Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » C + E Schein mit 44? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen C + E Schein mit 44?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Georg R.



images/avatars/avatar-5262.jpg

Dabei seit: 18.08.2010
Name: Georg
Herkunft: Niederösterreich
Alter: 45

Fragezeichen C + E Schein mit 44? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!

Ich hoffe ich bin hier richtig für meinen Anliegen.

Ich spiele mit dem Gedanken mit meinen 44 Jahren den C und E Führerschein nachzuholen. Dabei stellen sich mir so einige Fragen.

Zu meiner Vorgeschichte:
Mein Vater war Fernfahrer und ich bin sozusagen am Beifahrersitz gross geworden. Obwohl es immer schon mein Kindheitstraum war auch diese Karriere einzuschlagen, habe ich dann doch einen anderen Weg gewählt. Ich bin über Umwege IT Techniker geworden. Diesen Job habe ich bis Ende des letzten Jahres auch ausgeübt. Seit Jänner ist aber die Jobsuche nur mit Absagen gepflastert. Ausserdem habe ich eigentlich die Schnauze voll von Bürojobs.
Mit 18 hatte ich mal angefangen den LKW Schein zu machen, musste aber es damals aus gesundheitlichen Gründen lassen. War damals ganz schön stressig mit einem DAF 95 Hängerzug durch Wien zu düsen. Augenzwinkern Diese Sache (Schilddrüsenüberfunktion) ist aber seit einer OP kein Thema mehr.
Da ich aber immer noch Diesel im Blut habe und mich in meiner Freizeit immer mit LKWs beschäftigt habe, sei es als Modellbau oder seit einigen Jahren mit dem Eurotruck Simulator. Hier habe ich auch einen YouTube Kanal. Ihr könnt ja mal einen Blick riskieren: YouTube
Mein "Arbeitsplatz" hierfür sieht so aus : Facebook
Aber das ist natürlich weit weg von der Realität, das ist mir schon klar.

Ach ja, ich wohne im östlichen Niederösterreich. Hier gibt es viele Schottergruben... Augenzwinkern Offene Stellen gäbe es genug. Den Schein für Hubstapler mache ich im September. Diesen wollte ich auch schon immer haben.

Also wie gesagt: Zahlt es sich aus, oder sollte ich diese Idee besser wieder dort hin tun wo sie hergekommen ist und die knapp 2000 Euro besser sparen? ahnung Wie sieht das bezüglich ärztlicher Untersuchung in Österreich aus? Was würde mir da bevorstehen?
Vielleicht ist es ja nur so eine art spätpupertärer Traum. Hahaha! gröhl

Bin mal gespannt was Ihr so dazu zu sagen habt.

Ich denke ich war hier das letzte Mal vor ungefähr acht Jahren aktiv. unglücklich

Viele Sommerliche Grüße,

Georg

__________________
Grüsse,
Georg
18.08.2018 09:25 Georg R. ist offline E-Mail an Georg R. senden Beiträge von Georg R. suchen Nehmen Sie Georg R. in Ihre Freundesliste auf
sigi



images/avatars/avatar-9171.jpg

Dabei seit: 23.11.2014
Name: Siegfried
Herkunft: Österreich Bez. Amstetten
Alter: 70

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Georg!! Zu deiner Frage ob du den C-E Schein machen möchtest, kann ich dir nur zustimmen!! Du musst ja nicht bei jeden Sklaventrieber Fahren, es gibt sicher noch genug gute Firmen die Fahrer suchen!! Viel Glück beim Schein!! Lg - Sigi! prost
18.08.2018 10:21 sigi ist offline E-Mail an sigi senden Beiträge von sigi suchen Nehmen Sie sigi in Ihre Freundesliste auf
FE600A



Dabei seit: 25.10.2009
Name: Markus
Herkunft: Bad Pyrmont
Alter: 41

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Georg

Die knapp 2000€ reichen aber aktuell nur dazu, das du ein Fahrzeug der Klasse CE zb für die Feuerwehr oder einen Oldtimer LKW zu nem Treffen bewegen darfst.

Wenn du jetzt gewerblich LKW Fahrern möchtest, reicht der CE nicht, du brauchst dazu eine Grundqualifikation nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz – BKrFQG mit Eintrag der Schlüsselnummer 95 in den Kartenführerschein.

https://www.eu-bkf.de/de/home/bkrfqg/grundqualifikation.htm

https://www.berufskraftfahrer-qualifikat...g/bkrfqg-kosten

Die Kosten sind nicht unerheblich, zu deinen 2000 kannst du mal ebend runde 5000,- dazurechnen.

Mfg Markus K
18.08.2018 13:49 FE600A ist offline E-Mail an FE600A senden Beiträge von FE600A suchen Nehmen Sie FE600A in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie FE600A in Ihre Kontaktliste ein
RedDevil   Zeige RedDevil auf Karte



images/avatars/avatar-8135.jpg

Dabei seit: 12.01.2009
Name: Stefan
Herkunft: NÖ
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht zu vergessen, wir reden hier über Österreich! Gesundheitsprüfung schon mit 48! Das heisst bis alles beisammen 45. Dann geht das noch ganze 3 Jahre und dann wieder neu mit Gesundheitscheck! Diese nicht bestanden war alles für die Katz.

__________________
Gruß Stefan
GEHT NICHT - GIBT`S NICHT!
www.gibt´s-nicht-mehr.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RedDevil: 18.08.2018 14:43.

18.08.2018 14:42 RedDevil ist offline E-Mail an RedDevil senden Beiträge von RedDevil suchen Nehmen Sie RedDevil in Ihre Freundesliste auf
sk-kutscher   Zeige sk-kutscher auf Karte



Dabei seit: 28.12.2008
Name: Reinhard
Herkunft: Stollhofen
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von RedDevil
Nicht zu vergessen, wir reden hier über Österreich! Gesundheitsprüfung schon mit 48! Das heisst bis alles beisammen 45. Dann geht das noch ganze 3 Jahre und dann wieder neu mit Gesundheitscheck! Diese nicht bestanden war alles für die Katz.



Ich hatte 2014 auch das Problem als die 95 Plicht wurde.In Deutschland gab es eine schiebe Regelung, das heißt man mußte dieBKrFQ machen konnte aber mit der eintragung in den Führerschein bis zu 2 Jahren warten um das ganze mit der 50er Untersuchung anzugleichen. Ich war da aber erst 47 und die Regelung hätte mir nichts gebracht. Das heißt ich sollte nach nur 3 anstatt 5 Jahren das ganze noch mal machen. Dann bekam ich von der Führerscheinstelle den Tip die Ärtzliche untersuchung vor zuziehen und das Ganze war dann für 5Jahre gültig.Das sollte in Österreich doch auch möglich sein. Dann wären 2 jahre gewonnen.


gruß sk-kutscher
18.08.2018 15:48 sk-kutscher ist offline E-Mail an sk-kutscher senden Beiträge von sk-kutscher suchen Nehmen Sie sk-kutscher in Ihre Freundesliste auf
Cat365   Zeige Cat365 auf Karte
Moderator


images/avatars/avatar-5284.jpg

Dabei seit: 10.06.2007
Name: Roman
Herkunft: Luxemburg
Alter: 31

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von FE600A
Moin Georg

Die knapp 2000€ reichen aber aktuell nur dazu, das du ein Fahrzeug der Klasse CE zb für die Feuerwehr oder einen Oldtimer LKW zu nem Treffen bewegen darfst.

Wenn du jetzt gewerblich LKW Fahrern möchtest, reicht der CE nicht, du brauchst dazu eine Grundqualifikation nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz – BKrFQG mit Eintrag der Schlüsselnummer 95 in den Kartenführerschein.

https://www.eu-bkf.de/de/home/bkrfqg/grundqualifikation.htm

https://www.berufskraftfahrer-qualifikat...g/bkrfqg-kosten

Die Kosten sind nicht unerheblich, zu deinen 2000 kannst du mal ebend runde 5000,- dazurechnen.

Mfg Markus K


Also wenn ich das richtig gelesen hab muss jeder Teilnehmer die Kosten für die 95er Qualifikation selber tragen? Bei uns wird das vom Staat/Arbeitgeber bezahlt.

__________________
Caterpillar: Power die, die Erde bewegt!





Gruß Roman
18.08.2018 16:47 Cat365 ist offline E-Mail an Cat365 senden Beiträge von Cat365 suchen Nehmen Sie Cat365 in Ihre Freundesliste auf
RedDevil   Zeige RedDevil auf Karte



images/avatars/avatar-8135.jpg

Dabei seit: 12.01.2009
Name: Stefan
Herkunft: NÖ
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klar trägst Du die Kosten. Wenn Du die Module nicht an 5 Samstagen machen willst/kannst, musst Dir sogar Urlaub dafür nehmen. Alles in allem kannst ca. 850-1000€ rechnen zzgl. eine Woche Urlaub. Je nach dem bei wem Du die Module machst.

Es gibt Firmen die das bezahlen, ganz oder Anteilig. Dafür unterschreibst aber das Du z. B. 3 Jahre dabei bleibst. Sonst musst es zurück zahlen. Vom Staat gibts nichts, es sei denn Du machst das über die Arbeitsagentur.

__________________
Gruß Stefan
GEHT NICHT - GIBT`S NICHT!
www.gibt´s-nicht-mehr.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RedDevil: 18.08.2018 17:43.

18.08.2018 17:41 RedDevil ist offline E-Mail an RedDevil senden Beiträge von RedDevil suchen Nehmen Sie RedDevil in Ihre Freundesliste auf
stranger55



images/avatars/avatar-8675.jpeg

Dabei seit: 29.06.2013
Name: Heinz
Herkunft: Österreich
Alter: 64

RE: C + E Schein mit 44? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Georg,
Ich würde sagen dass du dir klarwerden solltest was bzw wo du mit dem CE fahren möchtest. Internationalen Fernverkehr glaube ich eher dass das ein ganz anderer ist als zu deines Vaters Zeiten, speziell die Verdienstmöglichkeiten, da der Druck aus den östlichen Ländern schon ein sehr grosser ist. Erkundige dich bei einer Fahrschule wie das mit dem 95er ist und was das kostet. Die ärztliche Untersuchung läuft oder lief? bei uns etwas anders als z.B. in D, ich bin da nicht mehr am Laufenden. Alle Firmen suchen Fahrer, ist kein Geheimnis, nur die Bedingungen, da weiß ich nicht ob du da wirklich glücklich wirst.......
18.08.2018 18:26 stranger55 ist offline E-Mail an stranger55 senden Beiträge von stranger55 suchen Nehmen Sie stranger55 in Ihre Freundesliste auf
Hitachi210



images/avatars/avatar-9416.jpg

Dabei seit: 01.02.2011
Name: Alex
Herkunft: Burgenland
Alter: 26

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Georg!

Habe im Jänner erst meinen C/CE Führerschein auf eigene Kosten gemacht.

Zu den Kosten: C+CE kostet je nach Fahrschule zwischen 2000 und 2500€

Für den C95 musst du nochmal ca 600€ einplanen da man ja ohne C95 leider keinen gewerblichen Gütertransport durchführen darf.

Ich würde an deiner Stelle mir einen Fahrerjob im Nahverkehr (Kipper, Betonmischer) suchen.

Gute Fahrer und motivierte Fahranfänger werden immer gesucht, auch von guten Fuhrunternehmen.

Da du schreibst dass du im östlichen Niederösterreich wohnst schätze ich dass du in der Gegend um Gänserndorf wohnst.

Würde mal bei den Firmen Magyer, Rohrdorfer oder Mayer und Co anfragen.

Bin zwar Baggerfahrer (momentan sogar in Wien tätig) aber komme durch meinen Führerschein auch oft in den Genuss LKW zu fahren da wir unsere Bagger selbst überstellen. freu
Kann ich nur empfehlen.
Mir persönlich macht es jedes mal unheimlichen Spass wenn ich mich wieder hinter das Lkwlenkrad schwingen und losfahren darf. klatsch

Gruß aus dem Bezirk Scheibbs

Alex

__________________
Mach dein Hobby zum Beruf und du hast nie wieder Arbeit jo

Gruß Alex winke

Berichte von meiner Arbeit: Drück mich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hitachi210: 18.08.2018 18:47.

18.08.2018 18:45 Hitachi210 ist offline E-Mail an Hitachi210 senden Beiträge von Hitachi210 suchen Nehmen Sie Hitachi210 in Ihre Freundesliste auf
Georg R.



images/avatars/avatar-5262.jpg

Dabei seit: 18.08.2010
Name: Georg
Herkunft: Niederösterreich
Alter: 45

Themenstarter Thema begonnen von Georg R.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. daumen

Keine Ahnung was mich da geritten hatte. Muss wohl am Wetter liegen oder an meiner Verzweiflung einen Job zu finden. gröhl

Das mir das dann doch auch rund 3000 Euro oder mehr kosten wird und bis dann alles erledigt ist... Den 95er hab ich ja komplett ausgeblendet wall
Das AMS (Arbeitsmarktservice) zahlt momentan gar nichts. Die sind schon froh wenns sie sich selbst bezahlen können.
Mir macht da aber auch eher die ärztliche Untersuchung sorgen. Ich hatte, als ich meinen PKW Schein machte, anfangs ne limitierung auf 5 Jahre... mann, war das sowas von unnötig. Wenn man dann wieder an so einen Arzt kommt... alles umsonst. schimpf

Da lass ich das lieber. Sorry für die Aufregung. Augenzwinkern Aber ich wusste ja warum ich Euch frage. jo

@Hitachi210 Richtig geraten. Bin im Bezirk Gänserndorf zu Hause. Du bist ja erst 24, da geht das sicher leichter. Augenzwinkern An den Schein für Bagger hätte ich auch schon gedacht. Kostet beim BFI so rund 700 Euro, wenn ich das richtig gesehen habe. Das wäre noch eine Option. hmm Wäre immerhin der Branche nahe. Der Staplerschein steht ja schon bei mir auf dem Kalender.

@stranger55 Ja, die Zeiten sind lange vorbei. Mein Vater hatte damals gut verdient. Das war, denke ich, auch der einzige Grund warum er den Job ausübte. Seine Leidenschaft war er nie.


Wer mich mal mitnehmen will...-> PN noch habe ich viel zu viel Zeit. Augenzwinkern

Nochmals vielen Dank, Leute!

LG,
Georg

__________________
Grüsse,
Georg
19.08.2018 18:07 Georg R. ist offline E-Mail an Georg R. senden Beiträge von Georg R. suchen Nehmen Sie Georg R. in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » C + E Schein mit 44?

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH