Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Das TRILEX- und das K-Rad » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 [27] 28 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das TRILEX- und das K-Rad
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bollinger   Zeige Bollinger auf Karte



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 63

RE: Radnabe beim SAURER Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AVG-SLK
Zitat:
Original von TE 109
Ich würde meinen, dass es sich hierbei um die sogenannte Busachse handelt.
Diese ist anders als die "normale" LKW Achse aufgebaut.
Bei beiden Radsternen lassen sich die Klemmteile aber einfach lösen.
winke . Christian


Hallo Christian,

obwohl an einem Bus verbaut, ist dies eine normale LKW-Achse.
Du meinst wohl die Achse, welche du auf Seite 24 und 25 schon gepostet hast, wo die Trommel demontiert werden kann ohne die Nabe zu demontieren.
In der Saurer-Umgangssprache wird diese oft als Busachse bezeichnet, obschon sie auch im LKW verbaut wurde.
Mir ist aber bis jetzt aufgefallen, dass die sogenannte Busachse im LKW nur in Baujahren ca.1979 und 1980 verbaut wurde.
Ich könnte mir vorstellen, dass diese Bremstrommeln nicht so stabil waren wie jene an der normalen LKW-Achse, empfindlicher waren auf Unrundheit.
Vielleicht weiss Harald Bollinger etwas dazu.


Gruss, Wolfgang

Wie ihr vielleicht schon festgestellt habt, erstreckt sich mein Fachwissen mehrheitlich auf ältere Saurer- und Berna-Nutzfahrzeuge. So musste ich mich bezüglich dieser Planetenachsen auch zuerst schlau machen (Christian Trachsel). Offenbar wurde diese Hinterachse seriemässig bei Bussen und nur auf Wunsch auch bei Lastwagen montiert. Es sind aber diverse Komponenten dieser "Busachse" anders als bei der "Standard-Lastwagenachse". So sind z.B. auch die Planetensätze nicht kompatibel. Um da aber eine verbindliche Aussage machen zu können, welche Teile nun gleich und welche ungleich sind, müsste ich zuerst die beiden Ersatzteilkataloge miteinander vergleichen.

Gruss Harry

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bollinger: 04.07.2018 08:04.

04.07.2018 08:02 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
AVG-SLK



images/avatars/avatar-9407.jpg

Dabei seit: 24.10.2010
Name: Wolfgang
Herkunft: CH
Alter: 52

RE: Radnabe beim SAURER Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...Volvo FH mit Trilexrad:

https://www.youtube.com/watch?v=sRIuZVSjJ4E

Gruss, Wolfgang

__________________
"Der Dienstweg ist die Verlängerung der Sackgasse mit dem Holzweg"
05.01.2019 23:06 AVG-SLK ist offline E-Mail an AVG-SLK senden Beiträge von AVG-SLK suchen Nehmen Sie AVG-SLK in Ihre Freundesliste auf
Camion



Dabei seit: 17.05.2015
Name: Jörg
Herkunft: Hochsauerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hätte hier noch Trilex-Naben mit Tublex-Felgen vom 3er Scania aus 1991.
Vermutlich schweizer Standardware.

Camion hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG-20190309-WA0000.jpg
IMG_20181116_121230.jpg



__________________
Gott, schütze mich vor Lkw-Fahrern, die meinen, daß sie Sturm sind...und Wind...und überhaupt tock
02.04.2019 22:43 Camion ist offline Beiträge von Camion suchen Nehmen Sie Camion in Ihre Freundesliste auf
Flachskopp



images/avatars/avatar-8452.jpg

Dabei seit: 09.05.2015
Name: Detlef
Herkunft: Hamburg
Alter: 63

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
hier wieder etwas älteres, eine Nummer größer: 22‘‘-Trilex auf Büssing 8000.
Viele Grüße
Detlef

Flachskopp hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
245 Trilex 8000 S 13.jpg
246 Trilex 8000 S 13 vorn.jpg
247 Trilex 8000 S 13 hinten.jpg

21.04.2019 21:04 Flachskopp ist offline Beiträge von Flachskopp suchen Nehmen Sie Flachskopp in Ihre Freundesliste auf
AVG-SLK



images/avatars/avatar-9407.jpg

Dabei seit: 24.10.2010
Name: Wolfgang
Herkunft: CH
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Flachskopp
Hallo zusammen,
hier wieder etwas älteres, eine Nummer größer: 22‘‘-Trilex auf Büssing 8000.
Viele Grüße
Detlef


Hallo Detlef,

22" Trilex Räder und Felgen, da wird die Ersatzteilesituation ziemlich angespannt sein und bei den Reifen wird man auch keine grosse Auswahl haben.

Gruss, Wolfgang

__________________
"Der Dienstweg ist die Verlängerung der Sackgasse mit dem Holzweg"
21.04.2019 22:21 AVG-SLK ist offline E-Mail an AVG-SLK senden Beiträge von AVG-SLK suchen Nehmen Sie AVG-SLK in Ihre Freundesliste auf
ADK 125



images/avatars/avatar-9137.jpg

Dabei seit: 21.12.2015
Name: Peter
Herkunft: Norddeutschland
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An einem alten Berliner Doppeldecker- Bus entdeckt.

ADK 125 hat dieses Bild angehängt:
22E92A9C-0D88-48FA-AC41-F1E7570E7EEC.jpeg

26.04.2019 18:42 ADK 125 ist offline Beiträge von ADK 125 suchen Nehmen Sie ADK 125 in Ihre Freundesliste auf
MAN-F8-Freak



images/avatars/avatar-7578.jpg

Dabei seit: 05.03.2009
Name: Holmar
Herkunft: D-Berlin
Alter: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ADK 125
An einem alten Berliner Doppeldecker- Bus entdeckt.


Hye ADK 125! Hast du auch ein Bild des Berliner Doppeldeckers, wo dieser komplett zu sehen ist? Es düfte sich um einen MAN SD202 handeln. Ich grübel gerade, welcher es sein könnte.

Danke!

__________________
winke der MAN-F8-Freak | Ich suche für meine Galerie immer gern LKW-Bilder von MAN •F7/8 •F90 •F2000


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MAN-F8-Freak: 26.04.2019 23:48.

26.04.2019 23:45 MAN-F8-Freak ist offline Beiträge von MAN-F8-Freak suchen Nehmen Sie MAN-F8-Freak in Ihre Freundesliste auf
ADK 125



images/avatars/avatar-9137.jpg

Dabei seit: 21.12.2015
Name: Peter
Herkunft: Norddeutschland
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MAN-F8-Freak
Hast du auch ein Bild des Berliner Doppeldeckers, wo dieser komplett zu sehen ist? !

Weitere Bilder habe ich nicht.
Aber wer will : Berllin - Spandau , Freiheit . Gegenüber dem Kraftwerk Ruhleben
Im Werkring - gleich ums Eck- stehen auch ein paar ältere DD-Busse.
Alle im traurigen Zustand und länger stehend.
Gruß Peter
27.04.2019 08:20 ADK 125 ist offline Beiträge von ADK 125 suchen Nehmen Sie ADK 125 in Ihre Freundesliste auf
Bollinger   Zeige Bollinger auf Karte



images/avatars/avatar-7985.jpg

Dabei seit: 30.03.2014
Name: Harry
Herkunft: Zürich
Alter: 63

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der Einstellhalle des Vereins: "association autocars anciens de france" im Wissembourg (Elsass) steht dieser Saurer Lastwagen mit SIMPLEX-Rädern (seitlich geteilt).

Gruss Harry

Bollinger hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_3759.jpg
IMG_3760.jpg
IMG_3761.jpg

27.04.2019 23:54 Bollinger ist offline E-Mail an Bollinger senden Homepage von Bollinger Beiträge von Bollinger suchen Nehmen Sie Bollinger in Ihre Freundesliste auf
carsten67



images/avatars/avatar-7300.jpg

Dabei seit: 16.07.2012
Name: Carsten
Herkunft: Düsseldorf
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einer Frage an den/die Experten: Ist dieser Saurer aus dem französischen Werk oder aus Arbon?
Oder anders gefragt: Waren die Produkte anfänglich identisch und wann änderte sich das?

__________________
Grüße aus Düsseldorf

Carsten
28.04.2019 15:54 carsten67 ist offline E-Mail an carsten67 senden Beiträge von carsten67 suchen Nehmen Sie carsten67 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (28): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 [27] 28 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Das TRILEX- und das K-Rad

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH