Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW-Treffen, Messen und Ausstellungen » Uslar 2018 - 7. Historisches Nutzfahrzeugtreffen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Uslar 2018 - 7. Historisches Nutzfahrzeugtreffen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
manny33604



images/avatars/avatar-3725.jpg

Dabei seit: 18.01.2009
Name: Manny
Herkunft: Papenburg
Alter: 38

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hajo
Moin allerseits,

...ein Größenvergleich MAN zu Peterbild


Klasse Bild!!!

Ich muss zugeben, dass ich noch nie so der Ami-Fan war, grade im Bezug auf Nutzfahrzeuge...

Manche Entwicklungen dort finde ich im Bezug auf den Nutzen gradezu absurd, andere sind auf ihre Weise deutlich konsequenter als sich deutsche Entwickler jemals trauen würden...

Ich finde es schade, dass es auf der anderen Seite vom Teich von einer Hand voll Scanias mal abgesehen kaum europäische Fabrikate gibt...


Beispiel?

Wenn ich mir denen ihre 15m Langen Knick- Kippauflieger zu einem Kempf anschaue gröhl wall

Oder die Tausendfüßlerauflieger...
Oder Die Vierachser Zugmaschinen mit drei ungelenkten Zwillingsbereiften Achsen und einer einsamen Lenkachse die als Gewicht nur den Motor und den Ami hat... Dagegen einen Österreichischen Holzkutscher mit kurzem Tandemachser, Z-Kran, Nachlauflenkachse/Allrad...

Oder die Finnen und Norweger mit ihren schönen Sechsachzügen mit kompletten Klappaufbauten... Dagegen die Amis mit ihren Alubüchsen die fast zusammenbrechen wenn man einen Randstein hoch fährt (so sieht es jedenfalls aus wenn die im Fernsehen mal im Graben stecken)

Dafür sind sie wieder unschlagbar leicht, und die verschiebbaren Aufliegerachsen sind natürlich konsequent und praktisch -man könnte aber auch beim Beladen das Gewicht ordentlich verteilen Pfeifen


nur mal so... -auch wenn es nicht zum eigentlichen Thema passt -Sorry Pfeifen

__________________
vor dem Weiterverbreiten der Bilder bitte nachfragen!

rtfm jo



www.rolfes-transporte.de

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von manny33604: 11.07.2018 07:43.

10.07.2018 22:08 manny33604 ist offline E-Mail an manny33604 senden Beiträge von manny33604 suchen Nehmen Sie manny33604 in Ihre Freundesliste auf
hajo



images/avatars/avatar-9107.jpg

Dabei seit: 08.05.2008
Name: Hans Joachim
Herkunft: 37170 Uslar
Alter: 71

Themenstarter Thema begonnen von hajo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin allerseits,

danke für Eure Rückmeldungen und Technik Infos zum Größenvergleich MAN - Peterbild.
Die US Trucks sind natürlich wegen der riesigen Entfernungen und endlosen Weiten anders gebaut (Hauber) als die Europäischen. Dennoch fällt auf, das im Fahrerhaus viel zu wenig Platz ist. Der riesige Sleeper gleicht das zwar wieder aus, aber vorne ist es doch ziemlich eng.

hajo hat diese Bilder angehängt:
jpgP1090012.jpg
jpgP1090014.jpg
jpgP1090006.jpg
jpgP1090100.jpg



__________________
http://www.ofn-uslar.de
11.07.2018 07:25 hajo ist offline E-Mail an hajo senden Beiträge von hajo suchen Nehmen Sie hajo in Ihre Freundesliste auf
hajo



images/avatars/avatar-9107.jpg

Dabei seit: 08.05.2008
Name: Hans Joachim
Herkunft: 37170 Uslar
Alter: 71

Themenstarter Thema begonnen von hajo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin allerseits,

aus Bebra - ROF Rotenburg/Fulda HENSCHEL H 140 mit Dame.

hajo hat diese Bilder angehängt:
jpgP1090029.jpg
jpgP1090030.jpg



__________________
http://www.ofn-uslar.de
15.07.2018 08:40 hajo ist offline E-Mail an hajo senden Beiträge von hajo suchen Nehmen Sie hajo in Ihre Freundesliste auf
hajo



images/avatars/avatar-9107.jpg

Dabei seit: 08.05.2008
Name: Hans Joachim
Herkunft: 37170 Uslar
Alter: 71

Themenstarter Thema begonnen von hajo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin allerseits,

MERCEDES NG 1017 Sattelzugmaschine mit Kugelkopfkupplung und Maulkupplung vorn.

hajo hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
15-07-_2018_11-37-26.jpg

hajo hat dieses Bild angehängt:
jpgP1080984.jpg



__________________
http://www.ofn-uslar.de
16.07.2018 08:52 hajo ist offline E-Mail an hajo senden Beiträge von hajo suchen Nehmen Sie hajo in Ihre Freundesliste auf
hajo



images/avatars/avatar-9107.jpg

Dabei seit: 08.05.2008
Name: Hans Joachim
Herkunft: 37170 Uslar
Alter: 71

Themenstarter Thema begonnen von hajo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin allerseits,

"SPESSART QUELLE" Einweisen? Nicht nötig, der Fahrer kennt sich bestens aus!

hajo hat diese Bilder angehängt:
jpgP1090039.jpg
jpgP1090042.jpg
jpgP1090043.jpg



__________________
http://www.ofn-uslar.de
17.07.2018 08:43 hajo ist offline E-Mail an hajo senden Beiträge von hajo suchen Nehmen Sie hajo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): « erste ... « vorherige 9 10 11 12 [13] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW-Treffen, Messen und Ausstellungen » Uslar 2018 - 7. Historisches Nutzfahrzeugtreffen

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH