Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Renault » Renault Magnum 430 Wohnmobilprojekt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (21): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Renault Magnum 430 Wohnmobilprojekt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 41

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

der Motor ist ein 12 Liter Mack mit Euro2, kein Renault - Motor.

Das Schild "Meier & Sohn" hängt dort, da ich meine Projekt derzeit auf dem ehemaligen Speditionshof der Firma vollziehen darf. Die Spedition ist auf Grund von Platzmangel auf ein größeres Gelände umgezogen.

Leider hab ich den Platz erstmal nur vorübergehend, ab Juni/ Juli suche ich noch ein neues Plätzchen, entweder in der Gegend um Magdeburg oder Winsen/ südliches Hamburg.

Wer also was weiß oder kennt, kann sich gern bei mir melden.

Grüße, Sebastian

__________________
cool So seh ich es!
05.04.2016 07:04 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 41

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

kurzer Zwischenbericht über die "Homeoffice - Arbeiten"! großes Grinsen

Lackierzeit es ist soweit, hab die Teile untenrum vom Magnum gereinigt, die gehen nun zum Lackierer, sollen enzianblau werden. Ja es fehlt eine Stoßfängerecke, die wurde aber schonmal geflickt und war nicht mehr zu retten, hat man von Aussen gar nicht gesehen, gab aber günstige Nachbauten. Ist aber noch im Zulauf und somit nicht auf den Bildern.

Dann die unteren Trittkastenhalterungen und Trittstufen gereinigt, erst Eis- und dann Glasperlen gestrahlt. Die Halterungen hat der Zahn der Zeit oder auch Rost genannt schon angeriffen, sind aber noch zu retten. Bei den Trittstufen sieht das noch ganz gut aus, das Alu ist zwar auch schon angeriffen aber wird auch alles eh lackiert, ich denke Sie werden weiß werden.

Ganz nach der Devise, "Holland Style will never die"! großes Grinsen

Planung ist Ende April am Auto selbst weiter zu machen, hoffentlich sind die Teile dann fertig lackiert!? Daumen drücken!

bastelwastel77 hat diese Bilder angehängt:
IMG_0364klein.jpg
IMG_0365klein.jpg
IMG_0383klein.jpg
IMG_0384klein.jpg



__________________
cool So seh ich es!
13.04.2016 12:15 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 41

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hurra die Teile sind zurück vom Lackierer, sehr schön geworden, bin gespannt wie es aussieht wenn Sie am Fahrzeug sind. Aber leider muss erstmal der Restlack aufgearbeitet werden und auch die Tritte müssen noch lackiert werden. Dauert also noch ein wenig.

Zum Thema Sitznachrüstung gibt es zu sagen, nächste Woche kommt ein Dekra - Mann der sich den Renault und mein Vorhaben gesamt mal anschauen möchte. Er meinte wenn ich die Sitze so einbaue wie er vorgibt, könne man ein Ausnahmegutachten/ Sondergutachten erstellen, auch dann ist der Einbau der T5 Sitze möglich, werde berichten.
Ist bestimmt für den Ein oder auch Anderen interessant.
Denn eigentlich gilt, Fahrzeug ab 1992, originale Befestigungspunkte für Sitz bzw. Gurte oder Tüv geprüfte Punkte. Schraube irgendwo rein und fertig, ist nicht mehr!

Aber ich bin zuversichtlich!

So dann schönes Wochenende!!! cool

bastelwastel77 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Lackteile (1).jpg
Lackteile (2).jpg
Lackteile (3).jpg



__________________
cool So seh ich es!
22.04.2016 21:19 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 41

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich hatte jetzt mal ein wenig mehr Zeit und habe auch gut was geschafft.

Zuerst ging es mal drinnen weiter, alles zerlegen, Innerverkleidungen raus. Verkleidungen mit Vorwerk Kobold gereingt, nicht um es sauber zu bekommen sondern um den Geruch zu bekämpfen, Nikotin und der restliche Muff.

Dann alles mit Kunstelder bezogen, verklebt mit Sprühkleber und teilweise getackert.

Nicht perfekt aber nicht schlecht. Mir gefällt es.

Auch der Lack war zum Teil dran, habe mir ein Polierset gekauft gekauft von 3M mit Schleifpaste, Politur und Wachs inkl. Maschine und Pads.

Ganz schön anstrengend, gerade mit Maschine aber sieht auch ganz gut aus.

Ein bisschen Kleinkram war auch zu erledigen. großes Grinsen

Dann hab ich mal die Neoplan - Radkappen dran gemacht, sieht nicht schlecht aus aber ich weiß nicht ob es mir gefällt, ich überlege noch. :huh:

Und meine selbst lackieretn Tritte hab ich mal in die Trittkästen gebaut, Schick!!! :thumbsup:

Und jetzt kommt das wo wohl einige drauf warten!?

Der Sitzeinbau!!!

Der Dekra Mann war vor Ort und hat sich das Fahrzeug angesehen, hierzu hab ich das Fahrzeug drinnen und draussen zerlegt(Motortunnel). Somit konnte er sichein Bild vom Bodenblech und der Verstrebungen am Unterboden machen. Bli Bla Blubb, ich sag nur sehr netter und kompetenter Mann! Macht wohl viel Abnahmen von Sitzeinbauten/ Nachrüstungen gerade im Krankenwagenbau.

Ich musste nun folgendes Realisieren, von oben nach unten aufgezählt. Sitz T5 geht klar, ist ja bekannt und geprüft, originale Sitzschienen von VW verwenden, kann zerteielt werden, Sitz muss genügen halt in der Schiene haben, Löcher durchs Bodenblech, Verschraubung M10 mind. 10.9 mit selbstsicherenden Muttern und K-Scheiben, Freiräume ausfüttern, L-Stahlträger von unten quer gegenschrauben und alles konservieren. Alles musste via Foto dokumentiert werden und zur Abnahme mitgebracht werden. Das wars! Hätte ich mir schwerer vorgestellt.

Und so sieht es nun aus! :thumbup:

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, die heute aufgezählten Sachen waren inkl. Mat.-Beschaffung mal eben 5 Arbeitstage a 10 Std..

Aber es hat sich gelohnt!!!

Nächsten Schritte werden sein, Innen noch der Boden, alles wieder komplettieren, Draussen noch der Rest Lackaufbereitung und die Luftbälge. Dann mal schauen was ich noch so schaffe, muss zu spätestesten Mitte Juni meinen Platz räumen.

Bis dahin muss ich auf jeden Fall soweit sein, das das Fahrzeug zum TÜV kann. Dann ist es zwar noch ein LKW aber er hat dann schonmal 4 Sitzplätze und Tüv und somit überführbar zu einem Platz hier in HH, den ich hoffentlich noch finden werde.

So dann, schöne Zeit!!!

bastelwastel77 hat diese Bilder angehängt:
Front matt.jpg
Front poliert.jpg
Radkappen.jpg
Trittkasten2.jpg
Inneneinrichtung (2).jpg
Inneneinrichtung (3).jpg
Sitzhalterung oben (4).jpg
Sitzhalterung unten (4).jpg



__________________
cool So seh ich es!
02.05.2016 10:32 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
Ytransport



images/avatars/avatar-6164.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Name: georg
Herkunft: Wien
Alter: 56

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

neuer grauer innenraum und braune Sitze?
bleibt das so ?
03.05.2016 21:14 Ytransport ist offline E-Mail an Ytransport senden Beiträge von Ytransport suchen Nehmen Sie Ytransport in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 41

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Innenraum bleibt weitestgehend so, erstmal, gut Fussboden muss noch rein. Schnickschnack und farbliche Akzente kommen später. Dafür ist aber erstmal keine Zeit, Fahrzeug muss erstmal fahrbereit werden.

Aber ansonsten find ich die Kombi zwischen dem grauen Kunstleder und dem Mocca Leder gar nicht so schlecht.

Schauen wir mal, dann sehen wir schon!

__________________
cool So seh ich es!
04.05.2016 06:35 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
Tonnenschubser



Dabei seit: 09.01.2013
Name: Oliver
Herkunft: Bedburg
Alter: 47

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also mir gefällt die Kombination von T5-Sitzen und der dunklen Verkleidung, obwohl ich sonst solche Wandverkleidungen so gar nicht ab kann, vor allem in quietschbunt.
Mach weiter so, bin auf das Endergebnis schon gespannt.

Grüße
Olli

__________________
MAN- Fan, der Mercedes fahren mu...darf
04.05.2016 20:51 Tonnenschubser ist offline E-Mail an Tonnenschubser senden Beiträge von Tonnenschubser suchen Nehmen Sie Tonnenschubser in Ihre Freundesliste auf
Ralf S.



Dabei seit: 16.11.2013
Name: Ralf
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also mir gefällt die Farbkombination innen gut. daumen
Bin schon gespannt wie sich der weiße Renault mit den blauen Teilen äußerlich macht.

__________________
Unterwegs mit Scania S450

Iveco - What else??

Schmitz Cargobull - The Trailer Company
05.05.2016 19:20 Ralf S. ist offline E-Mail an Ralf S. senden Beiträge von Ralf S. suchen Nehmen Sie Ralf S. in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 41

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ich war mal wieder ein wenig fleißig und habe auch so das Eine oder auch Andere geschafft!

Kurzer Abriss, zuerst die Luftbälge der Antriebsachse erneuert, wie die Fotos zeigen war das auch bitter nötig. War alles schön festgegammelt aber mit Geduld und großem Hammer liessen sie sich zum Ausbau bewegen.
Dann die restlichen Fahrerhausteile noch poliert, die Schriften sind alle fast verschwunden, nur wer es weiß sieht sie noch!
Die hellblauen "Dekorstreifen" unterhalb des Fahrerhauses lackiert sowie ein paar Plastikteile die mittlerweile verblasst waren.

Dann noch ein bisschen Kleinkram, Schaltkonsole gekürzt, für die Beinfreiheit der hinteren Passagiere. Zudem muss ich noch so einige Bauteile verstecken bzw. versetzen, die vorher in der Blende des unteren Bettes verbaut waren. Regler für die Standheizung, Motordiagnosestecker, 12/24V Dosen und die Bedienung der Luftfederung. Wobei letzters im Breich des Cockpits sich wieder finden wird.

Das wars auch schon, sieht wenig aus aber hat alles ganz schön Zeit gekostet!

So dann schöne Zeit!

bastelwastel77 hat diese Bilder angehängt:
Luftbalg alt (1).jpg
Luftbalg neu.jpg
Poli links.jpg
Poli rechts.jpg
Deko rechts.jpg
Plaste schwarz.jpg
Schaltkonsole.jpg



__________________
cool So seh ich es!
23.05.2016 07:08 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 41

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!!!

Eine Arbeitsreiche Woche liegt hinter mir, naja Montag bis Donnerstag. Aber es ging gut voran, muss ja auch, nächste Woche ist Dekra Termin für die Abnahme der Änderungen und anschließend dann TÜV, AU und 57b.
Dann ist der Magnum endlich wieder Strassentauglich.

Hier erstmal die Arbeiten im Inneraum.

Sämtliche Leitungen mussten versteckt werden, Steuergeräte, Standheizung, Spannungswandler, Bedienteile etc. versetzt werden.
Zudem gab es im hinteren Bereich eine Art Fussboden aus Sperrholzplatten die mit Laminat bezogen wurden.
Auch der Beifahrersitz wurde wieder montiert.

Einige Arbeiten sind noch nicht fertig geworden aber die Zeit gab es nicht mehr her.
So kann er aber erstmal zum TÜV rollen.

Und so sieht es aus!

bastelwastel77 hat diese Bilder angehängt:
P6030354.jpg
P6030352.jpg
P6030358.jpg
P6030359.jpg
P6030360.jpg



__________________
cool So seh ich es!
06.06.2016 08:02 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (21): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Renault » Renault Magnum 430 Wohnmobilprojekt

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH