Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Reparatur Mittelsteher Pritschenaufbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Reparatur Mittelsteher Pritschenaufbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FranzS



Dabei seit: 01.02.2011
Name: Franz
Herkunft: Oberösterreich
Alter: 49

Reparatur Mittelsteher Pritschenaufbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Forengemeinde!
Bei mir hat gestern ein Mittelsteher-Verschluß meiner Schwarzmüller-Pritsche den Geist aufgegeben, weiß jemand ob man diesen Verschluß (ohne massivsten Aufwand, ich blick da irgendwie noch nicht durch, wie der wirklich funktioniert...) wechseln kann oder ob gleich ein neuer Mittelsteher fällig ist, nicht daß mir der Ersatzteilmann vom Schwarzmüller morgen einen vom Pferd erzählt... großes Grinsen

FranzS hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
mittelsteher.jpg

26.03.2017 18:06 FranzS ist offline E-Mail an FranzS senden Beiträge von FranzS suchen Nehmen Sie FranzS in Ihre Freundesliste auf
HNT   Zeige HNT auf Karte



images/avatars/avatar-6334.jpg

Dabei seit: 31.07.2011
Name: Ingo
Herkunft: Herzogenrath / NRW
Alter: 49

RE: Reparatur Mittelsteher Pritschenaufbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieh aus wie eine Kinnegrip Runge, wenn man den Hebel halb runterzieht geht der Brackenverschluß auf, wenn man weiter runterdrückt geht die Verriegelung der Runge(Mittelsteher) auf und man kann sie runterklappen oder auch abnehmen. Wenn die Runge lange Zeit nicht auf war Rostet der Halter unten fest. Mann muss den Handhebel dann von unten mit dem Hammer hochschlagen. Es gibt Ersatzeile für die Runge.....Website Kinnegrip
26.03.2017 20:02 HNT ist offline E-Mail an HNT senden Homepage von HNT Beiträge von HNT suchen Nehmen Sie HNT in Ihre Freundesliste auf
FranzS



Dabei seit: 01.02.2011
Name: Franz
Herkunft: Oberösterreich
Alter: 49

Themenstarter Thema begonnen von FranzS
RE: Reparatur Mittelsteher Pritschenaufbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HNT
Sieh aus wie eine Kinnegrip Runge, wenn man den Hebel halb runterzieht geht der Brackenverschluß auf, wenn man weiter runterdrückt geht die Verriegelung der Runge(Mittelsteher) auf und man kann sie runterklappen oder auch abnehmen. Wenn die Runge lange Zeit nicht auf war Rostet der Halter unten fest. Mann muss den Handhebel dann von unten mit dem Hammer hochschlagen. Es gibt Ersatzeile für die Runge.....Website Kinnegrip


Hallo Ingo, vielen Dank für Deine Antwort!
Exakt, genau so ein Verschluß ist es.
Da ich die Bordwände auf dieser Seite nur selten öffne, scheint der von Dir beschriebene Effekt eingetreten zu sein...
Muß mich morgen mal bei Schwarzmüller schlau machen, was es so gibt und wie aufwendig der Tausch ist, mein Bruder ist zwar ganz gut mit Flex und Schweißgerät aber so etwas hat er halt auch noch nicht gemacht, schaun mer mal...
Gruß aus Ö, Franz
26.03.2017 20:24 FranzS ist offline E-Mail an FranzS senden Beiträge von FranzS suchen Nehmen Sie FranzS in Ihre Freundesliste auf
Ytransport



images/avatars/avatar-6164.jpg

Dabei seit: 18.01.2008
Name: georg
Herkunft: Wien
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

diese Klapprungen rosten gerne richtig fest.
ist als Ersatzteil fast lächerlich billig so das jede rep zeitvergeudung ist
ganz aufklappen notfals mit grossen Hammer und neugeben bei RAL,Winkler und div Diskontern erhältlich
09.04.2017 11:27 Ytransport ist offline E-Mail an Ytransport senden Beiträge von Ytransport suchen Nehmen Sie Ytransport in Ihre Freundesliste auf
FranzS



Dabei seit: 01.02.2011
Name: Franz
Herkunft: Oberösterreich
Alter: 49

Themenstarter Thema begonnen von FranzS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Georg & Ingo!
Danke für die Tips, bin bei WINKLER fündig geworden und konnte das "Projekt Kinnegrip" endlich erfolgreich abschließen, allerdings nur unter Einsatz von roher Gewalt (Flex, Brecheisen, Vorschlaghammer,...) großes Grinsen prost

FranzS hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
20170422_101117.jpg

24.04.2017 19:59 FranzS ist offline E-Mail an FranzS senden Beiträge von FranzS suchen Nehmen Sie FranzS in Ihre Freundesliste auf
HNT   Zeige HNT auf Karte



images/avatars/avatar-6334.jpg

Dabei seit: 31.07.2011
Name: Ingo
Herkunft: Herzogenrath / NRW
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von FranzS
Hallo Georg & Ingo!
Danke für die Tips, bin bei WINKLER fündig geworden und konnte das "Projekt Kinnegrip" endlich erfolgreich abschließen, allerdings nur
unter Einsatz von roher Gewalt (Flex, Brecheisen, Vorschlaghammer,...) großes Grinsen prost


Wo für doch so ein Forum alles gut ist....... freu freu freu
24.04.2017 22:04 HNT ist offline E-Mail an HNT senden Homepage von HNT Beiträge von HNT suchen Nehmen Sie HNT in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Reparatur Mittelsteher Pritschenaufbau

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH