Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restauration MAN/ÖAF 40.440 Schwerlastzugmaschine » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restauration MAN/ÖAF 40.440 Schwerlastzugmaschine
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steyr_Schos   Zeige Steyr_Schos auf Karte
Moderator


images/avatars/avatar-9287.jpg

Dabei seit: 22.11.2009
Name: Georg
Herkunft: Altheim/OÖ
Alter: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von U 1600 A
Hallo,

gibt es Neuigkeiten/Fortschritte zu dem tollen Fahrzeug?

Viele Grüße
Tobias


Stimmt, ist ja doch schon wieder lange ruhig hier....

Es besteht definitiv grosses Interesse an einer Fortsetzung Pfeifen

__________________


FF Altheim.at

Moderator für LKW
I speak english --- Io parlo italiano
12.06.2017 09:05 Steyr_Schos ist offline E-Mail an Steyr_Schos senden Beiträge von Steyr_Schos suchen Nehmen Sie Steyr_Schos in Ihre Freundesliste auf
stef001



images/avatars/avatar-8646.jpg

Dabei seit: 31.10.2007
Name: Stefan
Herkunft: Österreich
Alter: 35

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Steyr_Schos
Es besteht definitiv grosses Interesse an einer Fortsetzung Pfeifen


Aber sowas von zwinker großes Grinsen

__________________
It's a MAN's world !!! prost
05.09.2017 21:29 stef001 ist offline E-Mail an stef001 senden Beiträge von stef001 suchen Nehmen Sie stef001 in Ihre Freundesliste auf
simon83



Dabei seit: 09.08.2010
Name: Simon
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von simon83
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ja großes Interesse besteht hier ein kurzes Update :-)
Aktueller Status:

Viel Literatur und Ersatzteile gekauft
Fahrerkabine abgehoben,
viele Teile rund um Motor abgebaut (Kühler, Nebenagreggate, Zylinderköpfe usw)
Motor soweit schon fast bereit zum rausheben
(es fehlt noch: Motorlager abschrauben, Verbindung zu WSK und Servopumpe abbauen)

nächste Schritte:
  • Motor zu Instandsetzer bringen für Check und Hauptlagertausch
  • Hilfsrahmen inkl Schwerlastturm abheben
  • Achsen Abbauen
  • Tank, Kotflügel abbauen
  • diverse Getriebe ausbauen :-)


Mein Ziel ist es das Fahrzeug (soweit sinnvoll) komplett zerlegen, sandstrahlen, lackieren und wieder zusammenbauen...

Leider schreitet das Projekt durch Job und sonstigem Freizeitstress nicht so schnell voran wie gehofft aber falls jemand mitbasteln möchte darf man sich gerne bei mir melden, biete im Gegenzug Bier und Pizza an prost
06.09.2017 21:26 simon83 ist offline E-Mail an simon83 senden Beiträge von simon83 suchen Nehmen Sie simon83 in Ihre Freundesliste auf
Schuppi   Zeige Schuppi auf Karte
Philo


images/avatars/avatar-7298.png

Dabei seit: 10.01.2006
Name: Philipp
Herkunft: Ulm
Alter: 33

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von simon83
Da ja großes Interesse besteht hier ein kurzes Update :-)
Aktueller Status:

Viel Literatur und Ersatzteile gekauft
Fahrerkabine abgehoben,
viele Teile rund um Motor abgebaut (Kühler, Nebenagreggate, Zylinderköpfe usw)
Motor soweit schon fast bereit zum rausheben
(es fehlt noch: Motorlager abschrauben, Verbindung zu WSK und Servopumpe abbauen)

nächste Schritte:
  • Motor zu Instandsetzer bringen für Check und Hauptlagertausch
  • Hilfsrahmen inkl Schwerlastturm abheben
  • Achsen Abbauen
  • Tank, Kotflügel abbauen
  • diverse Getriebe ausbauen :-)


Mein Ziel ist es das Fahrzeug (soweit sinnvoll) komplett zerlegen, sandstrahlen, lackieren und wieder zusammenbauen...

Leider schreitet das Projekt durch Job und sonstigem Freizeitstress nicht so schnell voran wie gehofft aber falls jemand mitbasteln möchte darf man sich gerne bei mir melden, biete im Gegenzug Bier und Pizza an prost


Großes Interesse!

Wo steht den das Ding Augen

Da könnte man bestimmt mal schrauben daumen

__________________
Grüsse aus Ulm

Schuppi Pfeifen

keep on rolling - that the feeling never end
06.09.2017 21:44 Schuppi ist offline E-Mail an Schuppi senden Beiträge von Schuppi suchen Nehmen Sie Schuppi in Ihre Freundesliste auf
simon83



Dabei seit: 09.08.2010
Name: Simon
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von simon83
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Standort nähe Gänserndorf in Niederösterreich ist zumindest für dich nicht so optimal :-)
06.09.2017 22:47 simon83 ist offline E-Mail an simon83 senden Beiträge von simon83 suchen Nehmen Sie simon83 in Ihre Freundesliste auf
Schuppi   Zeige Schuppi auf Karte
Philo


images/avatars/avatar-7298.png

Dabei seit: 10.01.2006
Name: Philipp
Herkunft: Ulm
Alter: 33

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von simon83
Der Standort nähe Gänserndorf in Niederösterreich ist zumindest für dich nicht so optimal :-)


Zum Schrauben nicht. Aber zum anschauen vielleicht mal schon?

__________________
Grüsse aus Ulm

Schuppi Pfeifen

keep on rolling - that the feeling never end
06.09.2017 23:05 Schuppi ist offline E-Mail an Schuppi senden Beiträge von Schuppi suchen Nehmen Sie Schuppi in Ihre Freundesliste auf
Stephan Füchte



Dabei seit: 17.05.2015
Name: Stephan
Herkunft: castrop-Rauxel
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Find ich stark Dein Projekt, zum Fahrerhaus, vielleicht gibt es eine
Möglichkeit das kostengünstig hin zu bekommen,
unter MAN - BELEGER IST EIN BLECHKÜNSTLER ZU HAUSE;
Torsten , vielleicht kommt ihr zusammen, er macht Dir das Fh,-du den
Rest, ist immer sehr Zeitintensiv , und auch teuer so eine Restauration,
kenne das vom Motorradsktor,
In Diesem Sinne

Gruß Stephan; ben hmm jo
07.09.2017 07:15 Stephan Füchte ist offline E-Mail an Stephan Füchte senden Beiträge von Stephan Füchte suchen Nehmen Sie Stephan Füchte in Ihre Freundesliste auf
dartom



Dabei seit: 15.06.2014
Name: Thomas
Herkunft: Lustenau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt es wieder was neues zu berichten?

Zum Thema Fahrerhaus: Je nachdem was da noch an Rostlöchern hervorkommt, nimm doch mal Kontakt auf mit ROMAN in Brasov, die produzieren die Kabine immer noch.
11.03.2018 17:54 dartom ist offline E-Mail an dartom senden Beiträge von dartom suchen Nehmen Sie dartom in Ihre Freundesliste auf
simon83



Dabei seit: 09.08.2010
Name: Simon
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von simon83
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja hat sich schon einiges getan:

Fahrerhaus abgebaut
Motor ausgebaut
Schwerlastturm abgebaut
Hilfsrahmen abgebaut

Nächste Tätigkeiten:
Abbau der ganzen Halterungen rings um den Hauptrahmen
Putzen / Entfetten
Abbau der Leitungen im Rahmen
Abbau Stosstange

Im Endeffekt müssen wohl alle Schrauben am Rahmen aufgemacht werden wall

Ajo ein zweites soweit auf den Bildern ok aussehendes Fernfahrerhaus habe ich geordert (sollte schon seit langen bei mir sein leider ist meine beauftrage Spedition sehr mühsam) sprich da wird dann aus zwei Eines gemacht werden.

lg
Simon

simon83 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_20180407_155027.jpg
IMG_20180407_123824.jpg
IMG_20180407_123917.jpg
IMG_20180407_131556.jpg

16.04.2018 22:31 simon83 ist offline E-Mail an simon83 senden Beiträge von simon83 suchen Nehmen Sie simon83 in Ihre Freundesliste auf
bert



images/avatars/avatar-4784.jpg

Dabei seit: 25.05.2008
Name: Bert
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was hat er für eine Reifendimmension bitte?
17.04.2018 20:48 bert ist offline E-Mail an bert senden Beiträge von bert suchen Nehmen Sie bert in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Baumaschinenmuseum » Oldtimer Restaurationsberichte » Restauration MAN/ÖAF 40.440 Schwerlastzugmaschine

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH