Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (1.610): « erste ... « vorherige 1.602 1.603 1.604 1.605 [1.606] 1.607 1.608 1.609 1.610 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Der Freiburger   Zeige Der Freiburger auf Karte



images/avatars/avatar-7057.jpg

Dabei seit: 12.01.2007
Name: Henning
Herkunft: Freiburg Elbe
Alter: 29

RE: Gelb Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Flachskopp
Heute Morgen habe ich das ganze unter FireFox betrachtet und Dein ursprüngliches Bild ist auch einwandfrei!


habe das gleiche Problem, nutze Edge, bei Firefox ist alles in Ordnung.

hat Microsoft etwas gegen Henschel? großes Grinsen

Hab mal ein Beispielbild gemacht

Der Freiburger hat dieses Bild angehängt:
gelb.jpg



__________________
NG Fan auch ohne Auf Achse!!

But I would walk 500 miles

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Der Freiburger: 09.02.2018 16:02.

09.02.2018 16:01 Der Freiburger ist offline E-Mail an Der Freiburger senden Beiträge von Der Freiburger suchen Nehmen Sie Der Freiburger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Der Freiburger in Ihre Kontaktliste ein
HHF-ler



Dabei seit: 12.11.2017
Name: Roland
Herkunft: Habichtswald
Alter: 61

RE: Geheimer Ort Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Luispold
Dein Luftbild zeigt das Versuchsamt M25. Das Bild auf Seite 1600 ist wohl im schmalem Teil von M32
aufgenommen. Die Halle in der dein Großvater tätig war.

Gruß
Roland

__________________
Roland
11.02.2018 22:20 HHF-ler ist offline E-Mail an HHF-ler senden Beiträge von HHF-ler suchen Nehmen Sie HHF-ler in Ihre Freundesliste auf
baggermeyer



images/avatars/avatar-9266.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Name: Peter
Herkunft: Hannover
Alter: 56

RE: Hanomag Henschel F161AS Zugmaschine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
beigefügt noch die zweite wichtige Seite des Kfz-Briefes meiner F161AS-Zugmaschine. Leider findet sich im ganzen Dokument keine nähere Angabe zur großen Kupplung und der Anhängelast, das hatte ich so gar nicht in Erinnerung. Keine Ahnung, warum das "damals" ausgereicht hat...

Vor der Fassade der imposanten Eilers-Werke in Hannover wirkt der ganze Transport auch mit großer Kupplung ohnehin recht spielzeughaft. Aber wenn man im Fahrerhaus sitzt, kommt es einem schon größer und unhandlicher vor.

Viele Grüße aus Hanomag-Stadt,
Peter

baggermeyer hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
F161AS_Fg-Nr151128_Brief_04_900.jpg
150907_Eilers_2415g.jpg



__________________
www.baggermeyer.de
www.dampfbagger.de
12.02.2018 11:54 baggermeyer ist offline E-Mail an baggermeyer senden Homepage von baggermeyer Beiträge von baggermeyer suchen Nehmen Sie baggermeyer in Ihre Freundesliste auf
Kippermann   Zeige Kippermann auf Karte



images/avatars/avatar-7945.jpg

Dabei seit: 12.12.2007
Name: .......
Herkunft: Rheinhessen
Alter: 58

RE: Hanomag Henschel F161AS Zugmaschine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,

gibt es denn den F161 AK aus Rheinhessen noch?


Viele Grüße
Norbert
12.02.2018 12:25 Kippermann ist offline E-Mail an Kippermann senden Beiträge von Kippermann suchen Nehmen Sie Kippermann in Ihre Freundesliste auf
Luispold   Zeige Luispold auf Karte



images/avatars/avatar-2429.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Name: Luispold
Herkunft: 94169 Solla
Alter: 70

RE: Hanomag Henschel F161AS Zugmaschine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von baggermeyer
Hallo zusammen,
beigefügt noch die zweite wichtige Seite des Kfz-Briefes meiner F161AS-Zugmaschine. ..............................
Viele Grüße aus Hanomag-Stadt,
Peter


winke winke

freu prost klatsch daumen

der linksunterzeichnende HHF Mitarbeiter mit Namen Erich Ringelberg war viele Jahre der Mann der Abholern von Neuwagen ein Getränk und Würstchen "spendierte" und dafür sorgte, dass der Neuwagenabholer nicht allzu lange auf sein Fahrzeug warten musste........................außerdem war er die Umschlagszentrale für Neuigkeiten.

Habe mit ihm 2007 telefoniert und erfahren, dass er damals gerade seinen 43. Neuwagen von DB auf seinen Namen zugelassen hatte. Sein Erinnerung war m. E. schon sehr verdaimlert!

__________________
winke
Gruß aus Solla
Luispold
12.02.2018 13:00 Luispold ist offline E-Mail an Luispold senden Beiträge von Luispold suchen Nehmen Sie Luispold in Ihre Freundesliste auf
Scansped



Dabei seit: 26.11.2011
Name: Stefan
Herkunft: Osterode
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1978-1979, Osterode am Harz, Butterbergtunnel. Es gibt noch ein weiteres Bild vom Tunnelbau in der Modellbauabteilung, und schaut doch mal die Modelle hierzu (1 Seite davor) an unter
http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...8554#post988554

Scansped hat dieses Bild angehängt:
X241 Tunnelausfahrt.jpg



__________________
"Es iss`ja wie es iss"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Scansped: 12.02.2018 16:52.

12.02.2018 16:50 Scansped ist offline E-Mail an Scansped senden Beiträge von Scansped suchen Nehmen Sie Scansped in Ihre Freundesliste auf
DERHARRY



images/avatars/avatar-7098.jpg

Dabei seit: 29.08.2011
Name: Harry
Herkunft: Essen
Alter: 65

Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tolle Modelle

__________________
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
12.02.2018 17:17 DERHARRY ist offline E-Mail an DERHARRY senden Beiträge von DERHARRY suchen Nehmen Sie DERHARRY in Ihre Freundesliste auf
Scansped



Dabei seit: 26.11.2011
Name: Stefan
Herkunft: Osterode
Alter: 50

Modelle Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Harry, das habe ich jetzt mal gebraucht. Das Tunnelbild ist das letzte S/W auf dem letzten S/W Film, ab dem nächsten Tag gab´s Farbe, hätte ich gern etwas früher gehabt..

__________________
"Es iss`ja wie es iss"
12.02.2018 21:02 Scansped ist offline E-Mail an Scansped senden Beiträge von Scansped suchen Nehmen Sie Scansped in Ihre Freundesliste auf
HHF-ler



Dabei seit: 12.11.2017
Name: Roland
Herkunft: Habichtswald
Alter: 61

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reinhard_KS
Zitat:
Original von Doka-KS


Fahr doch mal mit Reinhard zusammen nach Waldau ;-)


Hallo Dirk, gute Idee daumen Ich war bereits am Freitag in Waldau gewesen und hatte ein nettes Gespräch mit dem ehemaligen HENSCHELaner gehabt. Leider gab die Zeit nicht viel her. Aber ich kann mich telefomnisch melden und einen neuen Termin ausmachen. Für Luispold bestimmt eine Option. Der Versuchsbau war (Hier) im Mittelfeld am Flugplatz. Zu erreichen nur durch einen Schlagbaum.Wir schauen mal, was sich diese Woche ergibt.


Hallo Reinhard

Dieser Schlagbaum wurde allgemein Checkpoint Charli genannt. Das Tor war mit Werkschutz von beiden Seiten besetzt. Um in den Fahrzeug -Versuch zu kommen musste man da durch und um den Flugplatz gehen um nach M25 bzw. M32 zu kommen.

Gruß Roland

__________________
Roland
15.02.2018 01:10 HHF-ler ist offline E-Mail an HHF-ler senden Beiträge von HHF-ler suchen Nehmen Sie HHF-ler in Ihre Freundesliste auf
Luispold   Zeige Luispold auf Karte



images/avatars/avatar-2429.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Name: Luispold
Herkunft: 94169 Solla
Alter: 70

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HHF-ler
.........................................
Hallo Reinhard

Dieser Schlagbaum wurde allgemein Checkpoint Charli genannt. Das Tor war mit Werkschutz von beiden Seiten besetzt. Um in den Fahrzeug -Versuch zu kommen musste man da durch und um den Flugplatz gehen um nach M25 bzw. M32 zu kommen.

Gruß Roland


winke winke

poste nochmal diese Karte. Man kann die rote dünne Linie erkennen die die farbig unterlegten Gebäude/Gelände = Rheinstahl Henschel

von den nicht farbig unterlegten = HHF

trennt..........und das auf dem Kopf stehende Dreieck markiert die Durchfahrt durch den Zaun. Beim Gebäude M 2 - Kraftwerk - gab es zwei Bedarfsdruchbrüche für die Gleisnutzung.

Die Werkskantine Mittelfeld wurde von Rheinstahl Henschel betrieben. Die HHFler durften diese Einrichtung weiterhin nutzen. Die Grenzüberwachung war eher symbolisch. Nach und nach sind die unterirdischen und oberirdischen Verbindungen wohl getrennt worden.

Die Gebrauchtwagenzentrale, also mein Arbeitsplatz lag in M 35 (auf dem Plan mit einem runden Punkt gekennzeichnet. 1970 war der freie Platz oberhalb von M 45 = 2 runde Punkte .....voll mit rund 100 VW T2 und Hanomag Matadoren. Die VWs wurden in recht kurzer Zeit alle von "Langfingern" um ihre Verteilerkappen/Finger und Zündkerzen erleichtert. Einge "Rheinstahler" demontierten alles was schnell ging während den Nachtschichtpausen, vermuteten wir damals.

Luispold hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
img007.jpg



__________________
winke
Gruß aus Solla
Luispold
15.02.2018 08:54 Luispold ist offline E-Mail an Luispold senden Beiträge von Luispold suchen Nehmen Sie Luispold in Ihre Freundesliste auf
Seiten (1.610): « erste ... « vorherige 1.602 1.603 1.604 1.605 [1.606] 1.607 1.608 1.609 1.610 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH