Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (1.787): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Robert



images/avatars/avatar-2848.jpg

Dabei seit: 09.10.2006
Herkunft: Niederösterreich
Alter: 46

Henschel -D 33, vermutl. *1941* Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...welcher Baujahr ist der, ich

tippe auf 1941 ?

Robert hat dieses Bild angehängt:
bILDheute inder Frühl12-10-06 034.jpg



__________________
grüss Gott aus Niederösterreich! Bin auf Bildersuche, Henschel Frontlenker + Haube, alte ÖAF.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Robert: 23.11.2007 23:26.

23.11.2007 23:25 Robert ist offline E-Mail an Robert senden Beiträge von Robert suchen Nehmen Sie Robert in Ihre Freundesliste auf
Luispold   Zeige Luispold auf Karte



images/avatars/avatar-2429.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Name: Luispold
Herkunft: war von 1964-1972 HENSCHELaner
Alter: 72

RE: Henschel -D 33, vermutl. *1941* Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Robert
...welcher Baujahr ist der, ich

tippe auf 1941 ?

winke Hallo Robert!

Es gäbe da die Möglichkeit nach dem Typenschild zu suchen, da ist damals das Baujahr eingeschlagen worden.

Ansonsten gibt es die Fahrgestellnummer, die auch im Rahmen sichtbar eingeschlagen sein sollte, die dann vielleicht von einem wie Forumsmitglied "Henning" anhand von alten Unterlagen oder Vergleichsmöglichkeiten ein Zuordnen ermöglichen könnte.

winke
Luispold

Wo steht das Fahrzeug? Wem gehört es?

__________________
winke winke

Luispold
24.11.2007 08:19 Luispold ist offline E-Mail an Luispold senden Beiträge von Luispold suchen Nehmen Sie Luispold in Ihre Freundesliste auf
Luispold   Zeige Luispold auf Karte



images/avatars/avatar-2429.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Name: Luispold
Herkunft: war von 1964-1972 HENSCHELaner
Alter: 72

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Luispold

Es freut mir das meine bilder dir so froh machen, Ich habe auch noch ein dritter Bild gefunden smile von Hinten.
Und ich habe auch dort 2 kopien von artikel ueber den Henschel 33 FA 1, leider sind diese ganz schlecht einzuscannen.
Ich habe das bild eingescant.[/quote]


Hallo Piet winke

Ein Bild vom Fahrersitz und Lenkrad wäre ganz prima, hast Du da was??


winke
Gruss aus Heldenstein
Luispold

__________________
winke winke

Luispold
24.11.2007 08:24 Luispold ist offline E-Mail an Luispold senden Beiträge von Luispold suchen Nehmen Sie Luispold in Ihre Freundesliste auf
hanomag-henschel   Zeige hanomag-henschel auf Karte



images/avatars/avatar-755.jpg

Dabei seit: 28.06.2006
Name: Pieter
Herkunft: Leeuwarden, Niederlande
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Luispold,

Leider habe ich nur diese 3 Bilder.

Gruss,
Pieter

__________________
www.hanomag-henschel.net
24.11.2007 11:01 hanomag-henschel ist offline E-Mail an hanomag-henschel senden Homepage von hanomag-henschel Beiträge von hanomag-henschel suchen Nehmen Sie hanomag-henschel in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von hanomag-henschel anzeigen
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!

Muß doch mal eben ein bißchen Farbe hier reinbringen....

heute sind mir völlig überraschend ein F161LL und ein F222LNL vor die Linse gefahren geschockt geschockt geschockt

Ja, F222 stand dran!!! Muß sich um den bei UNION in der Alltagserprobung laufenden Dreiachser mit dem HENSCHEL-304-PS-V8 handeln... Augen Augen



EDIT: draufklicken ist zu empfehlen.... bessere Bildqualität!!

henning hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
071124 007-92.jpg
071124 008-89.jpg



__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von henning: 24.11.2007 14:34.

24.11.2007 14:26 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
Erich S   Zeige Erich S auf Karte



images/avatars/avatar-2478.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Name: Erich
Herkunft: Witten an der Ruhr
Alter: 59

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Henning winke

Mit dem Zigaretten logistiker Union-Transport werden bei mir Erinnerungen wach. Mein Vater hat in den 70ger bei Union-Transport in Dortmund-Dorstfeld als Fernfahrer gearbeitet und hat Zigaretten durch ganz Europa gefahren. Hier ein Henschel Frontlenker mit Union-Transport (Ernte 23) Auflieger. Henschel und Auflieger leben noch, wobei der Henschel nicht zum Auflieger gehört.

Gruß Erich

Erich S hat dieses Bild angehängt:
HHO 170.jpg



__________________
Mercedes Benz - Der gute Stern auf allen Straßen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Erich S: 25.11.2007 06:43.

24.11.2007 15:39 Erich S ist offline E-Mail an Erich S senden Homepage von Erich S Beiträge von Erich S suchen Nehmen Sie Erich S in Ihre Freundesliste auf
krupp-fan   Zeige krupp-fan auf Karte



images/avatars/avatar-1171.jpg

Dabei seit: 18.09.2006
Name: Edgar
Herkunft: Rheinland
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Erich,

lief die Henschel Zugmaschine früher bei Fa. Schmidt, Heilbronn?

Gruß
Edgar

__________________
Grüße aus dem Rheinland winke

rtfm Copyright der von mir geposteten Bilder liegt bei mir!rtfm
24.11.2007 21:09 krupp-fan ist offline E-Mail an krupp-fan senden Beiträge von krupp-fan suchen Nehmen Sie krupp-fan in Ihre Freundesliste auf
Erich S   Zeige Erich S auf Karte



images/avatars/avatar-2478.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Name: Erich
Herkunft: Witten an der Ruhr
Alter: 59

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Edgar winke

Das kann ich dir beim besten willen nicht sagen ahnung Aber ich höre mal nach jo Der Henschel ist in guten Händen - Du weißt schon wo zwinker

Dieser hier leider nicht nein

Gruß Erich

Erich S hat dieses Bild angehängt:
Henschel Frotlenker Kranwagen 3 Achsen 001.jpg



__________________
Mercedes Benz - Der gute Stern auf allen Straßen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Erich S: 25.11.2007 06:55.

24.11.2007 21:19 Erich S ist offline E-Mail an Erich S senden Homepage von Erich S Beiträge von Erich S suchen Nehmen Sie Erich S in Ihre Freundesliste auf
manfährtMAN_keinActros !
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo , hat sich da Henschel etwa beim besten Motorenbauer der Welt Inspirationen geholt , oder warum kommen die ebenfalls auf 304 PS in einem V8 Sauger der wahrscheinlich ebenfalls 15,334 Liter Hubraum hat was !!


Gibts Bilder von dem Motor??


Viele Grüße


F
24.11.2007 22:10
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja...

also zur aktiven Henschel-Zeit war klar, WER die besten Lkw-Motoren baut.... und natürlich gab es in Kassel Erfahrung mit größeren Motoren (bis zum V16).

Von daher betrat man mit einem V8 dieser Größe sicher kein Neuland.

Die Angabe von 304 PS rührt übrigens daher, daß man für den 38-Tonnen-Lastzug bei 8 PS pro Tonne eben auf diesen Wert kam. Henschel gab seine Motoren häufig mit dieser "gesetzlichen Mindestleistung" an... auch beim 192-PS-Motor oder dem kleinen 132-PS-Lanova-Motor kamen die "krummen Werte" durch die gesetzliche Forderung nach 6PS/Tonne zustande.

Wichtiger war den Motoren-Entwicklern in Kassel, WIE die Leistung zustandekam. Stichwort Drehmoment: Henschel-Motoren waren bis in den Keller belastbar... aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß man diese Motoren noch belasten kann, wo man längst an Abwürgen denkt. Andere Entwickler (auch MAN!) haben sich dem VERLAUF des Drehmoments erst zugewandt, als die erste Ölkrise Konsequenzen forderte!

1971 hatte der Henschel-Sechszylinder 240 PS bei 2150/min. Das max. Drehmoment von 90 mkp stand bereits bei 1200/min an!! Dem hatte auch MAN nichts entgegenzusetzen....

Übrigens liegt diesen Daten ein 12-Liter-Motor zugrunde. Technisch korrekt darf ich diesen Motor mit dem OM403 (DB-V10) vergleichen, der in ähnlicher Form auch von MAN (Abweichung nur bei den Zylinderköpfen) gebaut wurde.

Der V10 hatte 16 Liter Hubraum!!!! Also 1/3 mehr als der Henschel. Dafür erzeugte er auch 1/3 mehr Leistung..... 320 statt 240 PS.

Aaaaaber: bei viel höherer Nenndrehzahl!!! Das ist nichts anderes als eine Mogelpackung! Die im übrigen eine große Menge mehr Sprit erfordert....

Und das Drehmoment? Henschel 90 mkp - der V10 hätte also 120 mkp haben müssen. Tatsächlich brachte er es nur auf 103 mkp.... und das bei 1600 statt bei 1200 Touren.

Die exakten Daten des damaligen MAN-V10 habe ich nicht im Kopf, sie dürften aber nur unwesentlich von denen des DB-V10 abweichen.

Nein.... Henschel hat sich keine Inspirationen bei MAN geholt. Das war auch zeitlich kaum möglich - denn die Motoren waren ja alle annähernd zur gleichen Zeit fertg.


Gruß

Andreas

__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

25.11.2007 01:35 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
Seiten (1.787): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH