Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Ford » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (89): « erste ... « vorherige 84 85 86 87 [88] 89 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ford
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steyr_Schos   Zeige Steyr_Schos auf Karte
Moderator


images/avatars/avatar-9287.jpg

Dabei seit: 22.11.2009
Name: Georg
Herkunft: Altheim/OÖ
Alter: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum sind diese Transcontis eigentlich so selten anzutreffen gewesen? Heute gibts wohl auch nicht mehr viele die erhalten oder restauriert wurden ahnung

Erzählungen nach muss das ja ein Top Fahrzeug gewesen sein hmm

__________________


FF Altheim.at

Moderator für LKW
I speak english --- Io parlo italiano
12.02.2019 07:43 Steyr_Schos ist offline E-Mail an Steyr_Schos senden Beiträge von Steyr_Schos suchen Nehmen Sie Steyr_Schos in Ihre Freundesliste auf
buckdanny



images/avatars/avatar-3931.jpg

Dabei seit: 21.02.2008
Name: Christof
Herkunft: zwischen Alb und Schwarzwald
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ford war in Deutschland in Sachen Lkw nicht etabliert, von 1961 bis 1973 hat man keine Lkw gebaut, 1973 versuchte man wieder in den Markt einzusteigen. es reicht ja nicht ein guter Produkt zu haben auch der Service drum rum muss passen, so eine Organisation aufzubauen braucht Zeit und Geld, schon damals wurde in den Chefetagen gerechnet.

__________________
Chevy K30

das Leben ist eher breit wie lang und wir steh´n alle mittenmang
12.02.2019 10:46 buckdanny ist offline E-Mail an buckdanny senden Beiträge von buckdanny suchen Nehmen Sie buckdanny in Ihre Freundesliste auf
Watzek   Zeige Watzek auf Karte



images/avatars/avatar-9255.jpg

Dabei seit: 21.12.2017
Name: Frank
Herkunft: Deutschland
Alter: 58

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
An den Fuhrpark der Maywerke kann ich mich noch sehr gut erinnern.Sie standen damals oft in Heidesheim ( kleiner Autohof neben der Autobahn zwischen Bingen und Mainz ).
LG Frank aus der Eifel winke winke
12.02.2019 13:54 Watzek ist offline E-Mail an Watzek senden Beiträge von Watzek suchen Nehmen Sie Watzek in Ihre Freundesliste auf
streamliner



Dabei seit: 29.06.2012
Name: Chris
Herkunft: Bgld
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, mir persönlich haben die Transcontis immer sehr gut gefallen, aber sie waren Exoten bei uns in Mittel und Südeuropa. Ich habe viele, vorallem Engländer, gesehen, die mit ihren Transcontis gestrandet und liegengeblieben sind, oft waren es nur Kleinigkeiten, aber die Ersatzteile und vorallem oft das spezielle und geeignete Werkzeug war nicht vorort. In der Türkei sind viele Transcontis aufgegeben worden nach Motorschäden, oder die Fahrer haben oft sehr lange auf die Ersatzteile warten müssen.
12.02.2019 16:37 streamliner ist offline E-Mail an streamliner senden Beiträge von streamliner suchen Nehmen Sie streamliner in Ihre Freundesliste auf
Rudi 502



images/avatars/avatar-9021.jpg

Dabei seit: 23.06.2013
Name: Rüdiger
Herkunft: Bedburg
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!!

Jaaaaa....der Fuhrpark der Maywerke in Erftstadt war schon beeindruckend....hauptsächlich NG 1632 und die Transconti.....der Vater eines Freundes ist da gefahren. MIt nem 1632, später 1633.
Zuletzt hatte man dort rote Iveco mit blauer Plane. Ich glaube da stand auch gar keine Werbung mehr drauf...vielleicht nochn paar Züge mit SDI Reklame..

da fällt mir noch ne Geschichte ein.....ich schwenke dann mal rüber in den Daufenbach Thread.....

Aber noch kurz zum Transconti....hmmm....ne auch besser drüben!

Jrooss

Rudi
12.02.2019 17:58 Rudi 502 ist offline E-Mail an Rudi 502 senden Beiträge von Rudi 502 suchen Nehmen Sie Rudi 502 in Ihre Freundesliste auf
Müllschorsch



Dabei seit: 18.04.2009
Name: Georg
Herkunft: Frankenwald
Alter: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich war das Konzept des Transconti genial und für diese Zeit war es einfach ein "geiles" Fahrzeug.
Motor: Cummins
Getiebe: Eaton-Fuller
Hinterachse: Dan-Spicer ??
Fahrerhaus: Berliet

Von jedem Zulieferer das Beste rausgesucht und einen LKW "gebastelt"
Produziert und verkauft wurde er zwischen 1975 bis 1984 (lt. Wikipedia)

Ich glaube es ist an folgendem gescheitert.
Keine professionellen Werkstätten und Ersatzteilversorgung, große Lücken im europäischem Werkstattnetz. Vielfach wurde Spezialwerkzeug benötigt. Weiterhin muss es massive Probleme mit der Elektrik gegeben haben.
Massiver Wertverlust nachdem die Produktion eingestellt wurde.
Übrigens ist das Bild vom "Transconti-Friedhof" wirklich aus dem Jahr 1984 oder wesentlich später? Dem Zustand der Fahrzeuge nach würde ich vermuten, dass es aus den 90er Jahre ist.
12.02.2019 20:16 Müllschorsch ist offline E-Mail an Müllschorsch senden Beiträge von Müllschorsch suchen Nehmen Sie Müllschorsch in Ihre Freundesliste auf
RONLEX



Dabei seit: 27.04.2011
Name: Ronald
Herkunft: Aus dem Salzkammergut.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Österreich war er eigentlich gar nicht so selten.
Speziell in OÖ, gab mit Ford Danninger am Harter Plateau eine gute Werkstatt die davor jahrelang ÖAF Werkstatt war, bevor ÖAF von MAN übernommen wurde.
Reis in Thalheim bei Wels.
Aber auch im Raum Graz (Ford LKW Heidinger) und in Kärnten,(Ford Kaposi) gab es bekannte Firmen die Transconti fuhren, dort gab es eben überall guten Service.
Transcontinental oder die rollende Schrankwand. zwinker

__________________
Grüsse Ronald

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von RONLEX: 12.02.2019 21:06.

12.02.2019 20:39 RONLEX ist offline E-Mail an RONLEX senden Beiträge von RONLEX suchen Nehmen Sie RONLEX in Ihre Freundesliste auf
vehiclejack



images/avatars/avatar-5492.jpg

Dabei seit: 14.09.2008
Name: Christian
Herkunft: Voreifel
Alter: 45

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Georg,

was das Aufnahmedatum der Bilder angeht, ist 1985 schon richtig. Dies belegen auch die Datumsstempel zum Zeitpunkt der Entwicklungen auf den Rückseiten der Fotos.

Zusätzlich gibt es weitere Bilder vom PEMA-Hof und deren Volvo-Vertretung und auch diese Fotos zeigen die damalige Modellpalette aus diesem Zeitraum.

Aber Du hast recht, der Zustand der Fahrzeuge lässt einen vermuten, die Transcontis müssten schon Jahre dort stehen.

Viele Grüße

Christian

__________________
vehiclejack
13.02.2019 08:01 vehiclejack ist offline E-Mail an vehiclejack senden Beiträge von vehiclejack suchen Nehmen Sie vehiclejack in Ihre Freundesliste auf
Neandertaler



images/avatars/avatar-7472.jpg

Dabei seit: 27.04.2012
Name: Reinhard
Herkunft: Langenhagen
Alter: 65

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!
Ich glaube das das was in USA normal ist (das man sich Teile von verschiedenen Anbietern
zusammen sucht) für den Deutschen Kunden nicht akzeptabel war

__________________
MFG
Neandertaler
13.02.2019 08:17 Neandertaler ist offline E-Mail an Neandertaler senden Beiträge von Neandertaler suchen Nehmen Sie Neandertaler in Ihre Freundesliste auf
Blumhardt



images/avatars/avatar-7116.jpg

Dabei seit: 16.01.2012
Name: Tilman
Herkunft: Rheinland
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte das Glück als Jugendlicher im Nachbarort der Maywerke zu wohnen. Sonntags um 22 Uhr fuhr ein großer Teil des Fuhrparks durch meinen Ort, davon die Hälfte Transcontis (neben den langweiligen Mercedes). Für mich heute noch eine prägende Erinnerung. Aber es gab im Kölner Raum durchaus noch andere. Ich glaube, die Maywerke hatten nach den werkseigem Ford-Werkverkehr den größten Transconti-Fuhrpark. Hier in Köln und Umland gab es aber noch andere mit Transcontis in nennenswerter Stückzahl: Kleefisch, West-Friesland, Munsberg. Kleinere Subunternehmer von Arcus-Logistik hatten Transcontis, und die schönen Züge von Strang mit den Planenbeschriftungen scandinavischer Speditionen. Also, es gab schon Unternehmen, die diese eingesetzt haben, und das Fahrzeugbaureihen Kinderkrankheit hatten, gab’s auch bei anderen Herstellern. Deswegen denke ich eher, dass die Baureihe nicht lang genug lief und Ford nicht die notwendige Vehemenz zeigte, um dauerhaft in den Markt einzusteigen. Bin jedenfalls noch heute ein begeisterter Transcontis-Fan!
Grüße
Tilman

__________________
Mit der Stoßstange fängt das Laster an... daumen
13.02.2019 13:20 Blumhardt ist offline E-Mail an Blumhardt senden Beiträge von Blumhardt suchen Nehmen Sie Blumhardt in Ihre Freundesliste auf
Seiten (89): « erste ... « vorherige 84 85 86 87 [88] 89 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Ford

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH