Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Das TRILEX- und das K-Rad » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das TRILEX- und das K-Rad
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TE 109



images/avatars/avatar-8926.jpg

Dabei seit: 03.10.2010
Name: Christian
Herkunft: GÖ

Das TRILEX- und das K-Rad Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

seit gut 30 Jahren liegt dieses Heft aus alter Zeit in meinem Archiv.

Hinter dem nichtsagenden Titel verbirgt sich eine bestimmt sehr
interessante Geschichte, die man auch zu einer "Erkennungsdatenbank"
für die gusseisernen Beine Eurer Laster ausbauen könnte. Aufsmaul

Schönen Restsonntag
Christian prost

TE 109 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
2015 Das K-Rad Trilex k.jpg



__________________
Talent ist, wenn man für jede Lösung ein Problem findet... prost

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TE 109: 26.07.2015 20:29.

26.07.2015 20:25 TE 109 ist offline E-Mail an TE 109 senden Beiträge von TE 109 suchen Nehmen Sie TE 109 in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 60

RE: Das K-Rad Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von TE 109
seit gut 30 Jahren liegt dieses Heft aus alter Zeit in meinem Archiv.

Hinter dem nichtsagenden Titel verbirgt sich eine bestimmt sehr
interessante Geschichte, die man auch zu einer "Erkennungsdatenbank"
für die gusseisernen Beine Eurer Laster ausbauen könnte. Aufsmaul

Schönen Restsonntag
Christian prost

Guten Tag Christian

Das K-Rad war ein Produkt der Firma Georg Fischer, Schaffhausen (CH). Dieses Radstern/Felgen-System wurde während der Weltwirtschaftskrise als günstigere Alternative zu den bereits bewährten SIMPLEX-Rädern entwickelt. Das Nachfolgeprodukt ab Ende der 30er Jahre war dann das besser bekannte TRILEX-Rad.
Die K-Felge besteht aus zwei der Länge nach geteilten Felgenteilen. Sie hat nichts mit einer Sprengringfelge zu tun, denn der seitliche Ring besteht aus einem Stück wobei die eigentliche Felge bei der Ventilöffnung getrennt ist. Die Felgenmontage kann bei unsachgemässer Handhabung (wie bei einer Sprengringfelge) lebensgefährlich sein.
Die beiliegenden Seiten stammen aus einem Saurer-Ersatzteilkatalog LC1/LC2 von 1937 für Kleinlastwagen mit 0,8...2,3 Tonnen Nutzlast. Bei den Schnittzeichnungen sind sowohl das K- als auch das Scheibenrad gezeichnet.

Gruss Harry

Bollinger hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Vorderrad.jpg
Hinterrad.jpg
Vorderachse.jpg
Hinterachse.jpg

28.07.2015 13:14 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 60

+GF+ Simplex-Räder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anfang der 20er Jahre fand der Luftreifen auch Einzug bei den schweren Lastwagen und Omnibussen. Alternativ zu Scheibenrädern (z.B. Michelin) entwickelte die Firma Georg Fischer aus Schaffhausen die SIMPLEX-Räder. Diese bestanden aus einem Radstern und zwei gleich breiten längs geteilten Felgenhälften. Diese hielten auf dem Radstern lediglich durch den Reifen-Luftdruck. Sicherungsbolzen verhinderten lediglich ein Verlieren des Rades bei Luftverlust (z.B. Reifenplatzer).
Ende der 20er Jahre kam dann eine zweite Version Simplex-Felge auf den Markt. Diese Felgen waren seitlich geteilt. Dadurch konnten die Radsterne für die hintere Zwillingsbereifung leichter konstruiert werden.
Erstes Bild ist ein Berna mit in der Mitte geteilten Simplexfelgen.
Zweites Bild ein Saurer mit mech. Leiter und seitlich geteilten Simplexfelgen.
Drittes Bild ein Saurer-Strassentraktor mit K-Rädern.

Gruss Harry

Bollinger hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Ehrler-1.jpg
Blaser-1.jpg
Blaser-2.jpg

28.07.2015 13:47 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
TE 109



images/avatars/avatar-8926.jpg

Dabei seit: 03.10.2010
Name: Christian
Herkunft: GÖ

Themenstarter Thema begonnen von TE 109
Das K - Rad Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Harry

für Deine ausführliche Antwort. Der Hintergrund meines Beitages
ist eigentlich eine "Bildersammlung", nach Fabrikaten geordnet,
um schon anhand der Radsterne den Lkw Hersteller zu erkennen.

In den Beiträgen der letzten Tage war zB. ein MAN Typ mit mit drei
verschiedenen Radsternen auf der Vorderachse und etliche andere
Naben, die ich zuvor noch nicht gesehen habe.

Also ein durchaus ergiebiges Thema.

Gruss Christian

TE 109 hat dieses Bild angehängt:
2015-04-24 VA Bremse 006 F.jpg



__________________
Talent ist, wenn man für jede Lösung ein Problem findet... prost

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TE 109: 28.07.2015 14:02.

28.07.2015 13:59 TE 109 ist offline E-Mail an TE 109 senden Beiträge von TE 109 suchen Nehmen Sie TE 109 in Ihre Freundesliste auf
TE 109



images/avatars/avatar-8926.jpg

Dabei seit: 03.10.2010
Name: Christian
Herkunft: GÖ

Themenstarter Thema begonnen von TE 109
Trilex Datenbank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dies wäre ggf. ein Erkennungsbild im Verzeichnis "MAN 10210 Hauber" Vorderaxhse

TE 109 hat dieses Bild angehängt:
MAN 10 210-1.jpg



__________________
Talent ist, wenn man für jede Lösung ein Problem findet... prost

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von TE 109: 29.07.2015 07:16.

29.07.2015 07:13 TE 109 ist offline E-Mail an TE 109 senden Beiträge von TE 109 suchen Nehmen Sie TE 109 in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 60

Trilex-Datenbank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Saurer 1C mit Flachbett-Trilex-Felgen.

Bollinger hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
1C_vorn.jpg
1C_hinten.jpg

01.09.2015 17:22 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 60

Trilex-Datenbank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Saurer 2CM mit Alu-Trilexfelge

Bollinger hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
2CM_vorn.jpg

01.09.2015 17:24 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 60

Trilex-Datenbank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Berna 2US mit Schrägschulter-Trilex-Felgen

Bollinger hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
2US_vorn.jpg
2US_hinten.jpg

01.09.2015 17:26 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 60

Trilex-Datenbank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Saurer 4C mit Schrägschulter-Trilex-Felgen

Bollinger hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
4C_vorn.jpg
4C_hinten.jpg

01.09.2015 17:28 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
Bollinger



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 60

Trilex-Datenbank Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Berna 5UL mit Schrägschulter-Trilex-Felgen

Bollinger hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
5UL_vorn.jpg
5UL_hinten.jpg

01.09.2015 17:30 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
Seiten (25): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Das TRILEX- und das K-Rad

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH