Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Absetzkipper, aber welcher??? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Absetzkipper, aber welcher???
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cdn79



Dabei seit: 31.10.2010
Name: Stefan
Herkunft: Kippenheim (Baden)
Alter: 39

Absetzkipper, aber welcher??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Foren Gemeinde,

da mein derzeitiges Arbeitsgerät schon 8 Jahre alt ist und so langsam anfängt Zicken zu machen, sind wir am überlegen, welcher Aufbau Hersteller wir nehmen sollen.

Mein derzeitiges Arbeits Pferd ist ein VOLVO FMX 460 6X2X4, mit Gergen / Jung 18 Tonnen Aufbau.

Der neue wird ein SCANIA XT mit 450PS, mit der gleicher Achs Konfiguration.

So, nun wird das ganze etwas schwierig, da wir mit dem jetzigen Aufbau überhaupt nicht zufrieden sind, was Verarbeitung, Qualität und Service angeht!!!!

Jetzt wollte ich von euch wissen was ihr für Erfahrungen habt was Qualität der Verarbeitung, Bedienung (Funk), Service und Langlebigkeit der verbauten Komponente an geht.

Derzeit wird eine Neuanschaffung bis Ende des Jahres oder bis spätestens Mitte nächstes Jahr angestrebt.

Wünsche allen ein schönes Wochenende

Gruß Stefan
24.02.2018 18:28 cdn79 ist offline E-Mail an cdn79 senden Beiträge von cdn79 suchen Nehmen Sie cdn79 in Ihre Freundesliste auf
schukie6



Dabei seit: 23.01.2010
Name: SChorsch
Herkunft: Willich NRW

absetzkipper Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben Hakengeräte und haben Marell, Gergen, Georg, AJK und Meiller ausprobiert.
Meiller wird in Zukunft der einzigste Lieferant sein. Ist zwar immer so ca. 10 % teurer, aber ansonsten gibt es nix zu meckern in Verarbeitung, Haltbarkeit, Service.
Schorsch

__________________
Schorsch
24.02.2018 19:05 schukie6 ist offline E-Mail an schukie6 senden Beiträge von schukie6 suchen Nehmen Sie schukie6 in Ihre Freundesliste auf
Müllschorsch



Dabei seit: 18.04.2009
Name: Georg
Herkunft: Frankenwald
Alter: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben 3 x Absetzer + 10 x Abroller.
Beim Abroller ist der Multilift absoluter Favorit
Bei den Absetzern Meiller.
Unsere Meiller sind mit Fernsteuerung ausgerüstet, haben top Qualität, die Fahrer sind begeistert.
Ein weiterer Hinweis:
Die "Verkehrsrundschau" (Fachmagazin) hat 2015 oder 2016 einen Vergleichstest unter allen aktuellen Herstellern gemacht.
Der Sieger war Meiller.
24.02.2018 20:42 Müllschorsch ist offline E-Mail an Müllschorsch senden Beiträge von Müllschorsch suchen Nehmen Sie Müllschorsch in Ihre Freundesliste auf
na-klar16v



images/avatars/avatar-5428.gif

Dabei seit: 23.10.2010
Name: Marco
Herkunft: Bayern
Alter: 30

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Absetzkipperaufbau würde ich nur Meiller nehmen, hab schon ein paar bedient, aber am Ende will ich immer wieder nur zu Meiller.

Unser neuer Absetzkipper hat leider die Fernbedienung als Steuerung, mit der komme ich selbst nicht gut zurecht. Die alte Steuerung neben dem Sitz war und ist einfach die beste.

Meine Meinung
25.02.2018 11:47 na-klar16v ist offline E-Mail an na-klar16v senden Beiträge von na-klar16v suchen Nehmen Sie na-klar16v in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie na-klar16v in Ihre Kontaktliste ein
Terex-Robin   Zeige Terex-Robin auf Karte



images/avatars/avatar-4002.jpg

Dabei seit: 23.04.2005
Name: Robin
Herkunft: Kaiserslautern
Alter: 46

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei uns kommt auch nur noch Meiler ins Haus.Aber leider auch nur noch mit der blöden Fernsteuerung.Die neben dem Sitz war um Welten besser

__________________
Jakob Becker fängt dort an wo andere aufhören!!!!!!
25.02.2018 12:43 Terex-Robin ist offline E-Mail an Terex-Robin senden Beiträge von Terex-Robin suchen Nehmen Sie Terex-Robin in Ihre Freundesliste auf
Müllschorsch



Dabei seit: 18.04.2009
Name: Georg
Herkunft: Frankenwald
Alter: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade die Fernsteuerung bei Meiller finde ich super.
Bei der Zusammenstellung einen Zuges sparen wir dadurch
die Hälfte der Zeit.
Der Fahrer nimmt die Fernsteuerung mit, läuft während des Absenkens des Aufbaues bereits zum Anhänger und kann gleich die Ketten einhängen.

Wenn man beispielsweise einen Container eng an eine Mauer stellen will,
Stelle ich mich an den Container und bewege den Aufbau mittels der Fernsteuerung.

Gruß Georg
26.02.2018 08:52 Müllschorsch ist offline E-Mail an Müllschorsch senden Beiträge von Müllschorsch suchen Nehmen Sie Müllschorsch in Ihre Freundesliste auf
cdn79



Dabei seit: 31.10.2010
Name: Stefan
Herkunft: Kippenheim (Baden)
Alter: 39

Themenstarter Thema begonnen von cdn79
Absetzipper, aber welcher??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon einmal Danke für eure Antworten.

Mich stört am neuen Meiller Absetzkipper, das ich zum auskippen der Container an der linken Seite am Aufbau einen Knopf drücken muß, um den Kippvorgang auszuführen!

Bei meinem jetzigen Gergen & Jung Aufbau kann ich im Fahrerhaus sitzen bleiben oder weit genug weg stehen um zu kippen.
Diese Ausführung finde ich persönlich ganz gut, da mann vom Staub geschützt is, oder wenn es regnet im trockenen sitzt.
Zudem spart man sich einiges an Zeit wenn man alles vom Fahrerhaus machen kann.

Ich Arbeite bei einem Schrotthändler, wenn ich mit dem ganzen Zug zum Großhändler komme, brauche ich wenn es gut läuft ca. 20-30 min. von Einfahrt bis Ausfahrt.


Wünsche allen einen unfallfreien Arbeitstag.

Gruß Stefan
01.03.2018 06:36 cdn79 ist offline E-Mail an cdn79 senden Beiträge von cdn79 suchen Nehmen Sie cdn79 in Ihre Freundesliste auf
r420



Dabei seit: 15.02.2012
Name: Patrick
Herkunft: dorf an der düssel
Alter: 35

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Knopf an der Seite hat Sicherheitsgründe ! Wenn du bei den Meiler Absetzern nur ein Kipplager hast dann must du den Knopf drücken. Hast du ein Doppel Kipplager kannst du von überall kippen. Wir haben drei große Meiler Absetzer und 2 kleine Johta.
Das sind Welten. Sowohl von der Fernbedienung als auch von fer restlichen Bedienung ! Meiler ist einfach Top!!!
01.03.2018 11:22 r420 ist offline E-Mail an r420 senden Beiträge von r420 suchen Nehmen Sie r420 in Ihre Freundesliste auf
na-klar16v



images/avatars/avatar-5428.gif

Dabei seit: 23.10.2010
Name: Marco
Herkunft: Bayern
Alter: 30

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit dem Knopf hast du recht aber das kann man auch umgehen, wäre für mich kein Grund den Meiller nicht zu nehmen. Den schlimmsten Aufbau den ich je bedient habe war ein Palfinger auf einem CharterWay Arocs. Danach kommt Gergen. Absolut kein Vergleich zu Absetz Meiller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von na-klar16v: 01.03.2018 20:58.

01.03.2018 20:58 na-klar16v ist offline E-Mail an na-klar16v senden Beiträge von na-klar16v suchen Nehmen Sie na-klar16v in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie na-klar16v in Ihre Kontaktliste ein
cdn79



Dabei seit: 31.10.2010
Name: Stefan
Herkunft: Kippenheim (Baden)
Alter: 39

Themenstarter Thema begonnen von cdn79
Absetzkipper, aber welcher??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand Erfahrung mit einem HYVA Absetzkipper?

Unsere beiden Abrollkipper haben jeweils ein HYMA System verbaut.
Unser neuer Abrollkipper ein SCANIA G450 hat auch wieder einen HYMA TITAN Aufbau bekommen, mit HYMA haben wir nur gute Erfahrung gemacht.
02.03.2018 06:44 cdn79 ist offline E-Mail an cdn79 senden Beiträge von cdn79 suchen Nehmen Sie cdn79 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Absetzkipper, aber welcher???

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH