Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Weserhütte » Weserhütte W12 (Schalengreifer 2,00 cbm) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (31): « erste ... « vorherige 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Weserhütte W12 (Schalengreifer 2,00 cbm)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Matze   Zeige Matze auf Karte
Moderator


Dabei seit: 12.01.2006
Name: Matthias
Herkunft: Krumbach
Alter: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Echt stark was Anton und seine Helfer hier auf die Beine gestellt haben (und wohl auch noch weiterhin stellen werden).
Und Schlorgs Bilder könnten auch aus einer längst vergessenen Zeit stammen - nur der etwas zu moderne Volvo mit Tieflader passt da nicht so ganz dazu
13.01.2018 20:14 Matze ist offline E-Mail an Matze senden Beiträge von Matze suchen Nehmen Sie Matze in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank@all! smile

Da vorher am Stammtisch die Frage aufkam... Ja, der Liebherr 961 steht noch da, hat aber auch bereits einen neuen Besitzer gefunden, man muss sich also auch um den keine Sorgen machen! daumen

Nachdem das "an Land ziehen" des Greifers also nicht funktioniert hatte, musste es halt aso gehen... mit den Gabeln wurde der Greifer leicht angelupft, so dass man etwas Holz unterbauen konnte... dann fuhr der Monsterstapler bis zum Anschlag unter den Greifer und hob ihn etwas an... wider erwarten, konnte der Greifer so rückwärts auf die befestigte Fläche befördert werden ohne von den Gabeln zu rutschen... aber fraget nicht, wie der Linde dabei dringehangen ist... der wird uns auch allesamt verflucht haben... großes Grinsen

Lenken war erstmal eher nicht drin, da waren die Hinterradeln zu weit vom Boden weg... aber durch geschicktes einschweren des Staplerhecks mit 2, teilweise sogar 3 Mann, machten wir den Linde auch wieder manövrierfähig... so konnte der Greifer, ein paar Zentimeter über dem Boden schwebend, durch das Werk in Richtung Tieflader bugsiert werden... aber dass der Monsterstapler den Greifer auf den Tieflader hebt war völlig ausgeschlossen... mehr als knapp weg vom Boden ging schon von der Hydraulik her nicht... So war auch schnell beschlossen, dass dann eben die Weserhütte ihren Greifer selbst auflegen muss... hierzu wurde er provisorisch abgelegt und der Kettenzug nochmal umgesetzt und gespannt... danach wurde der MENCK Greifer neben dem Tieflader abgelegt...

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
056.jpg
055.jpg
067.jpg
068.jpg
069.jpg
072.jpg
074.jpg
076.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 14.01.2018 00:32.

14.01.2018 00:24 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch der Anton musste zwischenzeitlich immer wieder mal ein Foto von seiner neuen Errungenschaft, der Weserhütte W12, Nr. 10148, Bj. 1966 machen! smile

Nachdem der Greifer in der richtigen Position lag, startete Anton den Bagger... Der gab eine kleine blaue Rauchwolke von sich und dann burrte der Motor vor sich hin... Mei, hat der Mercedes hinten raus einen schönen, bulligen Klang! daumen daumen

Nach dem lösen der Schwenkbremse drehte Anton den Oberwagen unter Hermanns Anweisungen so, dass der Ausleger mittig über dem Greifer zum stehen kam... Ausleger etwas abgelassen, einhakeln... Das Seil zum heben des Greifers hatte man durch den Spalt zwischen den beiden Schalen hindurchgefädelt und dort ein massives Rohr durch die Schlaufe geschoben... der Haken wurde direkt in den Gittermast der Weserhütte gehängt.

Anton hob den Ausleger im Standgas wieder leicht an und der Greifer hob sich langsam vom Boden weg....

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
078.jpg
079.jpg
077.jpg
080.jpg
084.jpg
085.jpg
086.jpg
088.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

14.01.2018 07:12 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Deutz Achim   Zeige Deutz Achim auf Karte



images/avatars/avatar-4034.jpg

Dabei seit: 03.10.2008
Name: Achim
Herkunft: Remscheid
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als die Weserhütte modern war gab es im Kieswerk auch keinen entsprechenden Stapler. Also hat doch alles stilecht funktioniert. Super Aktion. Es hat ja nicht jeder die Möglichkeit 45 Tonnen zu handeln.

__________________
Achim
14.01.2018 10:04 Deutz Achim ist offline E-Mail an Deutz Achim senden Beiträge von Deutz Achim suchen Nehmen Sie Deutz Achim in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konzentriert wurde der Greifer angehoben und Anton schwenke langsam wieder über den Tieflader... nachdem der Greifer mittig lag, musste erstnoch Holz unterbaut und RH-Matten ausgelegt werden, so wie der Greifer schlussendlich liegen sollte...

Anton war zu der Zeit glaube ich sichtlich zufrieden mit dem Lauf der Dinge bis dahin... smile daumen

prost

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
089.jpg
090.jpg
092.jpg
094.jpg
096.jpg
097.jpg
100.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 14.01.2018 11:15.

14.01.2018 11:15 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem der Greifer auf dem Tieflader abgelegt war, senkte Anton den Ausleger und legte diesen wiederum auf dem Greifer ab... Leider hatten wir gerade so eine blöde Position erwischt, dass die Rollen der Greiferberuhigung auf dem Greifer aufstanden, dadurch war der Ausleger noch gutes Stück über 4 Meter hoch... Der Greifer musste nur 10cm weiter hinter und mit kleineren Kanthölzern unterbaut werden, dann wäre das Problem gelößt und der Ausleger würde sich weit genug absenken lassen.

Anton hob den Ausleger nochmal etwas an... der Linde Monsterstapler lupfte den mittels Spanngurt gesicherten Greifer ein paar Zentimeter in die Höhe und zog ihn ein kleines Stück nach hinten, parallel dazu wurden die zu großen Kanthölzer getauscht... nachdem der Ausleger wieder auf dem Greifer abgelegt war, lag die Transporthöhe nun unter 4 Metern, so konnte Anton den Motor abstellen und es war an der Zeit für etwas allgemeines gefachsimpel unter Seilbaggerfahrern... großes Grinsen

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
102.jpg
103.jpg
104.jpg
105.jpg
106.jpg
108.jpg
109.jpg
107.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 14.01.2018 18:09.

14.01.2018 18:07 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem der Motor der Weserhütte abgestellt war, bot sich die Gelegenheit an ein Gruppenfoto der Mannschaft rund um den Bagger zu machen...

Von links nach rechts: Mechaniker-Hermann, Christian-M60,Anton-W12, Hr. Piendorfer, ehem Fahrer der Maschine, Michael-Rieben47

Nachdem dann die beiden W12 Fahrer noch ein paar Details am Bagger besprochen hatten und wir allesamt einigermaßen hungrig und durstig waren, machen wir uns gemeinsam in Michaels Mercedes auf den Weg zum nahe gelegenen Franziskaner Wirt, wo wir bei gutem Essen und süffigem Münchner Getränk noch eine gesellige Stunde verbrachten in der natürlich ausgiebigst Seilbaggergeschichten aus vergangenen Tagen erzählt wurden... Da musste ich dran denken, wie gut der Rainer mit seinen Erzählungen in diese Runde gepasst hätte, des wär a Gaudi gewesen... smile

Ich glaub alle wären gern noch a weng länger sitzen geblieben, aber wir mussten bevor es dunkel wird wieder zum Bagger zurück, denn bevor der Transport um 0.00Uhr in der Nacht starten konnte, mussten noch alle Klappen, Scheiben und Türen geschlossen, sowie die beiden lose im Motorraum stehenden Batterien gesichert werden. Der Tieflader war in der Zwischenzeit bereits zum Tor des Werks vorgefahren und war dort in Wartestellung gegangen..

Nachdem all dies noch geschehen war, sperrten wir die Ausfahrt noch ab, denn so schnell konnte man gar nicht schauen wie da einer nach dem anderen direkt vor dem Zug zu parken versuchte... nein

Danach standen wir nochmal ein paar Minuten zum ratschen zusammen, anschließend verabschiedeten sich Micha, Christian und Ich, aus meiner geplanten, schnellen halben Stunde war mal wieder eine mehrstündige Aktion geworden, des wars aber auf jeden Fall mehr als Wert!... Anton und Hermann wollten bis 0.00 Uhr warten und dann dem Zug bis nach Waghäusl hinterher fahren...

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
110.jpg
003.jpg
007.jpg
009.jpg
010.jpg
012.jpg
018.jpg
019.jpg
020.jpg
021.jpg
023.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

14.01.2018 20:34 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von mir wars das fürs erste... Aber der Christian und der Anton haben auch noch einen Haufen Fotos in der Hinterhand, mittlerweile ist die Weserhütte in Waghäusel wieder aufgebaut und steht dort in guter Gesellschaft!

Abschließend kann ich noch mit ein paar bewegten Bildern von diesem tollen Nachmittag dienen! daumen

Viel Spaß beim ansehen!

winke

der Schlorg


[VIDEO]Weserhütte W12 - Greifer verladen und transportfertig machen.


.

Schlorg hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
033332.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 14.01.2018 20:52.

14.01.2018 20:51 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was soll man sagen, mal wieder ein Spitzenmäßiger Bericht von dir, mit dermaßen Hammer geilen Bilden daumen
Hut ab vor eurer Aktion, da muss ich grad herzhaft lachen was mir der Transport von meinem Fuchs damals für Bauchschmerzen bereitet hat gröhl
Das hier ist nochmal eine ganz andere Nummer!

Und dir Anton natürlich noch Glückwunsch zur "Neuanschaffung", schön das wir das ganze hier so hautnah miterleben dürfen ben

__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
14.01.2018 21:52 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Homepage von Timo Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Timo in Ihre Kontaktliste ein
Erni   Zeige Erni auf Karte



images/avatars/avatar-6092.jpg

Dabei seit: 18.04.2005
Name: Ernst
Herkunft: Speicher
Alter: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kleiner Nachtrag: der Greifer ist von 1955 großes Grinsen
15.01.2018 13:47 Erni ist offline E-Mail an Erni senden Beiträge von Erni suchen Nehmen Sie Erni in Ihre Freundesliste auf
Seiten (31): « erste ... « vorherige 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Weserhütte » Weserhütte W12 (Schalengreifer 2,00 cbm)

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH