Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Büssing » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (487): « erste ... « vorherige 431 432 433 434 [435] 436 437 438 439 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Büssing
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
okerbaer



images/avatars/avatar-8547.jpg

Dabei seit: 08.01.2012
Name: Halu
Herkunft: Braunschweig, der Büssing-Stadt
Alter: 65

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mack F 700
Hallo Zusammen,
Vielleicht können mir Büssing-Kenner weiter helfen, ich bekam ein Zeitungsausschnitt aus dem späteren 50er aus der Türkei.
Gruß
Viktor


Hallo Viktor,
Büssing hat sehr früh in der Türkei Servis- und Verkaufsniederlassungen eingerichtet, um darüber den Nahen Osten bedienen zu können.
Mir sind von Braunschweig aus waggonweise Lieferungen von kompletten Fahrzeugen oder Fahrgestellen bekannt.
Der Hintergrund für Komponentenlieferungen, die vor Ort montiert wurden, dürften genau wie heute in der unterschiedlichen Besteuerung liegen, die zum Schutz des eigenen Marktes oder der vorherrschenden aktuellen politischen Windrichtung komplette Fahrzeuge mit hohen Einfuhrzöllen belegten und belegen.
Geliefert und montiert wurden übrigens die gleichen Modellversionen, wie aus dem Stammwerk auch. Ich bezweifele also, dass der Montageort im späteren Betrieb erkennbar war. Generell waren Exportfahrzeuge an dem zusätzlichen Büssing-Schriftzug auf den seitlichen Motorhaubenteilen erkannbar. Sie wiesen oftmals ohne technische Änderungen ein höheres als in Deutschland zulässige Gesamtgewicht auf.
Das galt aber genauso auch für die aus dem Stammwerk.

Aber danke für das mir auch noch nicht bekannte interessante Bild.

__________________
Gruß aus der BÜSSING - Stadt Braunschweig

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von okerbaer: 12.08.2017 19:04.

12.08.2017 19:02 okerbaer ist offline E-Mail an okerbaer senden Beiträge von okerbaer suchen Nehmen Sie okerbaer in Ihre Freundesliste auf
schukie6



Dabei seit: 23.01.2010
Name: SChorsch
Herkunft: Willich NRW

fehrenkötter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Emma En
Zitat:
Original von okerbaer
Leider erforderte das Sponsering der Deutschlandfahrt ja diese unsägliche Umwandlung der beteiligten Fahrzeuge in fahrende Litfaßsäulen ...
Ich konnte mich Ende letzten Jahres in Sassenberg selbst überzeugen, dass die Möglichkeit des Ablösens von Aufklebern umfänglich genutzt wurde ... ;-)

In Fehrenkötters kleinem Museum gibt es sogar einen standesgemäßen Teppich für das Morgengebet ... ;-)


Hallo Halu

Kannst du mal einige Informationen zum Fehrenkötter -Museum posten ??? Befindet sich wahrscheinlich in den ehemaligen Betriebshallen in Sassenberg !!
Gibt es überhaupt geregelte Öffnungszeiten für die "Allgemeinheit " ,oder ist es eher so privat ??

Viele Grüße HANS JÜRGEN


Hans Jürgen , ich bin vor 2-3 Jahren in dem Fehrenkötter Museum gewesen. Das ist kein öffentlich zugängliches Museum, sondern die Familie Fehrenkötter hat da die Oldtimer stehen. Es ist ein Teil der ehemaligen Gebrasa WErke. Wir sind da mit unseren Borgward Lkw gewesen und bekamen von der Familie eine Führung dadurch. War sehr interessant. Schorsch

__________________
Schorsch
12.08.2017 20:38 schukie6 ist offline E-Mail an schukie6 senden Beiträge von schukie6 suchen Nehmen Sie schukie6 in Ihre Freundesliste auf
Emma En



images/avatars/avatar-9330.jpg

Dabei seit: 04.10.2010
Name: Hans-Jürgen
Herkunft: Niedersachsen
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schorsch

Danke für die kurze Info !! Dann ist es mit den Öffnungszeiten ja so ,wie ich schon befürchtet habe.

Es grüßt HANS JÜRGEN
14.08.2017 20:13 Emma En ist offline E-Mail an Emma En senden Beiträge von Emma En suchen Nehmen Sie Emma En in Ihre Freundesliste auf
Mabükru



images/avatars/avatar-5897.jpg

Dabei seit: 20.03.2011
Name: Achim
Herkunft: OWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf der heutigen Fahrt durchs Wiehengebirge stand er enslich draußen vor historischer Kulisse.
Schon früher als Kind bei Besuchen der Großeltern in LK sah man an der B 239 die "Bergbrauerei" mit ihren grünen Büssings.
Bei der Typisierung bin ich mir nicht ganz sicher.
5000er oder schwerer, aber für einen 7500er erscheint er mir zu leicht.
Sicher weiß es jemand genau.

Mabükru hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Büssing Barre Bräu (1).jpg
Büssing Barre Bräu (2).jpg
Büssing Barre Bräu (3).jpg
Büssing Barre Bräu (4).jpg
Büssing Barre Bräu (5).jpg
Büssing Barre Bräu (6).jpg
Büssing Barre Bräu (7).jpg

27.08.2017 18:35 Mabükru ist offline E-Mail an Mabükru senden Beiträge von Mabükru suchen Nehmen Sie Mabükru in Ihre Freundesliste auf
warti353



Dabei seit: 01.09.2013
Name: Dietmar
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach der zweiten Restaurierung wieder unterwegs.

Gruß, Dietmar

warti353 hat diese Bilder angehängt:
img_7019.jpg
img_7020.jpg
img_7021.jpg
img_7112.jpg

27.08.2017 19:45 warti353 ist offline E-Mail an warti353 senden Beiträge von warti353 suchen Nehmen Sie warti353 in Ihre Freundesliste auf
Emma En



images/avatars/avatar-9330.jpg

Dabei seit: 04.10.2010
Name: Hans-Jürgen
Herkunft: Niedersachsen
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mabükru
Auf der heutigen Fahrt durchs Wiehengebirge stand er enslich draußen vor historischer Kulisse.
Schon früher als Kind bei Besuchen der Großeltern in LK sah man an der B 239 die "Bergbrauerei" mit ihren grünen Büssings.
Bei der Typisierung bin ich mir nicht ganz sicher.
5000er oder schwerer, aber für einen 7500er erscheint er mir zu leicht.
Sicher weiß es jemand genau.


Hallo Achim

Es ist ein 7500er !!
Er war am Samstag beim Treffen auf dem Venner Berg zu sehen .
Da hast du ihn vielleicht startbereit zum Treffen in Venne vor die Linse bekommen .

Es grüßt HANS JÜRGEN
27.08.2017 21:31 Emma En ist offline E-Mail an Emma En senden Beiträge von Emma En suchen Nehmen Sie Emma En in Ihre Freundesliste auf
Flachskopp



images/avatars/avatar-8452.jpg

Dabei seit: 09.05.2015
Name: Detlef
Herkunft: Hamburg
Alter: 64

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Achim,

der Barre-Büssing mag wegen der 11.00-20 Bereifung leicht erscheinen, ist aber wirklich ein 7500 (> durchgehend bis zur Haube hin fluchtende Schutzbleche).

Gruß
Detlef

Hans-Jürgen war schneller! daumen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Flachskopp: 27.08.2017 21:40.

27.08.2017 21:38 Flachskopp ist offline Beiträge von Flachskopp suchen Nehmen Sie Flachskopp in Ihre Freundesliste auf
Flachskopp



images/avatars/avatar-8452.jpg

Dabei seit: 09.05.2015
Name: Detlef
Herkunft: Hamburg
Alter: 64

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

mit der voreiligen Typbestimmung bin ich im Nachhinein ein bisschen ins Grübeln gekommen …
Hätte es nicht auch der direkte Nachfolger des 7500, ein LS 11 der ersten Version (170 PS) sein können? So sind z.B. die angebotenen Radstände für beide Typen gleich. Gibt es irgendwelche Merkmale an der Motorhaube, mit denen man sie unterscheiden kann?

Viele Grüße
Detlef
29.08.2017 14:26 Flachskopp ist offline Beiträge von Flachskopp suchen Nehmen Sie Flachskopp in Ihre Freundesliste auf
LU11-16



images/avatars/avatar-4906.jpg

Dabei seit: 13.03.2009
Name: Walter
Herkunft: NRW

7500 von Barre Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

7500 von Barre

LU11-16 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Barre 7500 S.jpg

30.08.2017 12:08 LU11-16 ist offline E-Mail an LU11-16 senden Beiträge von LU11-16 suchen Nehmen Sie LU11-16 in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

schickes Fahrzeug, der 7500er von Barre-Bräu.

Bei mir geht´s ne Nummer kleine weiter mit diesem Büssing-NAG 4500 Pritschenzug von Fehrenkötter, aufgenommen im September 2016 in Frechen, einer Etappe der letztjährigen historischen Deutschlandfahrt.

Gruß
Rudi

Rudi hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Frechen 16 230.jpg
Frechen 16 207.jpg
Frechen 16 201.jpg
Frechen 16 208.jpg
Frechen 16 209.jpg
Frechen 16 210.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rudi: 02.09.2017 12:01.

02.09.2017 12:00 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (487): « erste ... « vorherige 431 432 433 434 [435] 436 437 438 439 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Oldtimer-LKWs » Büssing

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH