herangeschaftt wurden prost

Ein Arbeitsleben braucht der Zug heute natürlich nicht mehr fürchten. zwinker

Schönen Abend aus der Mark;
...DIRK...

__________________
wo kein Wasser ist, kann kein Wasser kochen > deshalb luftgekühlt !
13.08.2013 20:21 Kabeldoktor ist offline E-Mail an Kabeldoktor senden Beiträge von Kabeldoktor suchen Nehmen Sie Kabeldoktor in Ihre Freundesliste auf
christian5108   Zeige christian5108 auf Karte



Dabei seit: 23.07.2010
Name: christian
Herkunft: waltershausen
Alter: 36

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk

Was hast du da für ein Getriebe an den 1KVD Motor verbaut ?
Ein schöner Eigenbau Traktor ist das ( wird es auch wieder ).
Ich habe auch einen und bin am umbauen deshalb die Frage wegen dem Getriebe.

__________________
Grüße aus Thüringen
13.08.2013 23:13 christian5108 ist offline E-Mail an christian5108 senden Beiträge von christian5108 suchen Nehmen Sie christian5108 in Ihre Freundesliste auf
Kabeldoktor



images/avatars/avatar-8113.jpg

Dabei seit: 12.06.2013
Name: Dirk
Herkunft: Bad Belzig
Alter: 46

Themenstarter Thema begonnen von Kabeldoktor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo christian5108
Gut erkannt, 1kvd8sl. Direkt an den Motor ist das obere Getriebe vom FRAMO angebracht. Dazu hatte der Vater eine Distanzscheibe gedreht um mit den Bohrungen im Kurbelgehäuse und den in der Kupplungsglocke überein zu kommen. Habe davon während der Rest. auch Detailfotos gemacht um selber zu wissen wie alles zusammen gehört. Wenn Du möchtest, kann ich Dir diese mal per PN oder Mail zukommen lassen.
Als unteres Getriebe ist das, des Phäno 30k verbaut. Beide sind mit einer ziemlich starken Rollenkette verbunden.

Schönen Abend;

Dirk


Ach so, demnächst gibts weitere Bilder von der Restaurierung jo

__________________
wo kein Wasser ist, kann kein Wasser kochen > deshalb luftgekühlt !
14.08.2013 18:56 Kabeldoktor ist offline E-Mail an Kabeldoktor senden Beiträge von Kabeldoktor suchen Nehmen Sie Kabeldoktor in Ihre Freundesliste auf
christian5108   Zeige christian5108 auf Karte



Dabei seit: 23.07.2010
Name: christian
Herkunft: waltershausen
Alter: 36

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dirk
Du hast mir schon sehr geholfen .
Ich denke derzeit über ein Dumper Waran Getriebe nach mal sehen wie das passt ich muss mir mal jemand suchen um es mal zumessen weil ich nur wenig Platz habe .

__________________
Grüße aus Thüringen
15.08.2013 00:00 christian5108 ist offline E-Mail an christian5108 senden Beiträge von christian5108 suchen Nehmen Sie christian5108 in Ihre Freundesliste auf
Kabeldoktor



images/avatars/avatar-8113.jpg

Dabei seit: 12.06.2013
Name: Dirk
Herkunft: Bad Belzig
Alter: 46

Themenstarter Thema begonnen von Kabeldoktor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nächste Runde

Im April 2011 fügten sich dann die ersten Teile wieder zusammen. jo

- Rahmen ist geschliffen, grundiert, lackiert
- Vorderachse wieder drunter
- unteres Getriebe ist drin
- Pedalerie und diverse andere Teile sind eingebaut.

Dann kam es, wie es kommen musste, der Urlaub war zu Ende wall und ich "durfte " wieder auf Tour.

Fortsetzung folgt jo

Kabeldoktor hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
21.jpg
25.jpg

Kabeldoktor hat diese Bilder angehängt:
22.jpg
23.jpg
24.jpg
26.jpg



__________________
wo kein Wasser ist, kann kein Wasser kochen > deshalb luftgekühlt !
16.08.2013 20:25 Kabeldoktor ist offline E-Mail an Kabeldoktor senden Beiträge von Kabeldoktor suchen Nehmen Sie Kabeldoktor in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restaurierung eines kleinen DDR - Eigenbau -Zuges

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH