Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Renault » Renault Magnum 430 Wohnmobilprojekt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Renault Magnum 430 Wohnmobilprojekt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 40

cool Renault Magnum 430 Wohnmobilprojekt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

nachdem ich mich hier und auch auf anderen Seiten immer wieder daran erfreut habe, wie Leute, LKW´s restauriert, umgebaut oder einfach nur aus Spass an der Sache sich zugelegt haben, hat es auch mich infiziert!

Lange hab ich überlegt was für eine Plattform ich mir zulegen soll, Sattelzugmaschine, BDF oder Pritsche.

Lange war ich auf eine Sattelzugmaschine aus, einfach Aufgrund der Handlichkeit aber irgendwie fand ich Pritsche/ Bdf dann doch geeigneter.

Ich wohne im Hamburger Raum und hatte mir ein festes Budget gesetzt, eigentlich wollte ich ja einen Scania V8( ab 4er Serie) mir zulegen aber bei meinem Budget, no Way! Nur Schrott!

Nach langer, langer Suche fand ich dann diesen Renault Magnum 430 BDF aus 1998 in einem optisch passablen und technisch in einem sehr guten Zustand in Nürnberg bei einem sehr angenehmen Nutzfahrzeughändler.

Der Wagen hat nachweislich nur 620.000km gelaufen, die ersten 3 Jahre ganz normal im Wechselbrückennachtverkehr einer Nürnberger Spedition.
Dann ging das Fahrzeug 2001 an den Messebetreiber der Nürnberger Messe und fuhr ab da nur noch 25.000km im Jahr und Stand meistens wohl drin. Er wurde von beiden Besitzern sehr gut gepflegt und in Schuss gehalten, nur so kann ich mir diesen guten Zustand nach den vielen Jahren erklären.

Ich habe mir das Fahrzeug dann in Nürnberg selbst angeschaut, viele neue Teile dran, Verschleißteile alle super, gut kleine Sachen sind ja immer, Motor schwitzt, Stossdämpfer, Auspuff und Fensterheber Fahrerseite, das wars aber auch schon.

Nach einiger Zeit wurde man sich auch einig.
Und das ist er nun:

bastelwastel77 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Magnumn.jpg



__________________
cool So seh ich es!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bastelwastel77: 11.02.2016 15:36.

11.02.2016 15:36 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
Actros1836



images/avatars/avatar-8355.jpg

Dabei seit: 28.09.2011
Name: Richard
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Magnum. Sieht wirklich noch super aus, wenn man bedenkt, dass er fast ein Youngtimer ist. Wünsch dir noch viel Spaß. Vl findest ja noch einen Kofferaufbau, welcher einen Wohnmobilausbau bekommt. Freue mich auf mehr Infos und Fotos.
daumen

__________________
100%iger Mercedes Fan, der Volvo fahren muss..
11.02.2016 15:41 Actros1836 ist offline E-Mail an Actros1836 senden Beiträge von Actros1836 suchen Nehmen Sie Actros1836 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 40

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was man auf dem Foto nicht so sieht, es sind Klebereste am Führerhaus und auch der Lack bedarf einer gründlichen Aufpolierung!

Nun zu meinem Plan in Kurzform.

- Fahrzeug technisch fit machen
- alles reinigen und aufpolieren
- Innen im Fahrerhaus Betten alles raus, dafür 2 zusätzliche Sitze aus einem T5 rein für die Kids, vielleicht noch ein Bett mit Rausfallschutz montieren aber das muss erst noch zeigen
- Durchgang zwischen Fahrerhaus und spätere Wohnkabine schaffen
auf das Wechselfahgestell ne BDF-Pritsche drauf
Stirnwand und alles unnötige entfernen so dass man ne Plattform hat
- dann die Wohnbox von meinem derzeitigen Wohnwagen nehmen und auf die Pritsche montieren
- Verbindung zum Fahrerhaus schaffen (Durchgang)
- und dann noch der ganze Kleinkram Treppe, Stauboxen, etc......

Ich bin noch am überlegen die 3. Achse wegzunehmen und den Rahmen zu verkürzen um das Fahrzeug handlicher zu machen.

Irgendwie klappt das mit den Bildern hier immer nicht.
Aber esrtmal bleibt er so lang denke ich und ich werde es mir ausprobieren.

Schlussendlich soll es dann so oder so ähnlich aussehen, mal schauen.

__________________
cool So seh ich es!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bastelwastel77: 11.02.2016 15:51.

11.02.2016 15:46 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 40

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Würd ja gern ein Bild hochladen wie es so zukünftig aussehen soll aber leider kann ich nichts anhängen!?

Warum auch immer?

Werde es weiter versuchen.

Ich habe vor, immer wenn ich an meinem Projekt bastele und sich Fortschritte zeigen, euch auf dem laufendem zu halten!

__________________
cool So seh ich es!
11.02.2016 15:57 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 40

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun scheint es ja zu gehen mit den Bildern.
So oder so ähnlich wird es mal aussehen.

So in lang:

bastelwastel77 hat dieses Bild angehängt:
Womo lang.jpg



__________________
cool So seh ich es!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bastelwastel77: 11.02.2016 16:19.

11.02.2016 16:17 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 40

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und so in kurz:

bastelwastel77 hat dieses Bild angehängt:
Womo kurz mit Plattform.jpg



__________________
cool So seh ich es!
11.02.2016 16:18 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
Magirus3003   Zeige Magirus3003 auf Karte



images/avatars/avatar-9175.png

Dabei seit: 13.03.2010
Name: Michael
Herkunft: Oldendorf / Heimat Duisburg
Alter: 57

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glückwunsch und viel Spass beim Aufbauen daumen

__________________
MAN / VOLVO / Scania
11.02.2016 16:19 Magirus3003 ist offline E-Mail an Magirus3003 senden Beiträge von Magirus3003 suchen Nehmen Sie Magirus3003 in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 40

Themenstarter Thema begonnen von bastelwastel77
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich persöhnlich find ja kurz dann schöner und auch handlicher.
Aber dafür steht ne Menge Arbeit an und ich muss bei Renault und auch beim Tüv mich mal schlau machen ob es geht, was zu beachten ist, der ganze Kram der in D nunmal notwendig ist.

Aber so ist es halt, Pläne ändern sich, wenn nicht durch einen selbst, dann durch den Tüv!

tock

__________________
cool So seh ich es!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bastelwastel77: 11.02.2016 16:21.

11.02.2016 16:21 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

WILLKOMMEN im Kreis der Verrückten großes Grinsen

Ein Magnum als Basis...gute Entscheidung daumen Scania V8 kann schliesslich jeder Augenzwinkern

Wenn's technisch nicht zu kompliziert ist, auf jeden Fall die 3te Achse abbauen ! Dann wird er nicht nur wendiger, sondern auch leichter und unproblematischer: Ich denke da speziell an die Tüv-Prüfung mit Bremsen, die immer nur Dreck abbekommen von der Antriebsachse und nie richtig genutzt werden...

Das BDF-Gestell würde ich an deiner Stelle auch abmontieren, ich spreche da aus eigener Erfahrung :

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...2214#post372214

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...2459#post372459


...und da würde ich noch hinzufügen:

Mit Staukästen anbauen wird's wesentlich komplizierter, ausserdem brauchst du eine Riesentreppe ...und wohin mit den Gasflaschen ?

Und dann kommt noch das rechtliche Problem dazu: Wie als Womo anmelden, wenn der Aufbau nicht fest/definitiv mit dem Fahrzeug verbunden ist ?

Deinen Wohnwagen auf eine Plattform setzen ist optisch wohl auch nicht gerade die Ideallösung Pfeifen , dann würde ich ihn eher unter einem Planenaufbau "verstecken" , oder wie wir es beim Volvo gemacht haben: Die ganze Inneneinrichtung in einen Koffer einbauen:

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...htuser=0&page=1



...aber das ist nur meine Meinung und ist auch nur als Anreiz gedacht, entscheiden musst du das alles selber, es ist schliesslich dein Auto Augenzwinkern

__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock
11.02.2016 16:28 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
Actros1836



images/avatars/avatar-8355.jpg

Dabei seit: 28.09.2011
Name: Richard
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir mal die Gedanken drüber gemacht, wie das Fahrzeug mit einem Kofferaufbau aussehen würde.. Richtig hergerichtet wäre es ein echtes Sahnestück. jo

Actros1836 hat dieses Bild angehängt:
fd.jpg



__________________
100%iger Mercedes Fan, der Volvo fahren muss..
11.02.2016 16:38 Actros1836 ist offline E-Mail an Actros1836 senden Beiträge von Actros1836 suchen Nehmen Sie Actros1836 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (18): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Renault » Renault Magnum 430 Wohnmobilprojekt

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH