Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » M-A-N » Schlüsselnummer FVLS » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schlüsselnummer FVLS
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MAN F8 4ever



images/avatars/avatar-8802.jpg

Dabei seit: 03.01.2014
Name: Alexander
Herkunft: 75233 Tiefenbronn
Alter: 48

Schlüsselnummer FVLS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
weiß jemand hier im Forum wie die MAN Schlüsselnummer für den 22.281 FVLS lautet. Meiner ist ja ein ÖAF und hat die Fahrgestellnummer VA0 514 A00 1 F00 2245

Bei unserer MAN Niederlassung gibt es die Schlüsselnummer 514 aber nicht.
Wonach müssen wir suchen, damit wir z.B. die Stoßdämpfer der Vorlaufachse schlüsseln können? Bisher bin ich ja mit den gescannten Micro-Fiches von Pelorix ganz gut ausgekommen, die Vorlaufachse gibt es aber darin nicht.

Wäre ja alles kein Problem, wenn man die Nummern auf den Dämpfern entziffern könnte, aber gerade die an der Vorlaufachse sind komplett abgerostet.

Kann mir auch jemand bei der Suche nach meinen vorderen Dämpfern helfen, da ich unter der MAN Nummer im Netz keine finden kann. Ich habe vorne leider auch nicht die übliche Variante von oben Stift und unten Auge oder oben Auge und unten Auge. Bei meinem Wagen ist es umgekehrt oben Auge und unten Stift.

Mein hinterer Dämpfer hat oben Auge und unten Brücke, ist von Sachs auch im Netz noch erhältlich. Kostet um die 300,- €/Stk.

Hier mal die Nummern die ich entziffern konnte.

VA: oben Auge und unten Stift ; Schlüssel Nr. 81.43701-6363
VLA: oben Auge und unten Brücke ; keine Schlüssel Nr. erkennbar
HA: oben Auge und unten Brücke ; Schlüssel Nr. 81.43701-6177 , Sachs 101382

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Grüße, Alex
10.10.2018 20:22 MAN F8 4ever ist offline E-Mail an MAN F8 4ever senden Beiträge von MAN F8 4ever suchen Nehmen Sie MAN F8 4ever in Ihre Freundesliste auf
KomatsuChrisi   Zeige KomatsuChrisi auf Karte
MFD Olé Olé


images/avatars/avatar-4979.jpg

Dabei seit: 21.03.2006
Name: Christopher
Herkunft: Zemmer
Alter: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Von was für einer Schlüsselnummer redest du? Anhand der Fahrgestellnummer bzw. der Kurzfahrgestellnummer kann man Ersatzteile ermitteln. Digital etwas herauszusuchen für Fahrzeuge mit Baujahr vor 1990 ist kaum möglich. Wenn du keine Ersatzteilnummer mehr erkennen kannst und weder die Niederlassung noch du Microfishaufnahmen hast wird es schwer was originales zu bekommen.

Gruß Chrisu

__________________
MFD Olé Olé
10.10.2018 20:36 KomatsuChrisi ist offline E-Mail an KomatsuChrisi senden Beiträge von KomatsuChrisi suchen Nehmen Sie KomatsuChrisi in Ihre Freundesliste auf
MAN F8 4ever



images/avatars/avatar-8802.jpg

Dabei seit: 03.01.2014
Name: Alexander
Herkunft: 75233 Tiefenbronn
Alter: 48

Themenstarter Thema begonnen von MAN F8 4ever
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Chrisu,
danke für die Hilfestellung.

Was ich meine ist wahrscheinlich die Kurzfahrgestellnummer.

Diese lautet ja z.B. bei Pelorix 19.361 FLS: WMA 504 6689....
bei meinem Schlachtwagen 19.281 FK: WMA 503 4698....

Die Fahrgestellnummer meines ÖAF 22.281 FVLS lautet ja VA0 514 A00 1 F00 2245, aber damit können die bei unserer MAN Niederlassung in Pforzheim rein gar nix anfangen. Was misch interessieren würde, wie diese Nummer bei einem MAN 22.281 FVLS lautet. WMA XXX XXXX...…

Sonst waren die nicht schlecht, was das Auffinden der Teile war, deren Nummern ich aus Pelorix digitalisierten Micro-Fiches für den MAN 19.361 herausgesucht hatte.

Grüße, Alex
14.10.2018 19:53 MAN F8 4ever ist offline E-Mail an MAN F8 4ever senden Beiträge von MAN F8 4ever suchen Nehmen Sie MAN F8 4ever in Ihre Freundesliste auf
stranger55



images/avatars/avatar-8675.jpeg

Dabei seit: 29.06.2013
Name: Heinz
Herkunft: Österreich
Alter: 63

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alexander
Wende dich einmal an MAN Österreich, vielleicht hast in meiner Ex Firma eine Chance.
Die E Teil Experten die mir einfallen würden sind leider auch schon in Pension.
Mach doch eine normale Ersatzteilanfrage und warte ab was dabei herrauskommt.
Bei ÖAF gabs leider viele Einzelanfertigungen......
Gruß Heinz
14.10.2018 20:48 stranger55 ist offline E-Mail an stranger55 senden Beiträge von stranger55 suchen Nehmen Sie stranger55 in Ihre Freundesliste auf
stranger55



images/avatars/avatar-8675.jpeg

Dabei seit: 29.06.2013
Name: Heinz
Herkunft: Österreich
Alter: 63

Stossdämpfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alexander,
nachdem dein Postfach voll ist und mein Mail unbeantwortet bleibt schreib ich‘s hier:
Die original Ersatzteilnummer für die gesuchten Stossdämpfer ist 81.43701-6178, allerdings sind die nicht mehr lieferbar, vielleicht hilft dir die Nummer daß du sie im Nachbau bekommst!
Gruß Heinz
06.11.2018 15:29 stranger55 ist offline E-Mail an stranger55 senden Beiträge von stranger55 suchen Nehmen Sie stranger55 in Ihre Freundesliste auf
richie523



images/avatars/avatar-9242.jpg

Dabei seit: 28.04.2012
Name: Richard
Herkunft: Liederbach a. Ts. (früher: Dortmund)
Alter: 35

RE: Stossdämpfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stranger55
Die original Ersatzteilnummer für die gesuchten Stossdämpfer ist 81.43701-6178, allerdings sind die nicht mehr lieferbar, vielleicht hilft dir die Nummer daß du sie im Nachbau bekommst!


Die Sachnummer 81.43701-6178 wurde z.B. in Fahrzeugen der Typnummer 506 (22/24/25/26.281/291/321/331/361 FNL) an der Vorderachse bis Produktionswoche 30/1987 verbaut, Alternative dort ist 81.43701-6579.
Da man mit der -6178 aber schon einige Angebote findet, ist die Alternative vermutlich nicht nötig.

Die Typnummer 514 finde ich leider auch nicht, das macht die Suche nach FVLS-spezifischen Teilen schwierig. Für allgemeinere Teile könnte ein Ausweichen auf die Typnummer 506 (FNL) helfen.

Heinz, wie bist du an die Sachnummer gekommen?

Zur Begrifflichkeit: Es gibt da einen extra Abschnitt "Typnummer, Typschlüsselnummer, Fahrzeugidentifizierungsnummer, Grundfahrzeugnummer, Fahrzeugnummer" in https://www.manted.de/manted/aufbauricht..._pdf/2000_d.pdf

Eine WMA-Fahrzeugidentifizierungsnummer wird man für ein echtes ÖAF-Fahrzeug nicht finden, vergleiche https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeug-I...gemeinsamen_WMI

Eine Fahrzeugnummer finde ich zu VA0514A001F002245 leider nicht, das entsprechende Feld bei https://ws-public.man-mn.com/portal/irj/asp ist leer :-(

Die Suche über die letzten 7 Stellen (also das was z.B. in Deutschland auf einer SP-Plakette steht) führt mich zu einem ganz anderen Auto, ein 12.185 aus 2003
Fahrzeug Ident.-Nr. SUSL70ZZZ4F002245
Fahrzeugnummer L703295
ahnung

Richard
18.11.2018 11:07 richie523 ist offline E-Mail an richie523 senden Homepage von richie523 Beiträge von richie523 suchen Nehmen Sie richie523 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie richie523 in Ihre Kontaktliste ein
stranger55



images/avatars/avatar-8675.jpeg

Dabei seit: 29.06.2013
Name: Heinz
Herkunft: Österreich
Alter: 63

RE: Stossdämpfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Richard,
Ich bin gar nicht auf die Sachnummer gekommen sondern der (Ex)Kollege aus dem Ersatzteillager!
Es gibt eben nicht nur Mantis sondern auch noch alte E-Kataloge die im Kasten schlummern und auf spezielle Anfragen warten, da müsste es auch über ÖAF Typen etwas geben. Deshalb hab ich auch Alexander geraten MAN Österreich zu kontaktieren, aber nachdem ich zufällig in der Fa. war hab ich eben selbst gefragt.
Lt dem Kollegen ist die Kurznummer 514A001, nur mit der ist er selbst nicht weitergekommen tock
Er hat dann iwo in der Zentrale nach Unterlagen angefragt und hat mir dann per Mail geantwortet.
Gruß Heinz
18.11.2018 11:49 stranger55 ist offline E-Mail an stranger55 senden Beiträge von stranger55 suchen Nehmen Sie stranger55 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » M-A-N » Schlüsselnummer FVLS

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH